28.11.06 20:37 Uhr
 271
 

Witze verbessern Zustand einer britischen Komapatientin

Medizinisch gesehen liegt die 31-jährige Andrea Brushneen aus Großbritannien noch im Koma, doch wenn ihre Kinder ihr Witze erzählen, beginnt sie plötzlich darüber zu lachen.

Nach einem schweren Unfall vor zwei Jahren war die ehemalige Postbotin in ein Koma gefallen und hatte monatelang mit dem Tod gerungen. Später konnte Andrea Brushneen nur vorsichtig nicken und lächeln, jetzt lacht sie laut.

Das Witze erzählen durch die beiden kleinen Kinder von Andrea Brushneen habe einen so großartigen Erfolg, dass die Familie jetzt hofft, Andrea aus der Spezialklinik nach Hause holen zu können.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zustand
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2006 09:47 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Frau noch im Koma liegt, warum lacht sie dann?
Offenbar versteht sie die Witze, also scheint nur ihre Sprachfähigkeit beeinträchtigt.
Kommentar ansehen
29.11.2006 19:02 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch im koma bekommt: man mit was die leute um einen herum sagen
davon gehen zumindest die meisten mediziner aus

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?