28.11.06 16:57 Uhr
 5.010
 

Einfach aufgesprüht - neues Kondom aus der Sprayflasche zur Verhütung

2008 soll es auf den Markt kommen, das erste Kondom aus der Spraydose, welches heute von der Firma Vinico vorgestellt wurde. Das in der Dose enthaltene flüssige Latex wird einfach auf den erigierten Penis aufgesprüht.

Innerhalb weniger Sekunden wird die Mischung auf dem männlichen Geschlechtsteil vulkanisiert und ist dann einsatzbereit. Vorteile liegen vor allem darin, dass sich der flüssige Inhalt automatisch jeder Form und Größe anpasst.

Durch die Passgenauigkeit wird damit auch der Tragekomfort maximiert. Zurzeit werden noch Tests durchgeführt, um die Zeit nach dem Aufsprühen bis hin zur Einsatzbereitschaft auf unter zehn Sekunden zu verringern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kondom, Verhütung, Spray
Quelle: www.diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2006 16:59 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find das geil. Hab es heute Morgen schon Im Radio gehört und der Typ der das erfunden hat,Redete halt darüber.

Finde das eine Super Idee.
Kommentar ansehen
28.11.2006 17:04 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ma antesten: sobald das auffm Markt ist^^ ;-)

Mlg jp
Kommentar ansehen
28.11.2006 17:06 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage: soweit ich mich erinnern kann, haben kondome ein reservoir an der spitze, in dem sich dann das ejakulat "sammelt".
wo bleibt das ejakulat beim kondom zum aufsprühen?
Kommentar ansehen
28.11.2006 17:14 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bleibt das Ejakulat ??? Gute Frage.....
Mit genügend Pressdruck verteilt sich das schon^^

;-))

Mlg jp
Kommentar ansehen
28.11.2006 17:19 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur Ankündigung: Ausserdem soll es ja nicht 2008 auf den Markt kommen, sondern nach den Wünschen der Entwicklers erstmal marktreif sein. Ob es dann überhaupt fertig ist oder funktioniert oder gar wirklich auf den Markt kommt, darüber steht in der Quelle verständlicherweise nichts.
Kommentar ansehen
28.11.2006 17:23 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
merkwürdig: und wo hin wird das zeug hingesprüht, das den penis nicht direkt trifft?

hinterher hat man ein gummiertes bett und die andere hälfte in der lunge drinnen.
Kommentar ansehen
28.11.2006 17:48 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn da mal nicht: einige abknicken bei dem versuch, des schwanz gleichmäßig einzunebeln... und wenn das zeug kalt ist, dann wohl erst recht... treibmittel propan/butan fällt dann wohl aus :-)
Kommentar ansehen
28.11.2006 18:04 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Können ja schonmal üben: mit diesem Flockenspray was man auf Fensterscheiben sprüht. ^^
Übung macht den Meister.. ;-))

Mlg jp
Kommentar ansehen
28.11.2006 18:17 Uhr von MasterFX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch meine Frage wo bleibt das alles? Ohne Reservoir ist da je nicht viel...
Kommentar ansehen
28.11.2006 18:19 Uhr von Maik23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reservoir Mützchen??? Vielleicht setzt man vorne so ein Mützchen auf und sprüht dann drum rum???
Kommentar ansehen
28.11.2006 18:39 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und bevor man Gefahr läuft, dass das Ding reißt oder ähnliches, weil man es an einer Stelle zu dünn aufgesprüht hat, sprüht man sicherheitshalber eine Mindestens-1-Zentimeter dicke Schicht drumherum ;-).
Kommentar ansehen
28.11.2006 19:22 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na wenn da nicht zwischenzeitlich das gute Stück schlaff wird... dann wird das Teil nämlich für den späteren Einsatz zu klein werden . Und wie lange soll der Mann mit der Paste auf dem dödel ausharren ? Ideen haben die ...
Kommentar ansehen
28.11.2006 20:52 Uhr von wuppi-cs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Evtl. gefährlich Mann muß in das Latex einen Rückholfaden einarbeiten!!!
Ansonsten kann das böse "ins Auge gehen"!!!
Habe in diesem Bereich schon beste Erfahrungen mit Latx-Farbe!
Kostet im Baumarkt ca. 22,- € pro 5-Liter-Eimer!!!

;)
Kommentar ansehen
28.11.2006 20:56 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is doch dämlich: ich halte das ganze für ein gerücht
kann viel passieren und es bringt gar nüschts
Kommentar ansehen
28.11.2006 22:25 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ wuppi-cs Habe in diesem Bereich schon beste Erfahrungen mit Latx-Farbe!
Kostet im Baumarkt ca. 22,- € pro 5-Liter-Eimer!!!

Du hast doch nicht etwa..ah lassen wir das :)
Kommentar ansehen
29.11.2006 07:35 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wuppi-cs ähhhh: Hmpf ich weiss ja nicht :o)

nach reichlicher überlegung gestern Abend hab ich mich halt auch gefragt kan man das gleichmässig auftragen ???

Wenn es dann doch wieder zu dick ist weil man denk das es sonst reißt,isses wieder nicht gefühlsecht.
Kommentar ansehen
29.11.2006 13:04 Uhr von metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erigieren: Aufspruehen, dabei viel rumgekicher, dann zwanzig Minuten warten, eventuell dringend aufs Klo muessen...

Oh kann Liebe schoen sein!
Kommentar ansehen
29.11.2006 13:58 Uhr von lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geil! "Die Vulkanisation ist ein 1839 von Charles Goodyear entwickeltes chemisch-technisches Verfahren, bei dem Kautschuk unter Einfluss von Zeit, Temperatur und Druck gegen atmosphärische und chemische Einflüsse sowie gegen mechanische Beanspruchung widerstandsfähig gemacht wird."

"Innerhalb weniger Sekunden wird die Mischung auf dem männlichen Geschlechtsteil vulkanisiert"

Aus der Bedienungsanleitung:
Nach dem Aufsprühen bitte für 10 sek. mit dem Feuerzeug erhitzen!
Ich werf mich weg!
Kommentar ansehen
29.11.2006 14:04 Uhr von lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der Zimmertemperatur: hättest du aber auch in der Nachricht unterbringen können!

Trotzdem Geil!
Kommentar ansehen
29.11.2006 14:38 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mein gott: ich kann mir das net vorstellen das des safe sein soll..
nachher fällt das dingens noch ab oder so oO
oder beim akt wirds zu warm und es schmilzt...
*gummimuschi*
rofl....
Kommentar ansehen
29.11.2006 16:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aua: Das wird danach aber ziemlich wehtun.
Und davor bestimmt auch.
Nee, nee. Das wird sich nicht durchsetzen.
Kommentar ansehen
29.11.2006 18:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kondom-Industrie ade?? Für LateX-Allergiker mag das ja gut sein.
Aber aufsprühen und die Sicherheit?
Als ich würde es nicht testen wollen!
Und die Produzenten und Anbieter; da möchte ich
mal den Aktienkurs sehen!
Kommentar ansehen
29.11.2006 18:59 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nichts für allergiker: ist doch auch latex
Kommentar ansehen
29.11.2006 22:08 Uhr von freak1001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die eigentliche Funktion, der "Lümmeltüte aus der Dose" ist doch wohl das preiswerte herstellen von Dildos. Gurke - Sprühen - Fertig

Stelle mir das Sprühkondom auch prickeld bei Körperharen vor :D..
Kommentar ansehen
01.12.2006 00:27 Uhr von Wolke286
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wurde wohl wieder mal: etwas erfunden, was die welt nicht braucht... was für ein schwachsinn...
als mann würde ich mich weigern, das zeug zu nehmen. weiß der himmel, was das für folgen haben kann.
man könnte ja glatt auf den gedanken kommen, das hat eine frau, die keinen lust mehr auf sex hat, erfunden ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?