28.11.06 15:11 Uhr
 4.881
 

Indonesien: Aufmüpfiger Schüler stirbt nach Steinwurf von Lehrer

In Indonesien hat ein 16 Jahre alter Schüler Mitte letzter Woche nicht auf die Zurufe seines Lehrers reagiert. Der Junge beschäftigte sich weiter mit einem Ball.

Der Sportlehrer war außer sich, nahm sich einen Stein und warf diesen nach dem Schüler. Der 16-Jährige wurde am Kopf verletzt und blutete. In einer Klinik wurde er ambulant verarztet.

Danach musste sich der Schüler übergeben und er wurde wieder ins Krankenhaus gebracht. Am Wochenende ist der 16-Jährige dann gestorben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Lehrer, Stein, Indonesien, Steinwurf
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2006 15:55 Uhr von Johnnyb0y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die überschrift: hört sich an, als hätte der schüler den stein geworfen, weshalb er dann "durch lehrer" (einer bösartigen neuen krankheit?!?) gestorben ist.
Kommentar ansehen
28.11.2006 15:57 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist schon recht kurz und schlecht Von daher muss man sagen gab die News einfach nicht mehr her...
Kommentar ansehen
28.11.2006 15:57 Uhr von Barbeidos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und bei uns regt man sich drüber auf dass sich ein Schüler beim Rugby spielen ein Bein bricht tststs

naja wenigstens wirft unser Lehrer net mit Steinen sondern nur mit Unterrichtsprotokollen um sich
Kommentar ansehen
28.11.2006 16:05 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@barbeidos: da kannste aber froh sein unser sportlehrer schmeißt mit medizinbällen, das tut ganz schön weh .....

zur news:

wie kommt man auf die idee seine schüler mit steinen zu bewerfen?
man kann auch zu jemandem hingehen wenn er nicht hört.....

lehrer.....
Kommentar ansehen
28.11.2006 16:34 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ander Länder andere Sitten.
Aber warum wurde der Schüler nach Hause geschickt?
Ist hier nicht auch was faul?
Kommentar ansehen
28.11.2006 16:49 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist vollkommen korrekt. Man kann natürlich auch mit Gewalt nach Fehlern suchen...
Kommentar ansehen
28.11.2006 17:00 Uhr von raidoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überschrift passt schon: aber "aufmüpfig" ist ein bisschen übertriebn, denn wer hat nich scho im sportunterricht rumgebolzt und musste vom lehrer mehrmals ermahnt werdn ...
Kommentar ansehen
28.11.2006 17:40 Uhr von Matte69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon krass aber das erinnert mich an eine ehemalige Lehrerin von uns, die hat manchmal mit ihrem Schlüsselbund geworfen. Aber getroffen hat sie nie...
Kommentar ansehen
28.11.2006 21:04 Uhr von maksel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also das: man was an der überschrift falsch verstehn kann, hab ich erst bei zweiten mal lesen gemerkt
Kommentar ansehen
28.11.2006 23:43 Uhr von iggivi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: schon heftig was in manchen ländern der welt noch so abgeht.
leider dürfte dies kein einzelfall gewesen sein
Kommentar ansehen
29.11.2006 14:52 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, echt schlimm in manchen Ländern
Berlin Steglitz :

Wenn die Schüler nicht schnell genug gelaufen sind warf der Sportlehrer der Grundschule am Breitenbachplatz schon gerne mal die Staffelhölzer hinterher - bis zu den ersten gebrochenen Beinen..

Der Direktor ( ebenfalls ehemaliger Nazi-Funktionär ) hat so etwas jedoch immer irgendwie gerade gebogen.

Schlüßelbund - werfer ?
Auch Berlin ?

Wenn die Schüler schlecht sind liegt das meist am Lehrer !
Kommentar ansehen
29.11.2006 17:43 Uhr von muert-azul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iggivi: Da muss ich Dir echt recht geben, in Deutschland ist so eine Meldung höchstens ´nen kleinen Artikel in einer Boulvard News Seite wert.
Kommentar ansehen
29.11.2006 19:10 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Musiklehrer: wurde von uns oft gehänselt, weil er leicht die Nerven verlor. Eines Tages nahm er seine Gitarre und zerdepperte sie auf dem Kopf eines Klassenkameraden. Die Gitarre war kaputt, der Junge nicht. Was sagt uns das? Hätte auch tödlich sein können.
Kommentar ansehen
30.11.2006 07:20 Uhr von Ba-Seele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und warum ist er nun tot? war das ein 10kg stein der ihm den schädel weggerissen hat oder was?
Kommentar ansehen
03.12.2006 06:46 Uhr von Mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute frage: ich tippe auf hirnblutung. Zumindest würde sich das mit den symptomen vor der zweiten einlieferung decken

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?