28.11.06 13:52 Uhr
 161
 

Preise der Bahn im Nah-und Regionalverkehr werden um 3,9 Prozent teurer

Wie das Regierungspräsidium Darmstadt als bundesweite Genehmigungsbehörde für die Regionalverkehrstarife der Bahn-Tochter DB-Regio AG mitteilte, darf die Bahn die Preise im neuen Jahr erhöhen.

Damit wurden Einwände einiger Bundesländer ausgeräumt. Dadurch werden Bahnfahrten im neuen Jahr teurer.

Im Nah- und Regionalverkehr werden die Preise um 3,9 Prozent angehoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: miefwolke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Prozent, Bahn, Region
Quelle: www.op-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2006 13:46 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst die Sache mit der Mehrwertsteuer die Tage und dann noch eine Preiserhöhung.
Ich weiß nicht ob sie sich damit Freunde machen.
Kommentar ansehen
28.11.2006 14:00 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon wieder !!! Bei der Bahn ist das mit den Preiserhöhungen ja schon ne Orgie...
Alle Jahre wieder.

Nahverkehr ist hier grad vor 2 Monaten teurer geworden.
Denk ich an Deutschland in der Nacht,bin ich um den Schlaf gebracht.

Nächstes Jahr wirds nen Wirtschaftsabschwung in Deutschland geben...
Das wird bös enden.

Mlg jp
Kommentar ansehen
28.11.2006 15:13 Uhr von Amerilion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doppelmoral: Auf der einen Seite wollen Bund&Bahn Waren- und Personenverkehr von der Straße auf die Schiene bringen und auf der anderen Seite wollen sie aber nichts dafür bezahlen... Also, ich hab mir ausgerechnet das es sich fast immer lohnt eher Auto zu fahren, es sei denn man hat Glück und erwischt Aktionspreise oder man kauft die Bahncard... Allerdings lohnt sich das auch wieder nicht sobald man sich die Fahrtkosten mit Mitfahrern teilen kann...
Kommentar ansehen
28.11.2006 16:29 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find es interesant Wenn in einer News nicht was von Porno,Sex usw steht wird sie weniger angeklickt als News die die meisten Betreffen könnten.

Finde es schon nicht schön das sie die Preise wieder erhöhen,aber ein Porno von einem Star ist geiler.....
Kommentar ansehen
28.11.2006 23:22 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke, dann wird sich das Autofahren weiterhin lohnen......
Kommentar ansehen
03.12.2006 00:01 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
à propos Preise-teurer Heißt das nicht eher:"Die Preise werden höher" oder "Die Bahn wird teurer"?
"Preise werden teurer" hört sich irgendwie an wie: "ich wiege ganz schwer" oder ...... (mir fällt gerade kein Beispiel mehr ein....)
Kommentar ansehen
03.12.2006 00:35 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Aufschwung ist da: Ja die Leute können sich jetz wieder Autos oder gar Flugreisen oder sogar Taxifahren leisten. Da wird dann nicht mehr soviel Bahn gefahren.

Dank an Egon W. Kreutzer, für diesen "diebstahl"

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?