28.11.06 10:41 Uhr
 5.432
 

Stolberg: Fahrgäste bespuckten und verletzten einen Busfahrer

Ein Busfahrer hatte in Stolberg bei Aachen einen Fahrgast öfter darauf hinweisen müssen, nicht an den Haltestangen herumzuturnen.

Als der Busfahrer den Mann ansprach, rastete dieser aus und ging auf den Fahrer los. Daraufhin griffen auch die anderen Männer der Gruppe an und verletzten den 53-jährigen Busfahrer nicht nur verbal.

Zuerst haben die sechs bis acht jungen Männer den Busfahrer beschimpft und angespuckt; im weiteren Verlauf gingen sie auf den Mann los und schlugen auf ihn ein, dann ergriffen sie die Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Busfahrer, Fahrgast
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

76 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2006 10:54 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und welcher nationalität waren die? LASST MICH RATEN :)
Kommentar ansehen
28.11.2006 11:04 Uhr von D-Fence
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ blazebalg: Wer turnt an stangen rum? Richtig, Affen....
Wer ist nur im Rudel stark....auch affen :D

Hm ...... :) :) :)
Kommentar ansehen
28.11.2006 11:09 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herkunft unterschlagen?! Man sollte vielleicht noch hinzufügen, dass die jungen Männer "türkischer Herkunft" waren. Wird heutzutage in Meldungen gerne unterschlagen...
Kommentar ansehen
28.11.2006 11:25 Uhr von RoOsT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
herkunft: wieso die herkunft hat d-fence mit seiner beschreibung doch bestens erläutert...... ^^
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:26 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool Türkennews: Ich bin auf die Kommentare gespannt ;-)
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:27 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ asmodai: Einen guten Newsreporter/Jpurnalisten erkennt man dadurch, dass er die News neutral wiedergibt!
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:31 Uhr von mfsinnlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dreamcatchergo: Dann hatten die in der Quelle aber keinen ;--)
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:37 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mfsinnlos: Schau mal was die Quelle ist ;-)
Was ist Sinn und Zweck dieser Boulevardblätter ?
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:43 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ D-Fence: Deine Bewertung ist nicht richtig.

Ein guter Reporter gibt eine News Neutral wieder, das solltest du Wissen.
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:45 Uhr von darkfantasy74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@D-Fence: *loool* du sagst es ;-)

das der busfahrer "angespuckt" wurde, sagt sowieso schon alles...gehört wohl zum üblichen brauch diverser nationalitäten....
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:50 Uhr von xollix1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@D-Fence: Hast vollkommen recht,schon der Titel der News sagt ALLES über die Nationlität der Täter aus.
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:50 Uhr von angie3333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
siehste hab ich es doch gedacht: danke für die Ergänzung bezüglich der Herkunft! Das war sehr wichtig.
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:56 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann auch eine Nationalitaet neutral angeben die Leser machen durch ihre Reaktion dann einen Bericht parteiisch.
Zumal mit spuckenden und an Stangen turnenden Affen auch rechte Spackos gemeint sein koennten...
Aber da muss ich leider der Mehrheit recht geben.

Wer Stolberg kennt wird naemlich am wenigsten an deutschstaemmige Idioten denken...
Kommentar ansehen
28.11.2006 12:57 Uhr von Elementarteilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[nicht persönlich werden]: in der News steht das die Täter die Flucht ergriffen haben, also überhaupt nicht erwischt worden sind, also woher soll der Dumme Busfahrer wissen das es Türkischer Abstammung waren, es könnten sonst irgendwelche Südländer gewesen sein, Kurden Sprechen auch Türkisch und haben sogar Türkischen Pass[...]
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:00 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht selber eingreifen! einfach die polizei zur nächsten haltstelle rufen, die kann dann das [nee is klar]
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:01 Uhr von LeAvecSans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon als ich die überschrift gelesen habe [aha?]

ich habe es schon oft erlebt, dass diese mitbürger ausländischer herkunft öffentliche verkehrsmittel mit einer turnhalle oder einem boxring verwechselten.

ABER MULTIKULTI IST WICHTIG FÜR UNS!!!!!!

[...]

:)
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:04 Uhr von LeAvecSans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@elementarteilchen: möglicherweise an kommentaren wie

"ich hau dich kaputt, du scheiß kartoffel!"

oder

"deutscher aufm papier, aber im herzen mond und stern!"

reine vermutungen, basierend auf eigenen erfahrungen. :D
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:04 Uhr von mfsinnlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ABER MULTIKULTI IST WICHTIG FÜR UNS!!!!!!"

Dann lass auch den Sch..ss und leg Dir gefälligst einen deutschen Usernamen zu.
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:16 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@D-Fence: Naja ..... mit Affen haste aber nur zu 90% recht. Muss ja auch ein Lama dabei gewesen sein .....
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:22 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam: wäre ich für eine Umbenennung in Stern-Stammtisch-News.
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:25 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Elementarteilchen: Erstens ist der Busfahrer nicht dümmer, wie diese anatolischen oder kurdischen (ich nenne sie mal beide) [...], die einen auf dicke Hose machen und zweitens kann man durchaus an der Sprache erkennen, woher sie kommen. Griechisch oder italienisch hören sich schon ein bischen anders an, als arabisch oder türkisch! Und die Aussage, "es könnten auch Kurden" gewesen sein ist irrelevant.[... verwarnung folgt sogleich]
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:43 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL @ dragon74: Ich habe mal selber mitbekommen, wie "Jugoslawische" Hütchenspieler in Berlin als Türken bezeichnet wurden, als eine aufmerksamme Deutsche Bürgerin dies der Polizei mitteilte. Und Türkisch und Arabisch hören sich überhaupt nicht gleich an.

Ich bin auch Türke hier geboren und aufgewachsen, ich gebe zu als Kind habe ich desöfteren mal herumgeturnt in den Öffentlichen Verkehrsmitteln, das haben aber meine deutschen Freunde auch. Außerdem spucke ich auch keine anderen Personen an, also von wegen alle Türken machen das.......Ach einen Busfahrer habe ich auch noch nie geschlagen. In Berlin habe ich aber mal genau das geliche erlebt, das waren aber eindeutig Deutsche Jugendliche gewesen. Das war in Berlin Zehlendorf die waren auch noch angetrunken.

Ich pauschalisiere mal, dass ist die Jugend von heute, da ich ja nicht so wie ihr verallgemeinere füge ich noch hinzu, dass die meisten Jugendliche sich ordentlich verhalten :-)
Kommentar ansehen
28.11.2006 13:44 Uhr von atemnot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch türken: und jetzt? ich finds gut so... auch wenns keine türken waren. find ichs trotzdem gut. Denn das schöne gute deutschland, von dem alle erzählen, wenn ne news aus dem ausland kommt, dann wird gleich negativ geschaut. seit ihr den besser? kriegt erst mal eure eigenen probleme in den griff. dann können wir weiter reden... weiter so... so is es richtig...
Kommentar ansehen
28.11.2006 14:12 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man Wenn man das liest, stehen einem echt die Haare zu Berge. Es kommt mir so vor, als wenn die Hälfte der User, die einen Kommentar abgegeben haben, selbst solche Ausländer sind, die meinen Deutsche zu sein.
Rechtschreibung ist megaout, Adjektive werden grundsätzlich gross und teilweise wird auch am Satzanfang klein geschrieben.
Jetzt werden auch noch Probleme, die durch Ausländer in Deutschland entstehen werden als deutsche Probleme dargestellt.

Leute es reicht: raus mit den Ausländern, die sich nicht anpassen und benehmen können. So langsam fühlt man sich echt wie ein Ausländer in Deutschland. Geht doch dahin wo ihr hingehört ... in die Türkei, nach Jugoslawien oder in den Dschungel ... vollkommen egal was ihr davon wählt, solange ihr Deutschland den Deutschen lasst!
Kommentar ansehen
28.11.2006 14:12 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dreamcatcher: "..Einen guten Newsreporter/Jpurnalisten erkennt man dadurch, dass er die News neutral wiedergibt! "

Richtig. Aber vollständig! Oder wird die News dadurch einseitig bewertet, dass man Fakten nennt? Aber in Politik und Medien scheinen das wohl mehr Leute so zu sehen wie Du. Vermutlich hat man Angst davor der Öffentlichkeit die Wahrheit zu sagen.

Refresh |<-- <-   1-25/76   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?