28.11.06 08:08 Uhr
 71
 

Laut E.ON Ruhrgas plant Gazprom momentan keine Erhöhung der Gaspreise

Wie E.ON Ruhrgas mitteilte, sind Gaspreiserhöhungen durch den russischen Gaslieferer Gazprom im Moment unwahrscheinlich.

Weiter teilte der deutsche Gasimporteur mit, dass die Gaspreise von Gazprom an die Ölpreise gekoppelt sind.

Gazprom will die Gaspreise in Europa im kommenden Jahr um etwa 15 Prozent anheben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erhöhung, Gazprom, Gaspreis
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2006 10:52 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Gugg mal da--->http://shortnews.stern.de/...

Eon halts Maul,sonst wirste demnächst enteignet..>;-))

Mlg jp

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?