27.11.06 20:45 Uhr
 518
 

Rüdiger Nehberg setzt sich erfolgreich gegen die Beschneidung von Mädchen ein

Rüdiger Nehberg hat über seine Menschenrechtsorganisation TARGET eine Tagung zum Thema Genitalverstümmelung bei Mädchen und Frauen in Kairo einberufen.

Wichtige islamische Gelehrte kamen zu dem Ergebnis, dass die Beschneidung von Mädchen und Frauen ein "strafbares Verbrechen" ist.

Die Fatwa (islamisches Rechtsgutachten) erkennt an, dass die Beschneidung weder vom Koran noch vom Propheten verlangt wird. Allerdings ist durch die Fatwa die Genitalverstümmelung von Frauen noch nicht aus der Welt geschafft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen
Quelle: www1.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2006 20:55 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.11.2006 21:10 Uhr von NewHugoBoss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bemerkenswert: sowas sieht man nicht alle tage. auf jedenfall ist sowas zu unterstützen, wie man sieht tun das auch die religiösen führer. hoffen wir das solche vorfälle dadurch abnehmen.
Kommentar ansehen
27.11.2006 22:56 Uhr von Xtention
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respeckt: für Rüdiger Nehberg,, das find ich eine ganz gute SAche für die er sich da einsetzt,, BEschneidung an Mädchen ist ne ganz schlimme Sache,,, ICh find auch gut das die Propheten und so in diesem Land, das auch so sehn,,,
Kommentar ansehen
28.11.2006 23:54 Uhr von iggivi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grauenhaft: dass es in manchen ländern noch so brutale rituale gibt!
was bringt dass denn den frauen???
einen biologischen oder gesundheitlichen spekt gibts da doch nicht oder?
Kommentar ansehen
29.11.2006 19:30 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rüdiger Nehberg: bewundere ich. Früher hielt ich ihn für einen besessenen Survival-Spinner. Er hat meinen vollen Respekt. Der Mann sollte Kanzler werden. Meine ich ehrlich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?