27.11.06 14:11 Uhr
 752
 

Neue Miss Earth heißt Hil Yesenia Hernandez Escobar - Sie tritt für die Umwelt ein

Rund 100 Frauen sind auf den Philippinen zusammengekommen und haben sich um den Titel "Miss Earth" beworben. Siegerin der Veranstaltung wurde Hil Yesenia Hernandez Escobar (22 Jahre) aus Chile.

Ihre Aufgabe wird es sein, rund um den Globus für eine bessere Umwelt zu kämpfen und die globale Erwärmung anzuprangern.

Im Rahmenprogramm der Veranstaltung pflanzten die Frauen Bäume. Darüber hinaus wurden mehrfach Vorträge über den Umweltschutz gehalten. Die "Miss Earth"-Wahl fand bereits zum sechsten Mal statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umwelt, Miss, Miss Earth
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2006 20:22 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach geil!!! Die schönsten Frauen kommen in letzter Zeit überwiegend nur noch aus Südamerika. Kein Wunder,wenn man die,mit der Miss Hessen vergleicht.

Diese ganzen Wettbewerben Earth,World,Universe kommen zustande durch unterschiedliche Sponsoren.
Mir soll das recht sein. Diese Frauen finde ich viel hübscher als die Filmschauspielerinnen.
Kommentar ansehen
28.11.2006 08:47 Uhr von _bozo_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@powerline86: liegt vielleicht daran, dass südamerikanische frauen eine natürliche schönheit haben und ohne make-up besser aussehen als die im norden mit hunderten operationen und tonnen make-up?
Kommentar ansehen
28.11.2006 11:15 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: sollte man ein globales hülsenfruchtverbor für models erlassen. das könnte den klimaschultz
umlichtjahre voranbringen
Kommentar ansehen
28.11.2006 11:16 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hülsenfruchtverbot: fruuuuup...
Kommentar ansehen
28.11.2006 14:22 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch eine "Miss xxxxxx" soll gut ausschauen und sich präsentieren. Wen interessiert es für was eine Miss sich einsetzt oder für was sie ist.
Die Frau ist von Ihrer Meinung & Einstellung genauso gewichtig wie jeder der Forenteilnehmer hier.

Aber klar ... wenn hier Miss Schickfick ein paar Bäume pflanzt ist das natürlich der erste Schritt in eine bessere Welt und tausende werden Ihrem Beispiel folgen.
Kommentar ansehen
28.11.2006 14:39 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So dolle find ich das jetzt auch net was sie macht.

Naja mal abwarten welche Missen es noch geben wird.
Kommentar ansehen
30.11.2006 12:56 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibts in jedem Dorf hübschere Mädels So besonders sieht die Alte jetzt nicht aus, daß sie diesen Titel verdient hätte.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?