27.11.06 08:56 Uhr
 482
 

Revival des Show-Klassikers "Am laufenden Band" geplant

Bisher war er Moderator von Volksmusiksendungen. Nun gab der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) bekannt, dass Florian Silbereisen (25) am Samstag, den 2. Dezember dieses Jahres, die Sendung "Am Laufenden Band" moderieren wird.

Eigentlich war geplant, an diesem Tag die Sendung "Das Adventsfest der Volksmusik" auszustrahlen. Carrell-Tochter Annemieke habe an dem Konzept der Sendung mitgearbeitet, hieß es dazu weiter.

Die Sendung des kürzlich verstorbenen niederländischen Showmasters Rudi Carrell wurde zwischen 1974 und 1979 mit großem Erfolg ausgestrahlt. In Spitzenzeiten lockte die Samstagabendshow bis zu 30 Millionen Zuschauer vor die Fernsehgeräte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Band, Klassiker, Klassik
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2006 01:15 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum ist er nicht mehr da, schon betreiben die öffentlich-rechtlichen Sendungen die Wiederauferstehung von Show-Konzepten großer Entertainer wie Carrell. Silbereisen mag ein charmanter Unterhalter des Typs „Schwiegersohn“ sein. Ob er das Format tatsächlich ausfüllen und damit in die Fußstapfen einer der ganz großen Showmaster Deutschland treten kann, bleibt abzuwarten. Ich mag Silbereisen, er ist ein sympathischer Junge. Aber ich befürchte, dass er kolossal scheitern wird.
Kommentar ansehen
27.11.2006 09:33 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott: Rudi würde sich nur bei dem Gedanken schon im Grabe rumdrehen.
Wie claeuschen schon sagte, Silbereisen ist der Typ "Schwiegersohn", aber an einen Carell würde er NIEMALS heranreichen ... die ganz grossen Entertainer sind eh schon alle Tod.
Das wäre alles nen Riesenreinfall und würde dem Ruf des echten "Am laufenden Band" (was ich selber noch gut kenne) nur beachtlich schaden ...

BITTE NICHT !!
Kommentar ansehen
27.11.2006 09:36 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut und schlecht: Ich fände das nicht schlecht, wenn dieses Format wieder aufgelegt würde. Aber doch bitte nicht mit dem debil grinsenden Florian. Der ist doch voll schleimig und sowas von zwangslustig, dass ich fast Brechreiz bekomme.

Ansonsten stelle ich mir das sehr unterhaltsam vor - persönlich kenne ich die Sendung nur von Ausschnitten her. Sie liegt halt einige Jährchen vor meiner Zeit, abgesehen davon lief sie im Osten ja sowieso nicht.

Also bitte nicht mit dem Silbereisen, weil der ohne Skript (wo dann auch seine "Witze" drin stehen) nicht überleben kann.
Kommentar ansehen
27.11.2006 09:50 Uhr von XMas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Carell selbst soll gesagt haben, dass Silbereisen einer der letzten Entertainer im deutschen Fernsehen sei.

Ich finde den Kerl einfach nur nervig. Alleine seine Gesangskunst ist zum Eierabschrecken..

Na ja, auch Rudi darf sich mal irren.. ;-)

XMas
Kommentar ansehen
27.11.2006 09:53 Uhr von hawk74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yippeeeehhh !!: Und dafür bezahle ich GEZ !!

Wenn den nichts Neues/Gutes mehr einfällt, dann sollen die den Laden einfach zumachen. Und nicht mit Zwangsbeiträgen am Leben halten !

Bis dann...
HAWK

P.S. Wobei man sagen muß, das das Niveau der öffentlich Rechtlichen BEDEUTEND höher ist als bei den Privaten, aber für die zahlen wir ja auch nix (direkt) ).
Kommentar ansehen
27.11.2006 10:08 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt ihm eine Chance: Also ich find den Silbereisen gar nicht so schlecht.
Gebt ihm doch eine Chance, ohne ihn schon vorab zu verurteilen. Vielleicht ist er ja besser als ihr glaubt.

nette Neuigkeit,...
ich hab damals immer zugeguckt. Das einzige, was ich mir merken konnte, war das Fragezeichen.....?
Kommentar ansehen
27.11.2006 10:23 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stellt Euch vor, der Mross würde das machen - oder schlimmer: Pierre Geisensetter... Wen hahaben wir denn noch? Kai Pflaume, Palawa,... Silbereisen ist jung - der braucht noch eine Weile, damit die Gags und der Witz spontan rüberkommt. Ein Carrell ist niemand. Ganz ehrliche Meinung, wer es könnte? Kerner! "Ich hätte gerne das Fragezeichen, den Fotodingens, den Globus, das Golfset, die Küchenmaschine,..."
Kommentar ansehen
27.11.2006 11:14 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst die Toten in Frieden ruhen! Müssen unsere Fernseh-"Macher" jede gute Erinnerung, die ich ans deutsche Fernsehen habe mit Füßen treten?

"Dalli Dalli" war schon ein Griff ins Klo.
"Der große Preis" war auch eher Mau und jetzt wollen sie auch noch "Am laufenden Band" reanimieren?
Also wirklich, das muss echt nicht sein.

Die Shows hatten alle ihre Zeit und sind im Grunde alle so eng mit ihren jeweiligen Showmastern verbunden, dass eine Neuauflage nur in die Hose gehen kann.

Schade drum, wenn das Ansehen einst großer Shows so im Dreck landet.
Kommentar ansehen
27.11.2006 15:56 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur einmal: Gottseidank nervt man die Zuschauer nur einmal damit und dann nie wieder.
Denn so toll wie damals mit Rudi es nie wieder sein.
Ich schaue mir derzeit die Klassiker von am laufenden band Sonnabends auf EinsPlus an.
Das soll der Kasper Silbereisen erstmal bringen.
Kann er aber nicht.
Er ist nur eine Marionette.
Kommentar ansehen
27.11.2006 22:17 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muß nicht sein Und wenn man dann noch bedenkt, daß Rudi Carrell die Show noch nicht mal selber erfunden, sondern aus Holland geklaut hat, wäre das also ein dritter Aufguß.........
Kommentar ansehen
28.11.2006 06:49 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man schon: keine neuen Ideen hat, holt man einen dialekt sprechenden Mutantenhansel aus der Retorte, welcher sich schön medienwirksam am Wochenende in der Bild mit seinem Bruder versöhnt hat, der mal einen Versicherungsbetrug gemacht hat,
Nur man muss das so sehen, wer versichert schon die Zuschauer gegen Schmerzen beim sehen von dem ach so coolen Flo Silberblick ! Ich denke, den gleich zu stellen mit dem guten alten Rudi Carrell wäre dasselbe, wie Dieter Bohlen mit Johann Sebastian Bach zu vergleichen. Glotze auslassen, dann verschwindet der Aufguss im Ausguss !

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?