26.11.06 22:06 Uhr
 1.156
 

Karl Lagerfeld präsentiert Model-Fotos von Brad Kroenig in Berlin

In der Berliner c/o-Galerie eröffnete Modezar Karl Lagerfeld am Freitag seine jüngste Fotoausstellung "One Man Shown". Auf 350 Schwarz-Weiß-Motiven lichtete der exzentrische Modedesigner das männliche Model Brad Kroenig in unterschiedlichen Posen ab.

Der 27-jährige Superstar der internationalen Modeszene wurde in St. Louis geboren. Vor einigen Jahren entdeckte ihn Lagerfeld. Aus dieser Zeit stammt auch der Großteil der Fotomotive.

Bei der Eröffnung der Ausstellung am vergangenen Freitag stand der 73-jährige Lagerfeld im Mittelpunkt des Medieninteresses.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Foto, Model, Lager, Karl Lagerfeld
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall
Faber-Castell: Karl Lagerfeld entwirft 3.000 Dollar teure Buntstifte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2006 08:58 Uhr von angie3333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frau Lagerfeld in Liebe! es muss ja die gute Frau Lagerfeld schwer erwischt haben :)))
Kommentar ansehen
27.11.2006 12:56 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kranker Typ: Zitat:
Was er denn zu der Body-Mass-Index-Diskussion um zu magere Models zu sagen hätte, will eine Journalistin wissen. Ach, winkt Lagerfeld ab, und redet davon, dass die Frauen heutzutage eben schlanker und zierlicher gebaut seien als die alte Garde der Models, und die seien darum natürlich sauer.

Er persönlich hätte eh noch nie ein magersüchtiges Mannequin gesehen, sagt er. Und diese Ignoranz traut man ihm tatsächlich zu.

Wie krank ist der Typ... ;-(

Sehhhhr krank,aber in die Klappse kommt er wohl nicht.
Hat ja Geld...

Mlg jp
Kommentar ansehen
27.11.2006 13:01 Uhr von angie3333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@666leslie666 .....stimmt! du hast vollkommen recht, das habe ich auch mitbekommen. Ich glaube Lagerfeld hat wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Kommentar ansehen
29.11.2006 11:35 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Exzentrischer durchgeknallter Spinner: Über die Mode die er macht läßt sich prima streiten, aber seine Weltanschauung ist indiskutabel.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall
Faber-Castell: Karl Lagerfeld entwirft 3.000 Dollar teure Buntstifte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?