26.11.06 21:54 Uhr
 7.511
 

Kanada: Baby hatte Fieber - Als Heilmittel sah Vater den Kühlschrank

Da seine zehn Monate alte Tochter Fieber hatte, suchte der 21-jährige Kanadier Derrick Hardy nach einem Heilmittel.

Der Vater trug das Kind erst an die frische Luft, doch brachte diese keine Besserung, so dass der Mann das Kind in den Kühlschrank legte. Nach kurzer Zeit kam die Mutter nach Hause und befreite das Kind.

Der Vater, der sich damit verteidigte, dass das Kind nur 40 Sekunden im Kühlschrank lag, wird angezeigt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Vater, Kanada, Fieber, Kühlschrank, Heilmittel
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 22:10 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich unterstelle hier mal einfach naivität, das ist schon zu krass um bösartig zu sein.
Kommentar ansehen
26.11.2006 22:12 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hats denn geholfen? bösheit unterstelle ich dem typen auch nicht...nur blödheit^^
Kommentar ansehen
26.11.2006 22:44 Uhr von Mr. Tetris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: wenn dem kind kallt is, dann steckt ers in den backofen oder was?
also echt sowas dämliches...
Kommentar ansehen
26.11.2006 22:56 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gott lass es hirn regnen ;-)
Kommentar ansehen
26.11.2006 22:57 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
au ja, ein geniestreich. wie ist es denn nur möglich solch ein genie zu sein.
KNALLHARTE LOGIK ist Schuld, ganz klar.
Kommentar ansehen
26.11.2006 22:58 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätt er das Kind in: Backofen tun sollen??? ;-)
Kommentar ansehen
26.11.2006 23:13 Uhr von Paloma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also früher haben die Leute das Fieber ausgeschwitzt. Ist genauso ungesund.
Vllt hätte man dem Mann mal sagen sollen das kalte Wickel auch schon helfen :)
Kommentar ansehen
26.11.2006 23:28 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kühlschrank: was habt ihr alle!
das ist zwar ungewöhnlich aber warum denn nicht! wenn er es nicht im kühlschrank vergisst; hilft sicher genau wie kalte wickel oder so....

also ich würd das zwar nicht machen aber ich seh hier jetzt kein problem....
Kommentar ansehen
26.11.2006 23:32 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wohl einer der Typen die glauben, mit dem Kopf im Gefrierfach und den Füssen im Backofen hätten sie genau die richtige Durchschnittstemperatur...
Kommentar ansehen
27.11.2006 00:19 Uhr von Drunky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kühlschrank-Hersteller verklagen! Sofort verklagen!
Klebte ja kein Aufkleber drauf "Legen Sie keine Babys in das Gerät".

Ah moment - Kanada, nicht USA.... mhhhh
Kommentar ansehen
27.11.2006 00:58 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hierzulande: findet man doch jede woche ein baby im kühlschrank???
Kommentar ansehen
27.11.2006 01:48 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sarkastisch: Aber Wahr.

Hier sollte dieser "Aufkleber" Pflicht werden! Vielleicht passiert das dann auch nicht so oft.

Oder man sollte mal Hintergrundforschung betreiben, warum diese Fälle mehr werden, obwohl die Bevölkerung schrumpft (obwohl, ich weis warum das ist [sich die Fälle häufen])! :-()

Habt noch ein "Kühlschrankfreies" leben
Kommentar ansehen
27.11.2006 02:54 Uhr von zee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ drunky aber vielleicht is ja der hersteller des gerätes aus den usa ? ;)

ein schelm wer dabei böses denkt!
Kommentar ansehen
27.11.2006 09:32 Uhr von Rosie24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Paloma: Stimmt nicht, auch heute noch soll man sich schön warm ins Bettchen legen, z.B. Lindenblütentee trinken und es ausschwitzen! Natürlich nicht bei 40 Grad Fieber und auch nicht bei Kleinkindern!
Kommentar ansehen
27.11.2006 10:14 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ah Ja: Die Kronische Märchenstunde Schlägt mal wieder zu.
Aber es fällt denen jedesmal was neues ein.
Kreativ sind die Kronisten ja, das muss man ihnen lassen.
Kommentar ansehen
27.11.2006 12:00 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Land der unbegrenzten Dummheiten? irgendwo hängt der verstand bei vielen dort drüben, in den usa und kanada... lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
27.11.2006 12:49 Uhr von Stummelzahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann ja froh sein, dass das Kind nicht nass war. Dann hätt er´s vielleicht in die Mikrowelle gesteckt zum trocknen :p
Kommentar ansehen
27.11.2006 13:57 Uhr von Ghettoäffchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich glaube: grade diese aufkleber lassen die gesellschaft verdummen .. füher stand auf brunnen doch auch nicht "bitte nicht reinspringen"

irgendwann steht selbst auf sowas wie nem bleistift
"nicht essen" oder "einführen dieses gegenstandes in div. Körperöffnungen kann üble folgen haben und in einem krankenhaus enden"
(oder auch "nicht in die nase stecken könnte zu verdummung führen" ;)
Kommentar ansehen
27.11.2006 14:30 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Junge Eltern So kommt es, wenn jugendliche schon Kinder haben.

Zwangsabtreibung für alle unter 30 wäre in der heutigen Gesellschaft vernünftig.
Kommentar ansehen
27.11.2006 14:39 Uhr von metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie real ist denn Die News? Hab mal gegoogelt...
Laut CBC passierte das ganze vergangenen Mai.
Die Gerichtsverhandlung war gerade und ging auch um andere moegliche Misshandlungen. Siehe:

http://www.cbc.ca/...

Die News ist also nicht nur inkorrekt (Kann der Autor aber nix fuer, hat ja nur KRONE-Mist wiedergegeben) sondern auch noch voellig veraltet.

Urteil wird wohl am Freitag sein, dann kann KRONE am Samstag wieder auflagenstark laestern...
Kommentar ansehen
27.11.2006 16:56 Uhr von Auroshika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Fieber: habe ich immer Wadenwickel gemacht. Das hat gut geholfen. Die müssen auch nicht kalt sein, sondern lauwarm. Was ist das nur für ein Vater, der sein Baby in den Kühlschrank legt? Da stellen sich mir ja die Nackenhaare auf!
Kommentar ansehen
27.11.2006 16:56 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
40 Sekunden: Na, das war wohl ne Ausrede mit den ´nur 40 Sekunden´.
Aber manche Menschen haben echt nix in der Birne. Schlimm nur das solche Idioten andere auch noch mitreissen.
Fieber wird in der Regel ausgeschwitzt. Das sollte man aber wissen.
Kommentar ansehen
27.11.2006 17:31 Uhr von ocalanews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mikrowelle: In der Mikrowelle wäre das Fieberproblem schon nach 30 Sekunden gelöst gewesen.
Kommentar ansehen
27.11.2006 21:55 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den Backofen hat man zu früh geborene Kinder früher regelmäßig gesteckt. Natürlich mit offener Tür und bei niedriger Temperatur.

Der Mann war wohl zu blöd um Wadenwickel zu kennen und dachte, wenn das Kind zu warm ist hilft der Kühlschrank...und so schlimm wie Mikrowelle ist es ja nicht.
Offenbar hat er ja dran gedacht, die Tür offen zu lassen.
Kommentar ansehen
28.11.2006 23:36 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist schon: unglaublich wie viele vollidioten auf der welt rumlaufen....oder wie dieter nuhr sagen würde: kognitiv suboptimierte....unfassbar...sowas darf kinder bekommen...man sollte sich über einen elternführerschein ernsthafte gedanken machen.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?