26.11.06 21:06 Uhr
 276
 

Tschad: Kämpfe zwischen Rebellen und Regierungstruppen eskalieren

Nach tagelangen Kämpfen sind Truppen der Rebellen im Osten des Landes in die Regionalhauptstadt Abéché einmarschiert. Nach Angaben von Beobachtern kam es anschließend zu Plünderungen in der Stadt.

Die Regierungstruppen hätten sich zwar zurückgezogen, die Rebellen in der Stadt aber eingeschlossen, hieß es von offizieller Seite. Zudem wollte man ein Blutvergießen unter den dort von der UN betreuten Flüchtlingen vermeiden, hieß es dazu weiter.

Abéché ist Zufluchtsort vor allem für Flüchtlinge aus der im Sudan liegenden Nachbarprovinz Darfur. Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR ist durch die neuerliche Gewalt eine Versorgung der Flüchtlinge nicht mehr gewährleistet.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Kampf, Regie, Rebell
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 23:31 Uhr von Riffuel_Raffit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*: wann kommt da unten eigentlich entlich ruhe rein?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?