26.11.06 21:03 Uhr
 592
 

Opel gelingt 2006 Sprung in die Gewinnzone

Im Jahr 2006 wird der Rüsselsheimer Autobauer Opel nach derzeitigem Stand voraussichtlich wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Wie Opel-Vertriebsleiter Alain Visser bekannt gab, werde man 2006 wieder schwarze Zahlen schreiben.

Nachdem über zehn Jahre lang die Zahl der Opel-Kunden kontinuierlich zurückging, habe man seit zwei Jahren eine Trendwende geschafft, erklärte Visser weiter. Derzeit ziehen 17 Prozent aller Pkw-Käufer den Erwerb eines Opel-Modells in Betracht.

Mittelfristig wolle man elf Prozent Marktanteil in Deutschland nach 17 Prozent Mitte der 90er Jahre. Derzeit boomt vor allem das Geschäft mit dem neuen Corsa. Mit 150.000 Bestellungen habe man die eigenen Erwartungen um 50 Prozent übertroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Opel, Sprung
Quelle: www.manager-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 21:27 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Opel hat sich in den letzten Jahren wirklich gut gemacht. Während die alten Modelle aus den 90er Jahren eher von minderer Qualität waren, sind die neuen wirklich Top!
Kommentar ansehen
26.11.2006 23:26 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach? Irgendwe ist das verwunderlich, wenn man bedenkt, wieviele Mitarbeiter man in den Vorruhestand versetzt hat. Merkwürdig.
Kommentar ansehen
30.11.2006 18:28 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde auch, dass Opel seinem Slogan "Frisches Denken für bessere Autos" alle Ehre macht. Was die sich in den letzten Jahren leisten ist schon beeindruckend. Ich fahre jetzt schon meinen zweiten Opel, nämlich einen Astra G, und ich weiß schon ganz genau: Der nächste wird wieder einer - und zwar erst recht!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?