26.11.06 19:27 Uhr
 614
 

Wien: Einbrecher einer Schule nennt sich selbst "Adolf Hitler"

"Adolf Hitler" brach um 02:30 Uhr am Sonntag in die jüdische Schule in Wien-Leopoldstadt ein. Der Mann, der sich selbst diesen Namen gab, ist nach Polizeiangaben Kroate und ca. 30 Jahre alt. Dies berichtete die Nachrichtenagentur APA.

Zugang zu der Schule habe er sich mit einer Eisenstange verschafft, ergaben erste Ermittlungen der Polizei. Wie die Nachrichtenagentur weiter berichtete, habe der Einbrecher Toiletten und Waschbecken in der Lauder-Chabad-Schule zertrümmert.

Die von Nachbarn alarmierte Polizei hatte den Mann festgenommen. Vorerst war nicht geklärt, ob diese Tat einen rechtsradikalen Hintergrund hat, da der Einbrecher seine Aussage verweigerte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Wien, Adolf Hitler, Einbrecher
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 20:12 Uhr von Rpnya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: der sich selbst Adolf Hitler nennt und in einer jüdischen Einrichtung Toiletten zertrümmert dann ist er entweder geistesgestört, weil er sich für die Wiedergeburt Hitlers hält, oder er will ins fernsehen oder er ist rechtsradikal und gleichzeitig geistesgestört.
Kommentar ansehen
27.11.2006 11:16 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: war es auch nur ein Idiot der Aufmeksamkeit suchte. Die hat er nun gefunden und jetzt ist er glücklich (oder auch nicht wo er geschnappt wurde).
Kommentar ansehen
27.11.2006 13:24 Uhr von muhaha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm okay "Hitler": Der man den kan man nciht mehr helfen denke ich. Eine Jüdische Schule demolieren um so in TV zu kommen zzzZZ die Ideen werden immer Belliger glaub mir der kennt den Adolf Hitler gar nicht und würde bestimmt zu der tat angestiftet! Einfach nur arm!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?