26.11.06 09:06 Uhr
 4.153
 

Boxen: Axel Schulz verliert durch technischen K.o.

Halle: Brian Minto (USA) siegte in der sechsten Runde nach Aufgabe des 38-Jährigen. Erstmals nach sieben Jahren boxte der Schwergewichtler aus Frankfurt/Oder wieder.

12.000 Zuschauer im Gerry-Weber-Stadion sahen wie Schulz in der vierten Runde zu Boden ging und der Gong ein vorzeitiges Ende verhinderte. 90 Sekunden waren in der sechsten Runde geboxt, als der Trainer von Schulz das Handtuch warf.

Schulz: "Vielleicht habe ich mich überschätzt. Ich habe keine Entschuldigung. Ich habe einfach beschissen geboxt." Brian Minto hat somit seinen 27. Sieg im 28. Kampf errungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen
Quelle: sport.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

52 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 00:04 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, schade. Aber Schulz war wie früher bereits leicht auszurechnen und seine Schläge wirkten kraftlos.
Kommentar ansehen
26.11.2006 09:53 Uhr von Hulkamaniac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gegönnt: hätt ichs ihm. schade eigentlich! aber wr irgendwie abzusehen! son comeback kann eigentlich gar nich gut gehen! der gegner war schlichtweg ne nummer zu groß!
Kommentar ansehen
26.11.2006 10:24 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin zufrieden ! Nun, Axel Schulz mag ja verloren haben, aber ich bin mehr als zufrieden mit seiner Leistung. Ich hab nämlich auf Brian Minto gesetzt.
Kommentar ansehen
26.11.2006 10:34 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: war gestern sehr schade. Schulz wirkte kraftlos und ideenlos. Sein kleinerer Gegner konnte seine Führhand nutzen und das darf nicht sein. Zumindest war er ehrlich zu sich in dem er sagte das er beschissen war.
Kommentar ansehen
26.11.2006 10:50 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war: doch auch gar nicht anders zu erwarten...

Warum ist Schulz überhaupt wieder in den Ring gestiegen, nach so langer Zeit? Geldprobleme?
Kommentar ansehen
26.11.2006 10:58 Uhr von Heart_of_Steel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mir mehr erwartet! Ich dachte mir, wenn ein - doch relativ erfolgreicher - Boxer sein Comeback plant, dann würde er zumindest einen guten Kampf abliefern.
Schulz hat ja im Vorfeld mehrmals betont, das er jetzt wisse, warum er kämpfe, motiviert sei, etc.
Aber schon sein Blick als er die Halle betrat hat mich überrascht. Er schien in meinen Augen unsicher und beinahe ängstlich.
Als der Kampf dann begann, war ich mehr als enttäuscht. Von kämpferischem Willen war nichts zu sehen. Es wäre okay gewesen zu verlieren, schließlich war Brian Minto kein Fallobst, aber Schulz hatte nicht die Nerven und einfach keinen Biss.
Er sollte sich von dem Gedanken verabschieden, jemals wieder aktiv im Ring zu stehen.
Kommentar ansehen
26.11.2006 11:06 Uhr von Skalli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes Ergebnis: Dieser Rummelboxer hätte im Ruhestand bleiben sollen. Das schlimme an der Niederlage ist nur, dass er jetzt wieder mehr Zeit für Fernsehauftritte hat.
Kommentar ansehen
26.11.2006 11:40 Uhr von PF3198
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade eigentlich: Eigentlich ein sympathischer Kerl und dann so ein tragischer Fall von Fehleinschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit.
Bin aber der Meinung, dass sein Trainer das schon im Vorfeld hätte bemerken müssen. Da ist Axel wohl tüchtig über den Tisch gezogen worden.
Der Ami ist jetzt vom No-Name nun plötzlich im Gespräch.
Wie dem auch sei, im März steht ja das nächste Comeback an.
Henry Maske will es auch nochmal versuchen.
Wenn für Maske der Kampf auch so endet, wie für Axel, so mache ich eine Flasche Sekt auf.
Kommentar ansehen
26.11.2006 11:45 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich Hat Axel Schulz wirklich geglaubt, mit 38 nach 7 Jahren Pause in den Ring zu steigen und dem Ami einfach so die Mütze voll zu hauen?
Sowas nenn ich gnadenlose Selbstüberschätzung. IMHO war ein Ende dieser Art schon vorher abzusehen.
Aber Schulz hat wohl einfach das Geld gebraucht.
Kommentar ansehen
26.11.2006 11:53 Uhr von pow3rm4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nichts anderes erwartet nach 7Jahren Pause hab ich nichts anderes erwartet, dem hat doch die ganz Kondition gefehlt, geschweige denn sein langsame Reaktion..
Kommentar ansehen
26.11.2006 12:09 Uhr von Klaus W.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Comeback: ging, wie wie für mich erwartet, in die Hose. Man konnte Angst um seine Gesundheit kriegen.
Der nächste Quatsch eines Comebacks kommt ja in Kürze, da erwarte ich eine ähnliche Rufbeschädigung von Henry Maske.
Der Weg von der Legende zum Volkstrottel, kann ich da nur bemerken.
Mir fällt auch kein vernünftiger Grund ein, sowas zu tun, außer finanzielle Probleme.
Kommentar ansehen
26.11.2006 12:26 Uhr von zuckagoschal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sollte jedem der großmäuler passieren: die meinen, wieder in den ring klettern zu müssen. vo allem dem maske. erst grosskotzig tönen, dass er nie mehr boxt und dann neidisch auf seinen kontrahenten, weil der immer noch titelträger ist. eine auf die schnauze, damits mal wirklich schluss ist. irgendwann kommt der ottke auch als boxopa und will ein comeback. ist doch peinlich sowas.

mann hört auf ihr boxopas. schulz hatte nen gegner aus reihe 26 und hat die schnauze voll bekommen. der maske will gleich eine nummer 1. weg mit denen ins altersheim. und man stelle sich vor, der würde gewinnen. wie lange müssen wir dan dann im fernsehen bei jeder boxveranstaltung als sogenannten fachman erdulden.

ich dachte der maske hat zwei fast-food restaurants und ausgesorgt. hört sich aber nach pleite an. schulz wird wohl wieder aufhören, wenn er ein mann ist, oder sich eine grössere flasche zum comeback suchen. oh mann, boxen in deutschland, wo bist du geblieben. gott sei dank gibt es ja K-1. da kann man dann umschalten. und die typen sind härter. keine so flaschen wie schulz.
Kommentar ansehen
26.11.2006 12:27 Uhr von Heizelmännchem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dancing Star wäre wohl besser für Schulz: So wie der geklammert hat (allein in der ersten Runde 3 mal!) wäre er besser zu RTL gegangen und hätte an einem Tanzwettbewerb teilgenommen. So ein Klammerblues hat schließlich auch was.

Was trainieren eigentlich Boxer, die nach einer Runde schon müde aussehen ????
Kommentar ansehen
26.11.2006 12:31 Uhr von aCute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war nix: das war überhaupt nichts, habe noch nie einen schlechteren boxer gesehen. meine frage an ihn wäre, ob er was auf dem boden verloren hat, da er immer nach unten geguguckt hat.
Kommentar ansehen
26.11.2006 12:31 Uhr von Vampire666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
who the f**k is schulz? mal ehrlich ..seid ihr alle zu jung um euch an die letzen kämpfe vom schul erinnern zu können??
der typ wurde IMMER überbewertet!
er hat EINEN EINZIGEN kampf mit "herz" abgeliefert.. udn das war gegen foreman.. udn der war damals schon 30 (!!!!) jahre älter als schulz!
udn das grosse mitleid mit ihm kam auf, als er gegen botha verloren hatte, der , wie sich später herausgestellt hat, gedopt war.. ansonsten .. das war nix!
der schulz sieht nicht umsonst aus wie ein "kirmesboxer"
schaut euch die gesichter von maske, den klitschkos oder anderen (ex-)weltmeistern an.. die sehen nach MEHR kämpen nicht so "zerschlagen" aus wie schulz!
der typ hat jetzt ne frau, die ein grösseres problem mit seinem "ruf " hat als er selbst.. die will nen weltmeister !
schaun mer mal ob die in 2 jahrennoch verheiratet sind!
mein tipp:
axel:
suchdir nen ruhigen job weit ab vom box - geschäft!
das gesternabend war peinlich!
...
V.
Kommentar ansehen
26.11.2006 12:35 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mich hat vorher: schon immer seine blöde fackelmann werbung genervt, der hat das emblem ja immer in die kamera gehalten wo er nur konnte... bei jedem fernsehauftritt... schon allein ein grund, die marke zu meiden...
hoffentlich haben die das mitbekommen... hättem ihm mal lieber ein logo an die fußsohlen basteln sollen... wenn er liegt hätte man es gesehen ;-)
schulz hatte seine zeit, es war ein fehler wieder neu anzufangen... oder es war geplant, dass er eh verliert und nur die riesen börse einsteckt.. vielleicht lacht schulz über uns alle??????
Kommentar ansehen
26.11.2006 12:58 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix neues: Schulz war schon immer ein schlechter Boxer.
Der Kampf haette, wäre er 10 Jahre jünger gewesen, genau gleich gewesen.
Wieso soll er jetzt, nach 7 Jahren Pause plötzlich besser werden?

George Foreman hat gezeigt wie es geht.
Mit 45 und untrainiert, Michael Moorer auf die Bretter schicken. Und 2 Jahre später immer noch Siege einfahren.

Ja..Schulz ..davon kannst du nur träumen.
Und das du damals, beim Foreman Skandal nicht als Sieger erklärt wurdest ,ist auch in Ordnung.
Wer es nicht schafft einen Boxopa, der die Sache locker mit viel Humor und untrainiert, anging, nicht eindeutig besiegt..verdient es einfach nicht.
Kommentar ansehen
26.11.2006 13:02 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, Fackelmann hab ich mir auch schon gedacht.
Wer nur so einen schlechten Sponsor bekommt, in den werden wohl nicht zu viele Erwartungen gesetzt.
Und Fackelmann ist wirklich ne Billigfirma. Die können noch nichtmal nen Dosenöffner herstellen, ohne dass der abbricht.

Das Ergebnis war eigentlich klar. Hätte ers lieber sein lassen, als so eine Schande zu erleben.
Kommentar ansehen
26.11.2006 13:06 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass jeder von Euch sich für DIE Börse vermöbeln lassen würde und zur Pfeife der Nation werden möchte. Er wollte Antworten, der gute Axel? Na, die hat er fast 6 Runden lang bekommen. Aber er tut mir trotzdem Leid. Hätter er doch nur einen Kopfschutz getragen... bei ALLEN Kämpfen!
Kommentar ansehen
26.11.2006 13:08 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, es gibt ja genug Leute um Axel Schulz herum, die an ihm verdienen wollen, wer weiß was die ihm eingeredet haben, er war ja noch nie der hellste.
Kommentar ansehen
26.11.2006 13:18 Uhr von m-atze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gestern konnte axel schulz einem leid tun. aber er hat bei mir trotzdem an sympathie gewonnen. ich hätte nicht erwartet, dass er sich bei interviews so gut geben kann. er war ehrlich, es hat halt nicht geklappt. so ist es im sport. 7 Jaher sind im sport eine lange zeit. maske wird genauso verliere
Kommentar ansehen
26.11.2006 13:31 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe nix für Boxen übrig aber: dass man als Verlierer immerhin für sein Comeback 3.000.000 EUR ! im bezahlt hat ist mehr als freuch. Für so einen Quatsch sind Gelder da ! Da sieht man mal wieder, dass alles nur Show und Kommerz fürs breite Volk war.
Kommentar ansehen
26.11.2006 14:16 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schwach: zu keinem Zeitpunkt hat er auch nur die geringste Chance gehabt. Ein peinlicher Auftritt, obwohl man schon gesehen hat, dass er mehr wollte, aber einfach nicht konnte. Schade, dass er sich das nochmal angetan hat. Ein schwächerer Gegner hätte es auch getan.
Kommentar ansehen
26.11.2006 14:40 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bislang hat der schulz schon immer viel mist gelabert...das lag wahrscheinlich an den ganzen schlägen, die er bekommen hat.
Aber nach dem Kampf gestern wird er wahrscheinlich noch mehr müll labern.
Ich freue mich richtig, dass der schulz verloren hat, obwohl ich für boxen nichts übrig habe...Ich finde nur schade, dass der Kampf so lange ging :-(
Kommentar ansehen
26.11.2006 14:47 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hat danach gesagt: er geht erst mal ein bier trinken... ich wette der feiert die 3 mio... wahnsinn, ich glaub der lacht wirklich über uns alle :-)
ich wusste ja nicht, wieviel kohle die börse für ihn war... jetzt bin ich platt....

Refresh |<-- <-   1-25/52   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?