25.11.06 19:43 Uhr
 4.549
 

Femtosekundenlange Laserblitze lassen Gold pechschwarz werden

Die Online-Ausgabe des "News Scientists" berichtet über die Arbeit von Chunlei Guo und seinen Kollegen von der Rochester-Universität in New York. Ihnen gelang es, mit Hilfe von Laserstrahlen eine Art schwarzes Gold zu erzeugen.

Die Oberfläche von Gold und Metallen wurde mit Laserblitzen behandelt, deren Dauer nur wenige Femtosekunden - das sind Millionstel einer Milliardstel Sekunde - nicht überschreiten durfte. Die Oberfläche des Golds schmilzt dabei kurzzeitig.

Den praktischen Einsatz der Metalle mit nanostrukturierter Oberfläche sehen die Wissenschaftler in der Solartechnik oder im Bereich Design. Die Effektivität muss zuvor noch erhöht werden, für eine kleine Fläche wird eine halbe Stunde benötigt.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gold, Laser
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2006 20:29 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Definiere kleine Fläche! Eine relativ genaue Zeitangabe zu einer ungenauen Flächenangabe macht keinen Sinn - dann lieber weglassen.
Kommentar ansehen
25.11.2006 20:35 Uhr von sukulumu88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm bei der kurzen zeit: warscheinlich auch ne kleine fläche von 1µm²
Kommentar ansehen
25.11.2006 22:52 Uhr von Maxcool85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
häßliche Farbe: Schwarz ist doch wirklich keine schöne Farbe. Ist aber auch irgendwie nen Widerspruch. Schwarzes Gold??
Kommentar ansehen
25.11.2006 23:14 Uhr von scholich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klein: Laut Quelle: So klein wie eine Fingerkuppe.
Kommentar ansehen
25.11.2006 23:40 Uhr von myimage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine Femtosekunde

...ist sicher auch exakt die Zeit in der ich fertig bin wenn ich mit Frl. Angelina Jolie zugange wäre *lol*

ok spaß beiseite: wie stellt man denn solch geringe Zeiten ein? wohl kaum mit nem Timer :)

Grüße Andre
Kommentar ansehen
26.11.2006 02:54 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schingkreis mit einer gewissen frequenz !

so einfach !

bzw kan man das doch auc durch eine schnelle bewegung schaffen ?!
Kommentar ansehen
26.11.2006 07:18 Uhr von metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwarz ist nicht eine haessliche Farbe sondern keine Farbe. Es werden naemlich alle Photonen absorbiert.
Weil die Oberflaeche atomar so aufgeklueftet wurde.

Und es gib viele Anwendungen, wo das interessant ist, meist wohl nicht gerade mit Gold, aber in der Katalysatortechnik z.B.
Kommentar ansehen
26.11.2006 11:49 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maxcool85: Schwarz ist das Fehlen von Farbe, du noob. ;-)

Zur news: Kann mir vorstellen, dass es in gewissen Bereichen durchaus intressante Effekte erzielen wird. Allerdings wird es bis zur Serienreife wohl noch sehr lange dauern, Femtosekunden kann man immerhin nicht mit der Eieruhr messen. ^^
Kommentar ansehen
26.11.2006 14:14 Uhr von Maxcool85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwarz ist eine Farbe: Da Farbe lediglich eine Sinnesempfindung des Gehirns und die Wellenlänge eine physikalische Eigenschaft ist, ist es angebracht, von Schwarz als Farbe zu reden.
Kommentar ansehen
26.11.2006 15:04 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nee nee: schwarze gegenstände absorbieren jegliche farben die im lich vorhanden sind. daher strahlen sie nischts ab und daher ist schwarz keine farbe sonder ... öhm ... halt gar nüschts ^^
Kommentar ansehen
26.11.2006 15:25 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich is schwarz ne farbe: nach deinem prinzip ist nichts ne farbe, weil jede farbe zustandekommt, indem licht der restlichen wellenlängen absorbiert wird. Das was dann übrig bleibt, also reflektiert wird, bildet dann die farbe, die wir sehen.
Kommentar ansehen
26.11.2006 15:58 Uhr von scholich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: hier mal wiki:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
26.11.2006 17:29 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber schwarz: hat keine wellenlänge die reflektiert wird.
keine reflektion = keine farbe
Kommentar ansehen
26.11.2006 20:21 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anders Reflektion mit 700nm Wellenlänge = Rot;
Reflektion mit 550nm Wellenlänge = Grün;
Reflektion mit 250nm Wellenlänge = Ultraviolett;
Reflektion mit 0nm Wellenlänge = Schwarz;

In der digitalen Welt gibt es 2 Informationszustände.
Die 1 -Strom an- und die 0 -Strom aus- und selbst wenn nichts gesendet wird, also 0, ist es trotzdem eine Infomation.

Aber eigentlcih ist es deine Definitionsfrage...^^
Kommentar ansehen
27.11.2006 12:49 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Teufelsgott: "Schwarz ist das Fehlen von Farbe, du noob. ;-)"

Selber Noob !!! Schwarz ist nicht das Fehler von Farbe sonder das Ergebnis des Mischens sämtlicher Farben.
Kommentar ansehen
04.12.2006 22:47 Uhr von kickhi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwarz ungleich Schwarz: ihr müßt hier zwischen Schwarzen Körpern und der menschlichen Sinneswahrnehmung schwarz unterscheiden.
alle hatten recht die hier was gesagt haben und alle hatten gleichzeitig unrecht wenn sie gesagt haben das die anderen im unrecht sind, wenn das noch verständlich ist.

und wenn im wissenschaftsteil von schwarzem gold geredet wird hoffe ich doch das das physikalische scharz gemeint ist, und nicht das optische, weil dann die neuigkeit fürn po wäre, gold schwarz anmalen kann man nähmlich scdhon seit ein paar jährchen...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?