25.11.06 19:08 Uhr
 587
 

Syrien: Deutsch-Syrer Mohammed Haydar Zammar von Todesstrafe bedroht

Der Deutsch-Syrer Mohammed Haydar Zammar wurde vor fünf Jahren in Marokko von der CIA verhaftet und nach Syrien gebracht. Er war mit einem Todespiloten vom 11. September 2001 befreundet. Ihm droht die Todesstrafe.

Seit rund sieben Monaten befindet sich der Deutsch-Syrer in einer Haftanstalt in Seidnaja. Anfang dieses Monats konnte er zum ersten Mal vom Beamten des Konsulats besucht werden. Er wollte Geld, Kleidung für den Winter und einen Rechtsanwalt haben.

Deutsche Behörden haben Beweise gegen den Häftling gesammelt. Schon vor über vier Jahren hatte das BKA entsprechende Informationen an den Militärgeheimdienst von Syrien ausgehändigt. Einige Monat danach fand eine Befragung des Mannes statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Syrien, Todesstrafe, Mohammed Haydar Zammar
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühlheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Hannover: Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 13:26 Uhr von picasso2489
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgentwann bin ich auch dran, da ich mal in Hamburg war, und ich den Totespiloten nach der Uhrzeit gefragt habe. Hinzu kommt dass ich als Anti-Amerikaner mit deutschem Schulabschluß und mit türkischem Auto (BMW) sehr ins Täterprofil passen würde.
Mein Motiv: Die gleichen wie Greenpeace!
Kommentar ansehen
26.11.2006 14:02 Uhr von cantarella
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
titel? "ich bin die todesstrafe, hände hoch oder ich schieße" oder wie? ihm droht die todesstrafe

zur news:

ich versteh den strafbesand nicht, ich mein wenn er nur mit dem befreundet war kann er doch höchstens wegen indirekter mittäterschaft drangekriegt werden( gibs das?)

oder sind die gsetze da anders?
Kommentar ansehen
26.11.2006 15:36 Uhr von realjack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn eigentlich ein Deutsch-Syrer?
Kommentar ansehen
26.11.2006 17:59 Uhr von intruder1400
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
realjack& cantarella: warscheinlich war er vorher mal hier Asylant der einen deutschen Ausweiß bekommen hat.
Selbst indirekte Mittäterschaft bedeutet Beihilfe.Beihilfe
ist es schon wenn er seinem Kumpel das Geld für ein
Flugticket gegeben hat und er wußte was in New York
abgehen sollte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?