25.11.06 18:12 Uhr
 51
 

1. Fußball-Bundesliga: Wolfsburg und Nürnberg trennen sich unentschieden

Die Fußball-Bundesliga-Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem 1. FC Nürnberg endete heute Nachmittag 1:1 (0:1). 16.397 Besucher waren im Stadion.

Schon in der siebten Minute gingen die Gäste durch Iwan Sajenko in Führung. Juan Carlos Menseguez konnte in der 74. Minute den Ausgleich erzielen.

Der VfL Wolfsburg hat damit das achte Spiel in Serie nicht mehr verloren. Die Nürnberger verbuchten ihr neuntes Unentschieden. So viele Remisspiele hat in dieser Saison derzeit keine Erstligamannschaft auf dem Konto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Wolfsburg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Türkischer Nationaltrainer Fatih Terim nach Schlägerei zurückgetreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 02:09 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nürnberg: sollte mal aufhören untentschieden zu spielen, sonst steigen sie mit nur einer niederlage ab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?