25.11.06 18:12 Uhr
 53
 

1. Fußball-Bundesliga: Wolfsburg und Nürnberg trennen sich unentschieden

Die Fußball-Bundesliga-Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem 1. FC Nürnberg endete heute Nachmittag 1:1 (0:1). 16.397 Besucher waren im Stadion.

Schon in der siebten Minute gingen die Gäste durch Iwan Sajenko in Führung. Juan Carlos Menseguez konnte in der 74. Minute den Ausgleich erzielen.

Der VfL Wolfsburg hat damit das achte Spiel in Serie nicht mehr verloren. Die Nürnberger verbuchten ihr neuntes Unentschieden. So viele Remisspiele hat in dieser Saison derzeit keine Erstligamannschaft auf dem Konto.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Wolfsburg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 02:09 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nürnberg: sollte mal aufhören untentschieden zu spielen, sonst steigen sie mit nur einer niederlage ab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet
US-Präsident Donald Trump setzt Nordkorea auf Terrorliste
CSU-Vize: "Können nicht so lange wählen lassen, bis uns das Ergebnis passt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?