25.11.06 14:29 Uhr
 15.481
 

Jennifer Lopez ist sauer - Double plant Porno-Parodie über sie

Jasmine Byrne, Pornodarstellerin und Jennifer-Lopez-Double, verriet vor kurzem, dass ihr nächster Film eine Porno-Parodie über J.Lo sein wird. Der Film soll "J.Ho: Jenny On The Cock" heißen. Jasmine Byrne spielt darin die sexbessene "J.Ho".

Jennifer Lopez soll sehr wütend geworden sein, als sie davon erfuhr. Schließlich bedeutet der Filmtitel, der von ihrem Song "Jenny From The Block" abgeleitet wurde, soviel wie: "J.Hure - Jenny auf dem Penis".

Jasmine Byrne versteht nicht, warum J.Lo sich so darüber aufregt. Schließlich sei der Film nur ein lustiges Abenteuer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shampoochan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Jennifer Lopez, Double, Parodie
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lopez hilft Hurrikan-Opfer in Puerto Rico mit Millionen-Spende
Tila Tequila über Jennifer Lopez: "Nur eine Mexikanerin mit Geld"
Jennifer Lopez trifft auf dem roten Teppich auf ihren Ex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2006 14:57 Uhr von Hunni89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die arme lopez -.- j.lo ist und bleibt eine biatch. geschieht ihr recht!

http://www.peta2.com
Kommentar ansehen
25.11.2006 15:52 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: regt sie sich auf? Nur wichtige und bekannte Menschen werden parodiert. Kann man sogar als Ehrung sehen wenn man Humor hat.
Kommentar ansehen
25.11.2006 16:44 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
johnny cash: also stellst du daniel küblböck (oder wie auch immer) als wichtig da?

neeeeeeee ;)
Kommentar ansehen
25.11.2006 16:59 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: schrieb wichtige und BEKANNTE Menschen. Da du und ich ihn kennen scheint er auch anderen ein Begriff zu sein.
Kommentar ansehen
25.11.2006 17:04 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
teilweise verständlich ich glaube die meisten Prominenten hätten etwas dagegen wenn ein Double mit einem ähnlichen "Künstlernamen" in so einem Film mitspielt. Andere Leute regen sich ja schon auf wenn sie keinen Parkplatz finden, warum darf JLO sich dann über sowas nicht aufregen.

@Hunni89

"j.lo ist und bleibt eine biatch. geschieht ihr recht!"

Wow FETT RESPEKT ALDA du kennst sie also persönlich und weist, dass sie eine "biatch" ist ... krass konkret yo yo yo alda. Aus welcher Hauptschule bist Du denn davon gelaufen?
Kommentar ansehen
25.11.2006 17:12 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myfurde: Link im Beitrag übersehen? Jeder der 1 und 1 zusammenrechnen kann merkt das sich das Biatch wahrscheinlich darauf bezieht das J.lo Pelze trägt was auch meiner Meinung nach behindert ist.
Kommentar ansehen
25.11.2006 18:37 Uhr von Kevin treptow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann man verstehen: doofe j - ho, auch als double von j - lo hätte ich mir einen bessern namen ausgedacht
ein prono film über unsere j - lo ist ja noch viel schlimmer, dafür könnte ich dieses möchtegern double erschlagen
ihr auch oder etwa nicht
Kommentar ansehen
25.11.2006 19:00 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Raubaußsehen Das Double wird doch dann hoffentlich nicht wegen Verletzung der Urheberrechte angeklagt .


Mfg meru
Kommentar ansehen
25.11.2006 19:51 Uhr von Wollmonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Olle soll sich nur nicht so haben: die zeigt sich doch selber in allen erdenklichen freizügigen Posen, frei nach dem Motto "Sex Sells"
Also was soll das rumgezicke.
Die Frau wird mir seit "The Cell" immer unsympathischer.
Kommentar ansehen
25.11.2006 21:03 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso denn nicht? Und was regt sie sich eigentlich so auf, gibt doch genug Pornostars die einen ähnlichen Namen wie ein Promi tragen.

Sex sells! ;-)
Kommentar ansehen
25.11.2006 21:05 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles lächerlich - ALLES: 1. JLo ist ne zickige Kuh ...
2. diese "Jasmine Byrne" sieht ihr nicht besonders ähnlich und sieht nichtmal soooo toll aus (siehe google-bilder)
3. wen interessiert sowas ??
Kommentar ansehen
25.11.2006 22:46 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt doch zig Promi-Porno-Double. Die Banks lernte ihr Double in einer TV Show kennen und fand sie klasse.
Kommentar ansehen
26.11.2006 00:25 Uhr von sp00ky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@News: Keine Ahnung was sich die Lopez wieder aufregt ^^
Jedem das seine, und gut is.

Ps.: "Jasmine Byrne spielt darin die sexbessene "J.Ho"."
Ich glaub es heißt "sex-besseSEne" xD

lg & gn8
Kommentar ansehen
26.11.2006 13:33 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kuemmel1: Nochmal kurz für die Legastheniker hier bei SN ... es heisst "Bitch" und nicht "Biatch" oder ähnliches.
Desweiteren dachte ich reden wir hier alle deutsch?! Außerdem musst du mir mal erklären, was der Beruf einer Prostituierten damit zu tun hat, dass jemand Pelze trägt. Und dann wäre da noch die Frage nach dem Zusammenhang mit dieser News?

Mir scheint, als wären hier einige sehr verwirrte Leute unterwegs ;-)
Kommentar ansehen
26.11.2006 14:50 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myfurde2: mach nich einen auf samariter...

ausserdem musst du mir mal erklären was die richtige schreibweise von "bitch" mit dieser news zu tun hat. ich glaub es ist hier so ziemlich jedem bewusst, dass das wort in wirklichkeit ohne a geschrieben wird...

den zusammenhang mit dem pelz kannst du dir wohl selbst herleiten, falls du nicht völlig verwirrt bist.
Kommentar ansehen
26.11.2006 15:04 Uhr von stevemax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myfurde2: ich glaub du bist der einzige, der nicht kapiert hat, dass "biatch" absichtlich mit einem a drin geschrieben wurde... und ja, du hast rechte: zwischen pelze und hure gibt es keinen zusammenhang. dumm nur, dass das wort bitch nicht hure bedeutet ;-) also selber nochmal nachsitzen!
Kommentar ansehen
26.11.2006 16:17 Uhr von LordOfThunder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find den Titel lustig: Der Titel is´ echt lustig!

Warum sie sich darüber aufregt? Hmm, wann hab ich denn das letzte mal was über sie in der Zeitung gelesen? Das muss schon länger her sein...

Lord
Kommentar ansehen
26.11.2006 18:32 Uhr von Enrico Bartsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: ist doch egal wer über wen und mit wem einen porno macht,glotzt eh keiner.
Kommentar ansehen
26.11.2006 18:46 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myfurde Teil2: Es ist durchaus gängig das Wort Bitch wie Biatch auszusprechen und zu schreiben, geschieht dadurch das man das Wort mehr betonen will, vor allem in der HipHop-Szene.

Wenn du willst kann ich dir reichlich links zu Liedtexten geben.
Kommentar ansehen
27.11.2006 00:20 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr seid ja lustig :-): @Kloputze

"mach nich einen auf samariter..."

Wow was für ein geistreicher Spruch... :D

"ausserdem musst du mir mal erklären was die richtige schreibweise"

Wenn einige "Helden" hier meinen andere zu beleidigen, dann sollten sie wenigstens in der Lage sein, die Wörter richtig zu schreiben, oder zumindest begründen warum sie so ein Schimpfwort verwenden.

"den zusammenhang mit dem pelz kannst du dir wohl selbst herleiten"

Nein kann ich nicht! Sicher trägt JLO Pelze na und? Was hat das mit dieser News zu tun? Was hat das mit dem Schimpfwort "bitch" zu tun?

"stevemax"

"ich glaub du bist der einzige, der nicht kapiert hat, dass "biatch" absichtlich mit einem a drin geschrieben wurde."

Sicher kapier ich das ... nur finde ich es eben nicht "cool" und "konkret krass" wenn man sich absichtlich selbst als Vollidioten darstellt, weil man nicht richtig schreiben kann.

"und ja, du hast rechte: zwischen pelze und hure gibt es keinen zusammenhang"

Danke für die Bestätigung.

"dumm nur, dass das wort bitch nicht hure bedeutet ;-)"

Zitat: "Sprichwörtlich ist die Floskel son of a bitch, die hauptsächlich als Schimpfwort für männliche Personen im Sinne von Hurensohn verwendet wird."

Ist wohl eine Definitionssache ... letzendlich kommen wir trotzdem an dem Punkt nicht weiter, was diese Bezeichnung damit zu tun hat, dass sie Pelze trägt?!


@kuemmel1

"Es ist durchaus gängig das Wort Bitch wie Biatch auszusprechen und zu schreiben"

Da stimme ich dir zu ... vorallem bei "Assozialen" und 12-16 jährigen möchtegern Gangstern ;-)

"Wenn du willst kann ich dir reichlich links zu Liedtexten geben."

Nett von dir, aber ich bin kein "cooler krasser Ghetto Gangster", deshalb kann ich mit diesen Texten weniger anfangen ;)
Kommentar ansehen
27.11.2006 11:13 Uhr von woelfchen01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myfurde2: haha *schenkelklopf*
mal kurz die hand rüberreich! du sprichst mir aus der seele.

off top:
na ja, ich kann j-lo einerseits schon verstehen, aber s kann ihr doch egal sein. man weiss, das es nicht sie is, sie sieht ihr auch garnich ähnlich. und schlechte PR is besser als gar keine. hehehe ;-)
Kommentar ansehen
27.11.2006 14:40 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myfurdeMalwieder: Ich will nicht verteidigen die Frau als Hure oder Schlampe oder was auch immer zu bezeichnen, damit das klargestellt ist, mir ging es eigentlich nur um die Schreibweise des Wortes zu berichtigen.

Ich halte die Frau nicht für eine "Bitch" ( Hure, Biatch etc.)
Ich kann aber verstehen das Leute die sehen das die Frauen sich mit toten Tieren einkleidet diese Meinung entwickeln.

Weiterhin finde ich deine Herabstufung aller Leute die das Wort Biatch gebrauchen und oder HipHop hören auf Assoziale etc, nicht nachvollziehen ( falls ich dich richtig verstanden habe.)
Es ging sowieso nicht darum wer oder was dieses Wort gebraucht sondern DAS es zahlreiche Leute gibt die das tun.
Kommentar ansehen
27.11.2006 16:35 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kuemmel1: "Ich will nicht verteidigen die Frau als Hure oder Schlampe oder was auch immer zu bezeichnen"

Naja aber die Kreise die sowas wie du sagst als gängig bezeichnen sollte man nicht als Referenz verwenden. Ansonsten schön zu sehen, dass du nicht den gleichen Standpunkt hast.

"Ich kann aber verstehen das Leute die sehen das die Frauen sich mit toten Tieren einkleidet diese Meinung entwickeln."

Lass uns nicht über Pelze diskutieren, da gab es schon genügend Artikel. Pelzgegner oder nicht, für mich hat das einfach nichts mit der News zu tun. Wenn hier jemandem die Frau nicht symphatisch ist und er deshalb schadenfroh ist, ist das ja ok. Wer aber Frau Lopez hier ohne Zusammenhang als "biatch", mit einem Verweis auf eine verlogene und kriminelle Vereinigung (Peta), beleidigt der muss sich auch nach dem Grund bzw. seiner Rechtschreibung fragen lassen.

Was mir dabei nur noch sehr komisch vorkommt ist, dass die großen Vorbilder der möchtegern Ghetto Kids fast alle Pelze tragen. Ob das nun Eminem, Jayz, 50cent oder sonstige sind. Schon irgendwie wiedersprüchlich wenn man die ganze Zeit einen auf "West Coast" Gangster machen will und die Finger solange komisch verbiegt bis man fast einen spastischen Anfall bekommt, aber gleichzeitig gegen das hetzt was die Vertreter dieser Musikrichtung bzw. dieser Lebenseinstellung wie es manche bezeichnen tragen. Egal das ist wohl ein anderes Thema ;)

"Weiterhin finde ich deine Herabstufung aller Leute die das Wort Biatch gebrauchen und oder HipHop hören auf Assoziale etc, nicht nachvollziehen"

Ich verurteile sicher niemanden weil er HipHop hört! Da soll jeder nach seinem Geschmack leben. Wenn aber -DEUTSCHE- denken sie wären die "oberkrassen superchecker Gangster", dabei Wörter mit Absicht falsch schreiben oder aussprechen weil es anscheinend als "cool" gilt wenn man sich als möglichst blöd darstellt und sich am liebsten mit dem Schminkstift von Mami schwarz anmalen würden, dann kann ich mir so manchen Kommentar einfach nicht verkneifen.

So und nun gut hier ;)
Kommentar ansehen
27.11.2006 17:29 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blubb blubb myfurde: wollt dir mit dem geistreichen spruch nur klar machen, dass du hier leute anmachst weil sie j.lo beschimpfen und selbst mit beleidigungen nur so um dich rotzt.

"Nein kann ich nicht! Sicher trägt JLO Pelze na und? Was hat das mit dieser News zu tun? Was hat das mit dem Schimpfwort "bitch" zu tun?"

nun ja, viele leute finden es moralisch falsch, dutzende tiere für einen mantel abschlachten zu lassen und finden daher, dass jlo ne "Biatch" (bitte nicht aufregen :D) ist. da es sich in dieser news um die selbe person handelt, stellen sie nur da, dass sie mit dieser person kein mitleid haben weil blabla...

"Was mir dabei nur noch sehr komisch vorkommt ist, dass die großen Vorbilder der möchtegern Ghetto Kids fast alle Pelze tragen."

du hast doch keinen blassen schimmer welche musik die leute hier im forum hören oder was für vorbilder sie haben. also ich hab persönlich noch kein ghetto kid auf ner anti-pelz-demo gesehn...(leider xD)
Kommentar ansehen
27.11.2006 21:18 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kloputze: "dass du hier leute anmachst weil sie j.lo beschimpfen und selbst mit beleidigungen nur so um dich rotzt."

Da gibts ein paar kleine Unterschiede. Erstens kann ich meine Meinung begründen. Und wer sich hier absichtlich selbst zum Idioten macht der darf doch auch beim Namen genannt werden oder? Und sag jetzt bitte nicht, dass du auch gerne Wörter mit Absicht falsch aussprichst und schreibst weil das "krass cool" ist?

"nun ja, viele leute finden es moralisch falsch, dutzende tiere für einen mantel abschlachten zu lassen"

Ich finde es moralisch auch verwerflich, dass für die Hamburger bei McDonalds & Co. jeden Tag Millionen von Tieren sterben die aufs grausamste in Massentierhaltung gehalten werden. Das juckt aber auch keinen und hat doch mit dieser News hier überhaupt nichts zu tun.

"und finden daher, dass jlo ne "Biatch" (bitte nicht aufregen :D) ist."

Der übersetzte Begriff der "Hure" oder "Schlampe" hat für mich aber immer noch nichts mit Pelzen zu tun. Oder hast Du da eine besondere Definition?

"da es sich in dieser news um die selbe person handelt, stellen sie nur da, dass sie mit dieser person kein mitleid haben weil blabla..."

Super, wenn man das so schreiben würde, dann gäbe es ja auch nichts daran auszusetzen. Bsp. "Mir tut JLO nicht leid, weil ich die Frau eh nicht mag, da sie unteranderem Pelze trägt bla bla"

"du hast doch keinen blassen schimmer welche musik die leute hier im forum hören oder was für vorbilder sie haben"

Sicher habe ich das! Erstens sieht man das wie die Leute es selbst zugeben an der "Sprache" und zum zweiten geben es die Leute doch selbst zu, dass sie HipHop hören. Und die Stars der Branche tragen fast ausnahmslos Pelze ... (siehe MTV od. Viva)

"also ich hab persönlich noch kein ghetto kid auf ner anti-pelz-demo gesehn...(leider xD)"

Da kann ich nicht mitreden weil ich mich auf solchen Veranstaltungen nie aufhalte. Diese "Ghettokids" sehe ich aber ausnahmslos jeden Tag ob in der Stadt im Bus oder sonst wo. Und wenn hier Leute mit "yo biatch" argumentieren, dann gibt es sie wohl hier auch ;)

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lopez hilft Hurrikan-Opfer in Puerto Rico mit Millionen-Spende
Tila Tequila über Jennifer Lopez: "Nur eine Mexikanerin mit Geld"
Jennifer Lopez trifft auf dem roten Teppich auf ihren Ex


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?