25.11.06 11:34 Uhr
 125
 

Miami: Karikaturist besetzte Zeitung "Miami Herald"

Wie die Polizei mitteilte, hat ein freiberuflicher Karikaturist eine Etage im Gebäude der Zeitung "Miami Herald" in Miami besetzt.

Weiter teilte die Polizei mit, dass sich der Mann, der bewaffnet war, bei dem Chefredakteur beschweren wollte.

Der Mann gab nach mehreren Stunden auf. Bei der Besetzung wurde keine Person verletzt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zeitung, Miami, Karikatur
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Unwetter sorgt für Blitzeinschlag in Oktoberfest-Zelt
Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2006 13:40 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Konnte: der nicht einfach einen Termin mit dem Chefredakteur machen? Oder zumindest einen der sich seiner Probleme annahm.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hip-Hopper "Fettes Brot" arbeiteten in Hamburg als Wahlhelfer
Bundestagswahl: In Sachsen wurde AfD mit 27 Prozent stärkste Partei
München: Unwetter sorgt für Blitzeinschlag in Oktoberfest-Zelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?