25.11.06 11:32 Uhr
 2.804
 

Harald Schmidt könnte künftig nur noch ein Mal in der Woche zu sehen sein

Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, plant ARD-Programmdirektor Günter Struve eine Umstrukturierung des Programms.

Davon betroffen soll auch Harald Schmidt sein, der künftig nur noch ein Mal pro Woche zu sehen sein soll. Bislang wird Schmidts "Late Night Show" an zwei Tagen der Woche ausgestrahlt. Künftig soll sie nur noch Mittwochs zu sehen sein.

Die ARD plant zudem den Montagabend zu einem reinen Informationsabend zu machen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Woche, Harald Schmidt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2006 11:51 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lobet den Herrn !!! Nur noch 1 Mal in der Woche Harald Schmidt - und da soll noch einer sagen, es gäbe keine Wunder mehr !
Kommentar ansehen
25.11.2006 11:58 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vanger72: Dann vergiss aber auch nicht dem Typen Bescheid zu geben, der mit gezückter Waffe hinter dir steht und dich zwingt Schmidt zu schauen.


Zu Thema. Wäre schade, aber auch die ARD wird sich dem Ergebnis der Pisastudie anpassen.
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:05 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was??? der kommt 2x die Woche? Ich dachte nur Mittwochs.... na kein wunder, dass es nun wieder zurückgeändert wird :P
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:43 Uhr von angie3333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
daran sollte sich daran sollte sich Günther Jauch ein Beispiel nehmen! Den kann ich nämlich überhaupt nicht mehr sehen! Er ist ein gutes Beispiel dafür, dass es Menschen gibt die niemals genügend Geld in den Rachen gestopft bekommen können.

Angie
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:46 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Durchschnitt konnte man Harry sowieso nur etwa einmal pro Woche sehen. Es gab immer wieder lange Pausen dazwischen oder an einem Tag lief Scheibenwischer oder irgendetwas anderes. Auch muß ich zugeben daß Schmidt stark nachgelassen hat. Vieles ist mir zu hölzern. Zum Beispiel so Sketche wie "Von den Großen lernen" oder "L´Oracle von Köln". Immer wenn sowas in der Sendung ist MUß ein Vor- und Nachspann kommen - egal wie überflüssig und nervtötend der ist.
Kommentar ansehen
25.11.2006 13:04 Uhr von /\/\alte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür aber doppelte Länge Wie in der Quelle steht würde die Sendung dann aber 60 Minuten (statt bisher 30) dauern, insofern ändert sich Gesamtlänge der Show pro Woche nicht.
Kommentar ansehen
25.11.2006 13:13 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ja, ja: Die ÖR´s haben alles kaputt gemacht. Hab es früher "wochen"täglich gesehen (fast keine verpasst). Dann gings zu den ÖR´s die ich sowieso Boykottiere aber wie ich auch von anderen gehört habe, aus gutem Grund, denn die Sendung soll bei denen allergrößte Schei?e sein.

Also er soll dort eine Sendung mache und 4 bei Sat.1 nach altem Konzept und Bissigkeit und bitte um 23.15, denn die andere Zeit ist ja "unchristlich".

Ich will den alten Harald wieder und das* Andrack auch (auch den alten). *;-)

Ne, diese Schei?e kaufe ich nicht.

Habt noch einen schönen Schmidt, Andrack, usw.

vorsichtshalber, wer weiss, vielleicht fühlt sich da auch ein "Mächtiger" auf den Schlips getreten, steh nich so Nuklearcocktails.
http://myspace-320.vo.llnwd.net/...
Kommentar ansehen
25.11.2006 13:26 Uhr von foxymail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geld: hoffentlich bekommt er jetzt dafür noch ein paar milliönchen von unsern gez-gebühren.

früher als er noch nicht bei den ö-r war, war die sendung meistens echt lustig, aber jetzt bei den ö-r ist sie nur noch langweilig und trantütig. aber er verdient mehr wie vorher, naja die ö-r habens ja...von unsern gez-gebühren.
Kommentar ansehen
25.11.2006 14:00 Uhr von unlimited31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott sei Dank!!! Wer will den eigentlich sehen? ;o))))
Ja zerfleischt mich jetzt *lol*
Kommentar ansehen
25.11.2006 15:10 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frechheit - einmal täglich wär besser und zwar eine volle Stunde.
"Schmidt" ist eine der wenigen Sendungen für die es sich noch richtig lohnt den Fernseher einzuschalten.
Kommentar ansehen
25.11.2006 16:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dafür länger: Schmidt wird einmal die Woche senden, dafür aber länger.
Das begründet man damit weil die Quoten fallen.
Na ob es dadurch besser wird wage ich zu bezweifeln.
Bei Sat1 konnte man sich auf die Sendezeit verlassen.
In der ARD gibt es zuviel Ausfälle und zuviel Urlaub.
Kommentar ansehen
25.11.2006 16:37 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht: Das unterschreib ich.
Kommentar ansehen
25.11.2006 19:48 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteh nicht warum hier: auf Harald rumgehackt wird. Beim bescheuerten unprofessionellen Raab sagt niemand was und der geht uns weiß Gott öfter aufn Sack. Brauchts halt ein wenig IQ um Schmidts Humor gänzlich zu verstehen. Wer Schmidt mal live erlebt hat, weiß was Charisma bedeutet.
Kommentar ansehen
25.11.2006 21:20 Uhr von MartinCock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das liegt daran, daß es hier nicht um Stefan Raab geht. Denk mal darüber nach ;-)
Kommentar ansehen
25.11.2006 22:24 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Sendezeit sollte mal lieber geändert werden. Dirty Harry`s Late Night kommt einfach to Late.
Kommentar ansehen
25.11.2006 22:34 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MartinCock: Schon recht - Junge - geh weiter spielen!
Kommentar ansehen
26.11.2006 02:50 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harald wer ?? der ist doch gestorben wo er Sat1 verlassen hat !

Ich SCHEISS AUF GEZ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
26.11.2006 13:46 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seitdem: er bei der ARD ist habe ich ihn sowieso nur noch selten gesehen. Irgendwie hat er auch nachgelassen. Also für persönlich ist die Nachricht keine Katastrophe auch wenn sich an der Menge (doppelte Länge) nichts geändert hat.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?