25.11.06 11:14 Uhr
 1.345
 

Cristiano Ronaldo sieht Ballack und Schewtschenko als Geldverschwendung

Im Vorfeld des Liga-Duells zwischen Manchester United und Chelsea London hat sich nun Cristiano Ronaldo in der "Sun" geäußert. Er sieht Ballack und Schewtschenko als Geldverschwendung an, da sich an dem Spiel von Chelsea nichts geändert habe.

Des Weiteren sagte Ronaldo, dass Chelsea ohne Mourinho zusammenbrechen würde. Ronaldo selbst hat bislang noch keinen großen Titel gewonnen.

Anders Ballack und Schewtschenko wurden mit ihren vorherigen Teams Meister. Ballack konnte zudem bei der WM 2002 und 2006 groß aufspielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Ballack, Ronaldo, Cristiano Ronaldo
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2006 11:54 Uhr von fcb92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2006: hat Ballack aber nicht gerade "groß aufgespielt".....
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:01 Uhr von MRPink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Christiano Ronaldo sollte eigentlich selba die klappe halten. seine spielweiße macht ihn nicht grad sehr mannschaftsdienlich. wer für den geld ausgibt zahlt für ein, zwei künststücke und das wars.

anosnten hat er aber eigentlich recht. ballack und Schewtschenko waren nicht nötig für chelsea. naja für die elfer ballack. so schießen die engländer ein paar elfer zur abwechlung rein ;)
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:07 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ronaldo hat in der Tat bisher nichts erreicht, aber vielleicht ist es ja genau das, was ihn zu solchen Aussagen gegen Ballack und Schewtschenko ermutigt.

Was die Aussage bzgl. Mourinho angeht, sollte er sich mal fragen, was aus ManU werden würde, wenn Sir Alex Ferguson mal nicht mehr da ist :)
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:17 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
junger spund: Christiano ronaldo......ist das nicht dieser junge der immer beim fussballspielen einige schöne tricks ala zidane oder ronaldinho probiert? bei ihm aber alles zu 70 prozent danebengeht und er dann immer dem verlorenem ball hinterherhechelt.

ein fussballer kann nicht an einigen guten taten hochspielen und davon sehr lange leben, er muss schon eine konstanz zeigen wie ein ballack oder schewtschenko.
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:19 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er hat noch nichts erreicht: ist aber auch noch unter 20 soweit ich weiß, die beiden anderen schon über 30

er ist teilweise zu egoistisch...

und @fcb
ballack hat 2006 viel beigetragen, nur weil er nicht der topscorer war, hat er trotzdem tore vorbeireitet...
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:31 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gebe ihm recht: aber mourinho ist ebenso kein grosser trainer...gebe hier wenger und ferguson recht....die meinten er wuerde aston villa nicht mal in die top 5 bringen
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:57 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ich sehe: c.ronaldo als sauerstoffverschwendung an-.-

jetz ohne spass man kann ja arrogant sein wenn man irgendwas erreicht hat - wie ballack und schewtschenko - aber nich wenn man c.ronaldo ist...

ein kleines mädchen dass bei jedem noch so kleinen foul lamentiert, teamspiel für überflüssig hält und dämliche kleine tricks abzieht, die zu 90% eher von nachteil für seine mannschaft sind.
Kommentar ansehen
25.11.2006 14:25 Uhr von tommi77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das: nicht dieser junge Spieler von Manu.
Man sollte nicht alles ernst nehmen, was so ein Jüngling an schlauen Sprüchen verzapft....
Fußballer sind eh nicht sooooo helle.
Kommentar ansehen
25.11.2006 15:44 Uhr von kradx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Ronaldo: Er sollte lieber den Mund halten und sich selbst etwas genauer anschauen.
Er hat seit langem nichts nützliches für seine Mannschaft und die portugiesische National Mannschafft gemacht und der will Ratschläge geben?
Ausserdem welche Mannschaft bricht nicht zusammen, wenn der Trainer fehlt? Sehr schlau scheint er nicht zu sein.
Kommentar ansehen
25.11.2006 21:43 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder Fussballer ist Geldverschwendung! Gebt das Geld lieber der Krebsforschung.
Kommentar ansehen
26.11.2006 16:56 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der erleuchter: AMEN! scheiß komerz hier *rolleyes*
vllt hast du ja recht, aber es funzt einfach nicht
Kommentar ansehen
01.12.2006 23:48 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wo er recht hat, hat er recht.........

naja Geldverschwendung ist vielleicht etwas zu hart ausgedrückt.....

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?