24.11.06 19:57 Uhr
 766
 

Flugzeug stürzte auf PKW bei einer Notlandung auf der A52

Bei einer Notlandung eines zweimotorigen Kleinflugzeuges auf der A52 in Essen wurden mehrere Passagiere aus dem Flugzeug und zwei PKW-Insassen verletzt.

Die Ursache des Absturzes war höchstwahrscheinlich Treibstoffmangel, so dass der Pilot kurz vor dem Flughafen Essen-Mülheim die Autobahn als Landebahn missbrauchte und unterwegs noch einen Ampelmast und ein Brückengeländer streifte.

Bei der Notlandung wurden durch die Tragflächen auch zwei PKW und ein Laster beschädigt. Die A52 ist wegen Bergungsarbeiten komplett gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheReal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, PKW, Notlandung
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britische Lehrerin entlassen: Sex mit Schüler auf Flugzeugtoilette
19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2006 20:13 Uhr von Der_Wasserhahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DDR: wars in der DDR wo die Autobahnen so gebaut waren, dass sie auch als Landebahnen benutzt werden konnten?
Kommentar ansehen
24.11.2006 20:18 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der_Wasserhahn: nein, zumindest soweit ich mich erinnern kann, hatten diese im Grunde die selben Maße wie heute.
Kommentar ansehen
24.11.2006 21:27 Uhr von wsh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der_Wasserhahn: Das gab es nicht nur in der DDR, sondern auch bei "uns".
Dabei handelt es sich nicht um besonders breite Autobahnabschnitte, sondern um Abschnitte, die über eine Länge von mehr als 1 oder 2 Km besonders gerade sind und eine leicht zu entfernende Mittelleitplanke haben. Darüber hinaus sind an beiden "Enden" dieses Abschnitts Parkplätze. Im Krisenfall kann das Militär dort sehr schnell durch entfernen der Mittelleitplanke eine Start/Landebahn für Kampfjets errichten und diese auf den Parkplätzen auftanken und mit Munition bestücken. Hab ich gesehen z.B. an der BAB Hamburg-Berlin und Bremen-Münster
Kommentar ansehen
24.11.2006 23:59 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwein gehabt: Das hätte durchaus schlimmer ausgehen können. Da können alle Beteiligten noch froh sein, "nur" Verletzungen erlitten zu haben.
Kommentar ansehen
25.11.2006 02:39 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Absturz: Es war kein Absturz sondern eine Notlandung
Kommentar ansehen
25.11.2006 02:44 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Aus der Notlandung wurde ein Absturz, soweit ich das mitbekommen habe.
Kommentar ansehen
25.11.2006 02:52 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peppie2k: dann hast du aber eine andere Quelle, beim wdr steht ncihts davon, auch http://news.google.de/... findet nru Notlandungen, und keinen http://news.google.de/... Absturz.
Kommentar ansehen
25.11.2006 02:53 Uhr von yup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wsh: Was heute allerdings nicht mehr möglich ist, da

a) die Bäume zu groß geworden sind;
b) zuviel Stau auf den Bahnen ist und im Kriegsfall wir längst überrannt werden, eh da Platz zum landen ist.
:-)
Kommentar ansehen
25.11.2006 10:05 Uhr von Kevin treptow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte mal aufgepasst: ich bin der meinung, dass der Tower diesen Unfall schuld ist, weil er ja von einer notlandung auf der a52 gesprochen hat
Kommentar ansehen
25.11.2006 12:44 Uhr von Summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Fahrstrecke und @ kevin: Wollte gestern eine Freundin aus Essen-Haarzopf abholen, sie kam dann doch schnell mit der Bahn und als ich sie vom Bahnhof abholte wurde gerade im Radio gesagt, dass genau an der Ausfahrt, wo sie wohnt, ein Kleinflugzeug abgestürzt ist....

ach ja und kevin, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
Kommentar ansehen
27.11.2006 19:58 Uhr von carina82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absturz: Ich muss euch leider enttäuschen. Es steht zwar überall das das Flugzeug notgelandet ist, aber tatsächlich ist es abgestürzt. Arbeite in nem großen Bürogebäude an der A52 und hatte genau zu dem Zeitpunkt Pause und gesehen das es abgestürzt ist. Sah auch ziemlich übel aus. Aber das war 100% keine Notlandung. Denn sowas sieht anders aus. Allerdings ist es nicht auf den PKW gestürzt, sondern auf die Bahn. Danach ist der PKW in das Flugzeug gefahren weil er nicht mehr Bremsen konnte!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Panama-Papers-Skandal: Pakistans Ministerpräsident des Amtes enthoben
Britische Lehrerin entlassen: Sex mit Schüler auf Flugzeugtoilette
"Forbes"-Echtzeit-Ranking: Amazon-Chef schon wieder nicht mehr reichster Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?