24.11.06 14:43 Uhr
 276
 

Auch Thüringen liberalisiert den Ladenschluss

In seiner letzten Sitzung hat auch der Landtag in Thüringen mehrheitlich für eine weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten gestimmt.

Ab sofort können Geschäfte an Wochentagen grundsätzlich rund um die Uhr öffnen. Samstag gilt die Regelung bis 20 Uhr. Sonntags soll es Ausnahmen für maximal vier Tage pro Jahr sowie generell für Kur-, Erholungs-, Ausflugs- und Wallfahrtsorte geben.

Vor dem Landtag kam es während der Abstimmung zu Protesten von betroffenen Verkäuferinnen und Verkäufern. Organisiert wurde der Protest von der Gewerkschaft ver.di.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Laden, Thüringen
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2006 14:41 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer mehr Landtage beschließen nun ein Ende der strikten Ladenöffnungszeiten. Nun ist Thüringen an der Reihe, weitere Bundesländer werden sicherlich in Kürze folgen. So dürfen wir Verbraucher auch schon am ersten Adventssonntag unseren Lieben Geschenke kaufen.
Kommentar ansehen
24.11.2006 15:28 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: wir hier in bayern dürfen wohl noch lange darauf warten. oder der einzelhandel macht entsprechend druck, weil die leute in den grenznahen regionen zum einkaufen in andere bundesländer abwandern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?