24.11.06 09:15 Uhr
 102
 

Fußball/Weißrussland: Alexander Hleb zum vierten Mal "Fußballer des Jahres"

Weißrussland: Alexander Hleb, ehemaliger Spieler des VfB Stuttgart, wurde bei der Wahl zum Fußballer des Jahres zum vierten Mal zum Sieger in seinem Heimatland erklärt.

Die Wahl wurde von der Tageszeitung "Pressbol" durchgeführt. Die Jury bestand aus Fußballexperten.

Der Spieler von Arsenal London wurde schon 2002, 2003 und 2005 Sieger der Wahl in Weißrussland. 2004 belegte er den zweiten Rang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2006 03:53 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, er ist ja wirklich ein ganz guter Spieler. Aber da es ja nicht viele Spieler seiner Klasse in Weißrussland gibt, erklärt die Häufigkeit der Auszeichnungen.
Kommentar ansehen
24.11.2006 15:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: bei arsenal konnte er sich nie durchsetzen aehnlich wie malz, beide spieler sind aber sympatische persoenlichkeiten.....aber damit kann man im profi fussball leider nichts gewinnen.
Kommentar ansehen
24.11.2006 15:59 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ marshaus: Nie durchsetzen??? Also letztes Jahr hat er sehr viele Spiele für Arsenal von Anfang an gemacht. Auch in der Championsleague.
Kommentar ansehen
24.11.2006 18:47 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach dem das halbe team ausfiel...konnte er beweisen was er drauf hat........habe ihn persoenlich kennegleernt und war schon beeindruckt wie er es akzeptierte .....aber es ist schade das spieler ihre qualitaeten erst unter beweis stellen koennen wenn es viele ausfaelle gibt....stefan malz konnte dies niemals unter beweis stellen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?