23.11.06 22:02 Uhr
 1.361
 

24. November 1991: Der Tag, an dem Freddie Mercury starb

"Freddie Mercury ist heute Abend friedlich in seinem Haus am Logan Place 1, in Kensington, London, gestorben", gab der Sprecher des Stars am 24. November 1991 bekannt. Erst einen Tag vorher erfuhr die Öffentlichkeit von der HIV-Infektion des Sängers.

Die Todesursache war eine Lungenentzündung, an der er wegen Aids erkrankte. Elton John würdigte den Verstorbenen mit den Worten "Danke, dass Du mein Freund warst" auf einem Blumengebinde. Sein Tod bewegte Musiker auf der ganzen Welt.

Farrokh Bulsara, wie der bürgerliche Name von Freddie Mercury lautete, genoss das Leben in vollen Zügen. Songs wie "We Will Rock You" gingen um die Welt und sind auch heute nicht vergessen. Auch als Solokünstler hatte der "Queen"-Frontman große Erfolge.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tag, November
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Kim Catrall über "Sex and the City"-Kolleginnen: "Wir waren nie Freunde"
Beverly Hills: Obdachlose findet Geldbörse von Cameron Diaz und bringt es ihr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2006 21:51 Uhr von Schellhammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry für die holprigen Worte, die News fiel mir auch heute noch nicht wirklich leid.
Eine Würdigung, die ich für unverzichtbar halte - mit Freddie Mercury ging einer der größten Stars der Musikbranche viel zu früh von uns. Du warst der Beste, Rest in Peace.
Kommentar ansehen
23.11.2006 22:05 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Das ist zwar keine News, aber eine wichtige Info. Auch für so etwas muss Platz sein, danke dafür......
Ich hab ihn live gesehen. Auf ihn trifft der Spruch zu: Only the good die young!".

Ralph;-))
Kommentar ansehen
23.11.2006 22:50 Uhr von tomaute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Sänger, Gute Band Queen for ever. Ist einfach kult.
Hat mich jahrelang begleitet mit seiner Musik.
Und es wird immer wieder gen gehört.

Danke Freddie

By Tomaute
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:08 Uhr von tomaute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kobra28: Queen gibbet es doch immer noch. Nur nicht mit Freddie.
Aber Freddie war halt Queeen und ohne ihn wirds auch nicht wieder. Egal wer da nun singt
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:31 Uhr von stekemest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und heute (23.11) vor 15 Jahren also nur einen Tag vor Freddie, starb Klaus Kinski. Zwei schillernde, eigentümliche Persönlichkeiten, der eine ein begnadeter Schauspieler, der andere einer der besten Rocksänger überhaupt. RIP
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:36 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war damals für mich ein echter Schock. Meine erste selbstgekaufte Schallplatte war "Queen LIVE Killers", ich habe ihn 2 Mal live erleben dürfen.

Freddy und Queen waren einfach einmalig, insbesondere in den Anfangsjahren.

Und ich hoffe, dass Brian May, Roger Taylor und dieser (sorry, kenne den Namen nicht weil uninteressant) keine neue CD aufnehmen, die unter dem Namen "Queen" veröffentlicht werden soll (SSN berichtete). Queen ist nur Queen mit Freddie, Brian, John und Roger. Alles andere ist nur Humbug.
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:41 Uhr von tomaute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dirkla: Der Saäner heisst Paul Rodgers und ist von der Bad-Company.

Sollte man als Queen Fan wissen. Oder, eigentlich, nö muss man nicht.

By Tomaute
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:41 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PS: We are the champions Mal ganz ehrliche Frage : Kennt jemand einen Song, der öfter gespielt wird als "We are the champions" ??

Also ich nicht.

Egal bei welcher Art von Veranstaltung, bei grossen Events, bei Regionalspielen von Handball- Fussball oder sonstigen Vereinen und auch bei Wunschsendungen im Radio... "We are the champions" ist eigentlich immer dabei.
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:45 Uhr von tomaute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ich kenne einen: we will Rock You
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:51 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freddie: Ruhe weiterhin in friedem.
Es wird für mich niemals wieder einen Sänger geben, der mir mehr am HErzen liegen wird wie du. Deine Stimme, deine PErönlichkeit, einfach alles. Du warst das Fleichgewordene Showbiz.
Schade, das so jemand vn uns gehen musste.

Du warst der grösste und wirst es immer sein.
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:55 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tomaute: Ok, einigen wir uns auf 1:1 ;))

^^

Queen forever.........
Kommentar ansehen
24.11.2006 00:17 Uhr von mcgrasi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: kann ich meinen vorrednern nur zustimmen.
ein unglaublicher künstler. ihn kann man einfach nicht ersetzen. der sänger, der ihn am ehesten vertreten (nie ersetzen) könnte, wäre imho george michael. hat auch schon mal vor jahren paar aufnahmen gemacht...
Kommentar ansehen
24.11.2006 00:33 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber: ich kann grad nur heulen

http://de.wikipedia.org/...

A hand above the water
An angel reaching for the sky
Is it raining in heaven -
Do you want us to cry?

And everywhere the broken-hearted
On every lonely avenue
No-one could reach them
No-one but you

One by one
Only the Good die young
They´re only flying too close to the sun
And life goes on -
Without you...

Another Tricky Situation
I get the drownin´ in the Blues
And I find myself thinkin´
Well - what would you do?

Yes! - it was such an operation
Forever paying every due
Hell, you made a sensation
You found a way through - and

One by one
Only the Good die young
They´re only flyin´ too close to the sun
We´ll remember -
Forever...

And now the party must be over
I guess we´ll never understand
The sense of your leaving
Was in the way it was planned?

And so we grace another table
And raise our glasses one more time
There´s a face at the window
And I ain´t never, never sayin´ goodbye...

One by one
Only the Good die young
They´re only flyin´ too close to the sun
Cryin´ for nothing
Cryin´ for no-one
No-one but you
Kommentar ansehen
24.11.2006 07:17 Uhr von Jammalappen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Held: Bin mit Queen und ihrer Musik aufgewachsen.
Freddie war und ist wirklich einmalig!
Wahnsinn, wie lange das schon her ist - DANKE für die Erinnerung, Schellhammer!

One by one - only the good die young!
:-(
Kommentar ansehen
24.11.2006 07:59 Uhr von s0u1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon: echt jämmerlicher kommentar ... sowas kannste dir echt sparen ... Hopper? Also vom IQ auf jeden Fall ...

Freddy Mercury war einer der besten Musiker die ich je hören durfte, wenn auch nur auf LP und CD ^^.
Kommentar ansehen
24.11.2006 08:45 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oft kopiert: und nie erreicht! Einer der ganz Großen in der Musikgeschichte und immer eine Erinnerung wert. Habe ihn leider nie live sehen können...

Show must go on!
Kommentar ansehen
24.11.2006 10:12 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damals: Mitte der 70er war der Mann revolutionär. Danke dafür. Wenn man sich Queen heute anschaut ist es nur lächerlich (im Vergleich). Schade das man Bands immer bis zum letzten Ausschlachten muß.
Kommentar ansehen
24.11.2006 10:56 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo dirkka: ich kenne sogar mehrere, zu aller erst mal
Stille Nacht
(auch als Holy Night in anderen Ländern veröffentlicht)
um nur den meistgespielten zu nennen.

Ist allerdings nicht von Queen!

Als das meistgespielte und meist gecoverte Lied in der Popscene gilt Yesterday von Que.. äh tschuldigung den Beatles.

mfg
MidB
Kommentar ansehen
24.11.2006 11:42 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dragon,: du bist einfach nur dumm und peinlich. Irgendwo ist bei dir die geistige Entwicklung wohl stehengeblieben, was??
Kommentar ansehen
24.11.2006 13:19 Uhr von Stummelzahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*seufz*: Ich war leider zu jung, um ihn noch live zu erleben, aber ich habe jeden seiner Songs hier bei mir im Regal.
1996, als die Mauer um sein Haus in London noch bemalbar war (verflixte Imprägnierung und verflixte Reinemacher...) haben meine Freundin und ich an seinem Geburtstag dort einen Gruß hinterlassen. Ich war ein paar Jahre später wieder da, da war die Mauer sauber. Irgendwie hat mich das ferig geärgert. Es war so viel Emotion in den Fan-Bekundungen an der Mauer, das war kein normales Graffiti.
Und ich weiß noch, wie meine Freundin dem Double an die Gurgel wollte, das da herumstand und Kohle damit verdient hat, Fotos mit pilgernden Fans vor Freddies Eingangstür zu machen. Geldgeier, pietätloser.
Kommentar ansehen
24.11.2006 13:24 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: finde "Barcelona" (1992) mit Montserrat Caballé Barcelona immer noch zum Gänsehaut kriegen.
Kommentar ansehen
24.11.2006 15:12 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all Was ist denn hier los? Erstens weiß man um die Ausschweifungen des Freddy Mercury und zweitens ist das hier eine Demokratie und jeder kann seine Meinung sagen.

Zur Musik: Ich höre schon seit den 80ern Metal und Hardrock und fand Queen einfach nur SCHEISSE! Wenn ihr das anders seht, ist das eure Meinung, aber nicht meine!
Kommentar ansehen
24.11.2006 16:02 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo liebster dragon74: Wenn du Quenn so Scheiße findest, warum interessiert dich dann diese Meldung?

mfg
MidB
Kommentar ansehen
24.11.2006 16:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit ihm starb Queen: Das schlug ein wie eine Bombe.
Als Freddie Mercury starb starb auch Queen und eine Ära ging zu Ende.
Es gibt keinen der Freddie je das Wasser reichen kann. Denn er war ein wirklicher Star und hat diese Bezeichnung verdient.
Kommentar ansehen
25.11.2006 01:07 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MannisstderBlond: Ich hab mich dazu geäußert, weil ich es ein bischen albern finde, jemandem nachzuheulen, der seinen Tod im Grunde genommen selbst verursacht hat! Na gut, über Aids wußte man damals noch nicht allzu viel, aber er hätte auch durch Syphillis schwachsinnig werden und krepieren können.
Sorry, aber kein Verständnis für so ein Katzengejammer...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?