23.11.06 21:35 Uhr
 60
 

Deutscher Aktienindex beendet den Handel ohne große Veränderung

An der Frankfurter Börse zeigte sich heute der Deutsche Aktienindex kaum verändert. Zum Handelsschluss notierte der DAX bei 6.475,25 (ein Minus von 0,01 Prozent). Auch der MDAX gab nach, hier ging es um 0,38 Prozent auf 8.955,02 Punkte nach unten.

Zum einen fehlten heute Zahlen von den US-Börsen, zum anderen bewegt sich der Euro auf die 1,30-US-Dollar-Marke zu. Beides belastete den Aktienmarkt.

Zu den Tagesgewinnern im DAX zählten u. a. die Titel von Henkel und RWE (beide plus 1,2 Prozent), sowie BASF und Continental mit einem Anstieg von zwei Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Handel, Aktienindex, Veränderung
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2006 21:47 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen Also im grossen und ganzen ist nichts passiert? Interessant!
Kommentar ansehen
23.11.2006 22:01 Uhr von Novae7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar is was passiert schau doch nochmal genau hin ^^

es fehlten die zahlen von den us börsen ^^ und dadurch ist irgendwas passiert

*ich geh mal den sack reis suchen und wieder hinstellen*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?