23.11.06 20:38 Uhr
 250
 

Elektrosensibilität eher psychisch begründet als körperliches Problem

Gerlinde Kaul von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin/Berlin untersuchte 48 Personen, die nach eigenen Angaben unter Elektrosensibilität leiden und setzte Testergebnisse von 96 weiteren Probanden dagegen.

Alle Teilnehmer wurden mit einem entsprechenden Feld konfrontiert und nach ihren Empfindungen befragt. Trotz einer höheren Trefferquote der Elektrosensiblen hielt sich diese im Bereich der Zufallstreffer. Zudem wurde die Hautleitfähigkeit getestet.

Auch hier konnten keine Nachweise für höhere Empfindlichkeiten erbracht werden. Die Wissenschaftlerin resümiert, dass diese Sensibilität wohl eher auf psychischen Ursachen beruht oder eine Folge von Stressbewältigung sein könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Problem, Elektro
Quelle: www.scienceticker.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2006 14:18 Uhr von Hathkul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gleiche wie mit den handy-masten es wurden zum test auch schon handymasten aufgestellt welche jedoch nicht in betrieb waren, dh einfach nur ohne strom rumstanden. prompt haben sich dutzende anwohner beschwert und sich vom hausarzt symptome attestieren lassen. das zeigt schon ziemlich deutlich wie es um die psyche sehr vieler mitbürger bestellt ist. pure angst macht krank.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?