22.11.06 16:31 Uhr
 708
 

Wurde ehemalige Nummer vier der WTA-Tennisrangliste, Jelena Dokic, gekidnappt?

Serbischen Medien zufolge ist die ehemalige Nummer vier der Tennis-Weltrangliste, Jelena Dokic, möglicherweise gekidnappt worden.

Dokics Vater, der schon öfter für Unruhe im Umfeld des Tennisstars sorgte (ssn berichtete), vermutet Dokics früheren Trainer Borna Biknic und dessen Bruder Tino hinter der Entführung.

Jelena Dokic wollte nach einem Training mit Nikola Pilic in Deutschland kurz einen Abstecher nach Zagreb machen und gilt seitdem als vermisst. "Ich bin sehr besorgt um meine Tochter", so Dokic Senior gegenüber der serbischen Tageszeitung "Kurir".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: drgary
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Nummer, WTA
Quelle: www.eurosport.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten
Fußball: Gewerkschaft machen vermehrt psychische Probleme bei Spielern Sorgen
Fußball: BVB-Star Shinji Kagawa schreibt bewegenden Blog-Text über Anschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2006 15:44 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird wohl immer klarer, wieso die Karriere von Dokic derart steil bergab gegangen ist. Bei diesem Umfeld kann das Talent wohl noch so groß sein...

Hier übrigens der letzte große Auftritt von Mr.Dokic ("Nun droht Vater mit Atombombe und Tod")
http://shortnews.stern.de/...
Kommentar ansehen
22.11.2006 17:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ganze familie hat eine meise....wundert mich das australien die ueberhaupt noch reinlaesst.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hotel-Angestellte wegen Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Heidi Klums Ex-Freund soll Chris Cornell Beruhigungstabletten gegeben haben
"Ich bin gebrochen": Ariane Grande stoppt Welt-Tournee nach Anschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?