22.11.06 10:36 Uhr
 135
 

Dell übertrifft Erwartungen im dritten Quartal 2006

Zwar lag der Quartalsumsatz des Computerherstellers mit 14,38 Milliarden US-Dollar etwas unter den Prognosen der Analysten, doch mit einem Nettogewinn in Höhe von 677 Millionen US-Dollar konnte das Unternehmen die Erwartungen übertreffen.

Das Unternehmen geriet in jüngster Vergangenheit durch negative Meldungen in die Schlagzeilen, so z.B. durch den Einbau fehlerhafter Akkus in Laptops der Marke Dell. Dies führte damals zu einer großen Rückrufaktion.

Die Aktie des Unternehmens stieg nach Bekanntgabe der Quartalszahlen im nachbörslichen Handel in den USA um fast zehn Prozent.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Erwartung, Dell
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2006 11:13 Uhr von VooDooKing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhh ich selber halte nicht viel von Dell. Ich schraube mir meinen Rechner lieber immer noch selber zusammen. Was ich allerdings begrüße, ist das nun endlich auch AMD Prozessoren verbaut werden bei Dell. Das finde ich, war schon eine längst überfällige Sache.
Kommentar ansehen
22.11.2006 17:35 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wißt Ihr womit DELL den meisten Profit gemacht hat: Mit der Fracht !!! Wer nimmt schon 75 Euro für Porto und Verpackung???
Kommentar ansehen
22.11.2006 23:58 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gewinn mit Frachtgebühren? Logisch und interessant solche maschen *g*


mfg

Deniz1008

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?