22.11.06 07:57 Uhr
 170
 

Fußball/CL: Trotz 1:0-Führung muss HSV sich Arsenal London geschlagen geben

Die HSV-Mannschaft unter Trainer Thomas Doll ist weiter vom Pech verfolgt. Obwohl van der Vaart schon in der vierten Minute ein Traumtor aus 25 Metern erzielte und der HSV die Führung über die Halbzeit brachte, blieb am Ende nur ein unglückliches 1:3.

Als Torschützen waren Robin van Persie (52.), Emmanuel Eboue (83.) und Julio Baptista (88.) für Arsenal unterwegs. Trotz der drei Gegentreffer boten die Hamburger eine ansehnliche Leistung. Auch Arsenal-Torwart Lehmann lobte Hamburgs Cleverness.

Trainer Doll stellte das gute Defensivverhalten heraus und erklärte, man werde sich nun auf das Bayern-Spiel konzentrieren. Trennungsgerüchte in Bezug auf Doll kommentierte HSV-Sportdirektor Beiersdorfer: "Das entbehrt jeder Grundlage."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, London, Hamburger SV, Führung, FC Arsenal, Arsenal London
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2006 09:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja wenn die es nicht schaffen arsenal das ersatzgeschwaecht antrat zu schlagen....dann schaffen sie es niemals.....alleine das henrz probleme hat, gallas fehlte und ein team antrat das im im durchschnitt knapp ueber 24 jahre liegt...muss ich sagen hat der hsv mich insgesamt enttaeuscht.
seit drei wochen ist arsenal ziemlich schwach im angriff und die abwehr leicht zu ueberwinden....wunderte mich das der hsv im 2. abschnitt nicht mehr druck gemacht hat, dann haetten sie mit einem 2>0 den sack zumachen koennen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?