21.11.06 21:44 Uhr
 435
 

USA/"Domino-Nierentransplantation": Fünf Patienten gleichzeitig operiert

In Baltimore im US-Staat Maryland haben Ärzte eine "Domino-Nierentransplantation" an fünf Patienten gleichzeitig durchgeführt. So viele Patienten wurden noch nie zuvor zeitgleich operiert.

Insgesamt zwölf Chirurgen, elf Anästhesisten und 18 Pfleger waren an dem zehnstündigen Eingriff beteiligt, der gleichzeitig stattfand, damit kein Patient noch kurz zuvor absagen konnte.

Das Spenden von Nieren gestaltet sich schwierig, da zwar Verwandte für die Nierenkranken spenden könnten, aber deren Nieren oftmals nicht angenommen werden. In den USA gibt es eine Regelung, dass Empfänger einen Verwandten nennen müssen, der einem anderen Patienten eine Niere spendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Patient, Niere, Domino
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2006 08:28 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlechte News: iwie bleieben bei der News soo viele Fragen offen^^

Und der 3te Part is schlecht beschrieben und unverständlich.
Kommentar ansehen
22.11.2006 10:07 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ika ... magst du nierengulach nicht? lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
22.11.2006 10:17 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Domino???? Was hat denn diese Operationsfolge mit dem Begriff "Domino" zu tun?

Haben die dem ersten Patienten eine Niere entnommen, um sie dem zweite einzupflanzen?
Kommentar ansehen
22.11.2006 11:19 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: Mensch hat jetzt ne Niere gespendet,doch dann fällt die übriggebliebene aus...

Dumm gelaufen.

Mlg jp
Kommentar ansehen
22.11.2006 12:48 Uhr von Phyroad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amerikanischer Domino-Day: Ob die wohl über die 4 Mio gekommen sind ??? =)
Kommentar ansehen
22.11.2006 13:22 Uhr von BitteBrigitte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lehmann tauscht mit Meier? Ich versteh die News nicht *heul* Lagen bei den 5 Patienten die Verwandten gleich noch mit dabei?Aber dann wäre ja einer übrig! Wenn nicht, was haben die Verwandten in der News dann zu suchen? Nur um mich zu verwirren??

*nachfragezeichensuchengeh*

Danke Anke
Kommentar ansehen
22.11.2006 16:36 Uhr von seikon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Regelung: Klingt irgendwie schon fast nach Organhandel.

Klar, die Leute werden schon freiwillig einwilligen müssen, eine Niere zu spenden. Aber dieses "alle wurden zeitgleich operiert, damit auch ja keiner mehr vorher abspringt".

Das klingt schon sehr nach Zwang.
Hat irgendwie was Mafiöses. So nach dem Motto "Du bekommst eine Niere, aber nur, wenn du einen Verwandten lieferst, den wir ausschlachten können".
Entweder jemand ist als Empfänger geeignet, dann sollte er das Organ bekommen, oder halt nicht.
Aber das ganze an derart derbe Bedingungen zu knüpfen ist schon widerlich.
Kommentar ansehen
22.11.2006 19:43 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: persönlich könnte keine niere spenden,aus angst ,dass meine andere niere zerstört wird

und da bin ich nicht der einzige
obwohl ich das schnell hintereinander operieren,damit ja keiner abspringt etwas naja :/ andererseits rettet es leben
Kommentar ansehen
22.11.2006 20:44 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Organspenden: sind selten aber dringend notwendig. Leider wird das zu oft übersehen und zu häufig "NEIN" gesagt.
Kommentar ansehen
22.11.2006 20:53 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie geht das? patient A braucht eine neue niere. also muss verwandter A eine seiner nieren spenden. die bekommt dann patient B, der wiederum verwandter B eine niere spenden lässt. die niere von verwandter B bekommt patient C, dessen onkel verwandter C spendet für patient D. verwandter D spendet deshalb für patient E, die niere von verwandter E geht an patient F....
verwandter F --> patient G
verwandter G --> patient H
verwandter H --> patient XY
verwandter XY --> patient ABC
verwandter ABC --> patient PQR
verwandter PQR --> patient A?

wird da so lange reihum gespendet, bis mal was passendes für den ausgangspatienten dabei ist?
ich finde die regelung bescheuert. sowas grenzt wirklich schon an organhandel.
"entweder du bringst uns die niere von einem deiner verwandten oder wir lassen dich sterben!"
und was ist dann mit patienten, die keine verwandten mehr haben? und was macht die geschiedene mutter, die als einzelkind aufwuchs und deren eltern schon beide tot sind? muss die dann die nieren ihrer 5-jährigen tochter veräußern?

legalisierter organhandel. schlimm, schlimm. ich hoffe dass es bei uns nie so weit kommt.
Kommentar ansehen
23.11.2006 05:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
amerika die regelungen gehen einem langsam auf dem k....bald kommt noch das man nur leben darf wenn man ein ersatzteillager nachweisen kann......erinnert mich fast an den film ....the island.....
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:32 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry aber solche Nachrichten sind echt erst Nachrichten, wenn man sie zu solchen macht.
Kommentar ansehen
23.11.2006 23:58 Uhr von tomaute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine "Domino-Nierentransplantation?? Wie nun teilen sich die 5 die eine oder wie.


HM Merkwürdige Nachricht das
Kommentar ansehen
01.12.2006 15:02 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rubrik? Sollte das dann nicht eher in Freizeit -> Rekorde stehen? Und kommen sie damit ins Guinness?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?