21.11.06 19:22 Uhr
 14.332
 

Doch kein Betrug bei "Popstars"

Nachdem für kurze Zeit die Single von den zukünftigen Popstars bei Amazon veröffentlicht wurde, obwohl die finale Band noch nicht gewählt wurde (ssn berichtete), erklärte das verantwortliche Label die Panne.

Ein Mitarbeiter hatte als Platzhalter ein Cover eingestellt, das es aber in allen möglichen Variationen gibt. Sogar das Lied und das dazugehörige Video, das auch als Single rauskommen wird, wurde schon von allen Finalisten aufgenommen.

Nach der alles entscheidenden Liveshow wird dann schließlich das Material zusammengeschnitten, damit man so schnell wie möglich die Single und das Musikvideo präsentieren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: a.neuhoff
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Betrug, Popstar, Popstars
Quelle: www.prosieben.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2006 19:18 Uhr von a.neuhoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn es eine banale Quelle ist, bestätigen das mehrere Newsberichte. Trotzdem finde ich dieses gesamte Casting so langsam total nervend und ich traue den Sendern alles zu, um ein bisschen Geld hier und da zu sparen.
Kommentar ansehen
21.11.2006 19:28 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat ja lange gedauert: bis die aufklärung kam.
Kommentar ansehen
21.11.2006 19:28 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich wers glaubt, wird selig. Und von mehreren Quellen wird es nur bestätigt, weil Pro 7 eine entsprechende Presseerklärung herausgegeben haben wird.
Kommentar ansehen
21.11.2006 20:01 Uhr von killerbartos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war letzte woche schon: als das mit amazon bei ssn veröffentlicht wurde, gab es schon diese aufklärung von pro7. von daher is diese news ´´eigentlich´´ alt. aber egal.. inhalt zählt ja...

bin voll der meinung von neuhoff.. mich hätte es auch nich gewundert dass pro7 popstars glatt noch um ein paar wochen verlängert hätte um die einschaltquoten noch bei ´´laune´´ zu halten..aber ich glaube, dass nach der finalshow am donnerstag noch popstars kommen wird, und zwar wie sich die neue band fühlt, die große party, das harte training mit D!, der erste GEMEINSAME auftritt von monrose, usw... bin mal gespannt ob sie wirklich die ´´neuen engel werden oder nur ein nachfolger von nu pagadi, die es ja nich mal 2 monate gemacht haben^^
Kommentar ansehen
21.11.2006 20:09 Uhr von Noora
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke: dass die neuen ´engel´ eher die nachfolger von nu pagadi werden
Kommentar ansehen
21.11.2006 20:43 Uhr von a.neuhoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Noora: Und Nu Padagi hat sich nach 3 Singleveröffentlichungen aufgelöst.
Kommentar ansehen
21.11.2006 21:39 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tiefblauesmeer: Das ist wie mit den Frauen...
die wissen sie können nicht einparken, probieren es aber unaufhaltsam weiter :D
Kommentar ansehen
21.11.2006 21:50 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer ist nu pagadi???
Kommentar ansehen
21.11.2006 22:17 Uhr von soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schadensbegrenzung: Schadensbegrenzung, nichts weiter. Ich glaube nicht daran, dass die das Album in jeder Konstellation aufgenommen wurde, wie behauptet wird. Das wäre viel zu viel Aufwand. So kann man doch die Leute viel leichter bescheißen und das Album muss nur einmal aufgenommen werden.
Kommentar ansehen
21.11.2006 22:55 Uhr von LordVader
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke schon das die das Album in verschiedenen Konstellationen aufgenommen haben, ist ja schließlich kein Problem. Die Gesangsspuren werden ja einzeln aufgenommen und am Ende "nur noch" zusammen gemischt.

Will hier ja keinen auf dicke Hose machen, aber Vanessa is ne Freundin von mir und die weiß auch noch nicht wer die finale Band sein wird - und das obwohl sie immer noch Kontakt mit Senna etc. hat.
Kommentar ansehen
22.11.2006 02:32 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
casting sucks: ich bin für ne fernsehrevolution - also das programm auf das wichtige und interessante kürzen ... bleiben noch 3 sender übrig oder so ... *nerv*
Kommentar ansehen
22.11.2006 07:22 Uhr von spacynetti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arme Mädels Is doch eh alles nur Abzocke!!

Die kleinen armen Dinger.....sie werden alle ein bißchen gepusht, um alles aus denen raus zu holen, sozusagen sie werden völlig verheizt, damit die Macher noch mehr Goldtaler scheffeln können....

Und was bleibt am Ende übrig?
Meistens ein hypersuperüberPopstar auf Malle, ...HiHi
Die große weite Welt! Das ich nicht lache!!
Wo/Wer sind den ´die Popstars´ der letzten Jahre??

Kommentar ansehen
22.11.2006 07:51 Uhr von konfetti24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaaa genau: das würde ich jetzt auch sagen. Immer schön dass sagen was die Leute hören wollen damit jaaaaa nichts falsches aufkommt. Was für ein Bullshit...
Kommentar ansehen
22.11.2006 08:11 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die standen doch schon vorm Casting fest Wie bei jeder verkackten Castingsendung auch,stehn die gewinner schon fest.

Diese Castings in den Städten sind nur zu Werbezwecken und für die Einschaltquoten.
Kommentar ansehen
22.11.2006 09:09 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wers glaub ist selber schuld.
Mal offen gesagt - das einzigste was nach der Veröffentlichung des Vorfalls klar war- ist doch gewesen, das Pro7 das Endergebnis umwerfen tut. Würden sie das nun so beenden wie es bei Amazon veröffentlicht wurde, wäre das Geschrei ja groß gewesen.
Das nun dementiert wird - usw - ist nur die Konsequenz - ich finde - die Behörden sollten sich mal intensiv hinter die ganzen Telefon-Abzock-Shows klemmen - und kontrollieren ob das immer mit rechten Dingen zugegangen ist.
Kommentar ansehen
22.11.2006 09:19 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was denn nu? Betrug...kein Betrug...die Medien (allen voran die Tageszeitung mit den 4 Buchstaben) sollten sich erst überzeugen, ob wirklich ein Betrug stattgefunden hat, bevor sie gleich losposaunen. (Das kann nämlich ganz schön teuer werden, so eine Hetzkampagne). Ich bin kein Crack, aber selbst ICH wußte, dass diese Vorgehensweise schon seit Jahren so praktiziert wird.
Kommentar ansehen
22.11.2006 09:58 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar doch: die habe aus den 6 mädchen alle!! möglichen kombinationen aufgenommen, video produziert und cover angefertigt.
mach mehr als 15! mögliche gewinnerbands.
also mehr als 15 videos 15 aufgenomme fertige songs und 15 verschieden Cover.

Macht mehrere hunderttausende euros für pro7.
und das soll jetzt noch einer glauben?
Kommentar ansehen
22.11.2006 10:39 Uhr von tremere
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich fands erstaunlich dass kurz nach der Amazonpanne die Erklärung seitens ProSieben kam als ob sie schon seit WOCHEN darauf gewartet haben, dass publik zu machen.

Anyway, solche Shows laufen eh immer gleich ab und mir tuts zwar leid für die Mädels aber die werden soo schnell verschwinden wie sie gekommen sind.
Kommentar ansehen
22.11.2006 12:01 Uhr von miesner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles besch...!!! Die ganze Staffel wurde um 2 Wochen mit dem "Wiedereinzug" von Nina verlängert um die Quoten auszunutzen. Wäre sie nicht gewesen, wäre das Album am 17.11. (an dem Tag, wo die angebliche Panne bei amazon passierte) fertig gewesen.
Die Cover können ja fotografiert worden sein, ist ja nicht der Mörderaufwand... Auch die Tonspuren wären kein Problem. Video kann man auch so zusammenschneiden wie man will, aber warum haben dann beim Voiting auf der Prosieben Seite für die Band genau die 3 Mädels, die auf dem Cover zu sehen waren, an erster Stelle mit den meisten Stimmen?

Manipulation????? Da sitzen wohl irgendwelche Pro7 Praktikanten den ganzen Tag vorm Computer und klicken immer schön die drei Mädels...

Naja, wer´s am Ende glaubt und da anruft ist selber schuld...
Kommentar ansehen
22.11.2006 12:18 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mzbuffy: Das wurde doch schon hundermal hier durchgekaut.
Und hättest Du auch nur die leiseste Ahnung von den technischen Möglichkeiten heutzutage, hättest Du Dir Deinen Kommentar auch sparen können.
Kommentar ansehen
22.11.2006 12:43 Uhr von holzhannes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja sicher doch. Und der Papst ist ein Schwarzer!?! Leute Lasst euch nicht für dumm verkaufen. "Platzhalter" mit Preis und allem drum und dran. Die versuchen doch nur noch ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen die diesmal ziemlich eng um den Hals gewickelt ist.
Meine Frau hat sich schon tierisch darauf gefreut das Senna nicht dabei ist denn wenn sie in der Band ist wird sie die CD nicht kaufen.

Naja mal schauen ob man nicht gegen Amazon vorgehen kann, denn schließlich hat meine Frau schon eine Bestellung für den 01. Dezember (Vö) abgeschickt gehabt.
Kommentar ansehen
22.11.2006 14:21 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem: man herausgefunden hat das das Cover im Netz zu sehen war hat man anschließend 3 oder 4 neue erstellt um die letzten Blöden noch am Bildschirm zu halten.
Kommentar ansehen
22.11.2006 16:14 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Jaja, alles Zufall und alles schon aufgenommen.
Aber es ist nunmal so das in solchen Shows der Sieger schon vorher feststeht.
Die Musikindustrie interessiert keinerlei Voting.
Das interessierte juge Publikum wird belogen und betrogen. Dennen fehlt noch der nötige Durchblick.
Mit denen kann man´s noch machen. Die sind ja so doof und rufen auch noch an.
Kommentar ansehen
22.11.2006 17:15 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja nee is klar: Und denn Weihnachtmann gibts wirklich, der is gerade zu besuch beim Osterhasen.

Wunschliste bitte an [email protected]
Kommentar ansehen
22.11.2006 18:42 Uhr von linuxhendi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer weiß ich glaube da nicht recht dran. Aber wir werden ja sehen, wie´s ausgeht...

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?