21.11.06 14:59 Uhr
 115
 

EM.TV: 2006 endlich wieder Gewinn

Das Medienhaus EM.TV ist nach verlustreichen Jahren wieder zurück in der Gewinnzone. Am Dienstag präsentierte das Unternehmen gute Quartalszahlen.

Bei einem Neun-Monatsumsatz von 179,4 Millionen stieg das Ebitda (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) auf 20,4 Millionen und das Ebit auf 0,2 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum schrieb das Unternehmen noch Verluste.

Für Kursphantasie sorgte das Engagement des Schweizer Medienunternehmens Hightech Communication. Die Schweizer besitzen bereits fünf Prozent der Aktien und jetzt eine Kaufoption über weitere acht Prozent der EM.TV-Anteile.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Gewinn, EM
Quelle: boerse.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?