21.11.06 10:40 Uhr
 1.672
 

Mosambik: Schauspieler Leonardo DiCaprio verscheucht bewaffneten Verbrecher

In Mosambik kam es während einer Drehpause von "The Blood Diamond" mit Leonardo DiCaprio und Djimon Hounsou zu einem Zwischenfall mit einer bewaffneten, bislang unbekannten Person.

"Wir waren unterwegs zum Essen, als jemand offensichtlich versuchte, mich zu töten", so Schauspieler Djimon Hounsou. Der Schauspieler ist davon überzeugt, dass DiCaprio ihm das Leben gerettet hat.

DiCaprio ging nämlich auf den Verbrecher zu und stellte sich zwischen den Bewaffneten und seinen Kollegen Hounsou und sagte: "Tja, da wirst du erst durch mich hindurchschießen müssen." Der Gangster ergriff daraufhin die Flucht.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Schau, Verbrecher, Leonardo DiCaprio, Mosambik
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leonardo DiCaprio als neuer "Joker" im Gespräch
Texas: Auch Leonardo DiCaprio spendet eine Million Dollar für Flutopfer
Leonardo DiCaprio mit Herzmonitor gesichtet: Ist Schauspieler schwer erkrankt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2006 10:42 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumme Werbung Schon andere Filme wurde so promotet siehe Miami Vice wo es angeblich eine Schiesserei gab.
Kommentar ansehen
21.11.2006 11:46 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der depp: da hat der mal die gelegenheit und holzt den milchbubi net um. scherz beiseite.

also wer glaubt, dass dicapri sowas tun würde, sollte sich bei der bildzeitung bewerbung.
Kommentar ansehen
21.11.2006 12:31 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde: auch schreiend weglaufen wenn ich leoDicaprio sehen würde.
Kommentar ansehen
21.11.2006 13:17 Uhr von Phyroad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Billige Werbung Komisch das es diese "News" nur bei Kino.de gibt... hmmm

Ich versteh das man lieber sowas schreibt, anstatt zu schreiben das sich die beiden in den 6 Monaten ein Doppelbett geteilt haben. Und das Leonardo jetzt schwul ist.

und zum guten Schluss Zitat aus der Quelle:
"The Blood Diamond", ein Thriller über skrupellose Diamantenschmuggler im kriegsgebeutelten Sierra Leone, startet am 25. Januar 2007 in den deutschen Kinos.
Kommentar ansehen
21.11.2006 13:28 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie vetrieben? Hat der etwa seine Trillerpfeife aus "Titanic" noch dabei gehabt?
Kommentar ansehen
21.11.2006 16:17 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja sicher: Weichei Caprio stellt sich ganz mutig zwischen seinen Kolleen und dem Angreifer.
Wer´s glaubt.
Ist nur gerade ein Film fertig geworden der beworben werden muss.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leonardo DiCaprio als neuer "Joker" im Gespräch
Texas: Auch Leonardo DiCaprio spendet eine Million Dollar für Flutopfer
Leonardo DiCaprio mit Herzmonitor gesichtet: Ist Schauspieler schwer erkrankt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?