21.11.06 09:28 Uhr
 392
 

Intel P4-CPUs: Preissenkung um bis zu 60 Prozent?

Nach neuesten Informationen aus China plant Intel zum 21. Januar 2007 eine gewaltige Preissenkung für die P4-CPUs mit drei bis 3,4 GHz und dies zeitgleich mit dem Release neuer Core-2-Duo-Modelle.

Demnach soll der P4 650 statt 272 dann 84 Dollar kosten, was einer Ersparnis von 60 % entspräche. Der Preis des P4 531, bisher 74 Dollar, soll um sechs Prozent sinken. Die Pentium D-Modelle mit Dualcore sollen um max. 18 %, die Celeron-D um bis zu 15 % billiger angeboten werden.

Insgesamt betrifft die Preissenkung die Modelle 651, 650, 641, 631, 630, 541 und 531.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Prozent, Intel, Preissenkung
Quelle: www.hartware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2006 10:26 Uhr von IT-B@SICS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Logisch Macht doch jeder Laden auch so. Wenn was neues ins Sortiment kommt, wird das alte Zeugs billiger gemacht. Dadurch kaufen es eventuell mehr Menschen und es entsteht Platz für das neue Sortiment.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?