21.11.06 09:19 Uhr
 112
 

Boeing erhält Milliardenauftrag von Korean Air

Die koreanische Fluggesellschaft Korean Air will im Zeitraum von 2009 bis 2019 insgesamt 25 Maschinen vom Typ Boeing 777 und 737 kaufen, um die alten 747-Jumbos aus dem Passagierverkehr auszumustern.

Das Unternehmen will mit diesem Schritt die eigene Flotte modernisieren und strebt bis 2010 einen Top-10-Platz bei den Passagierfluggesellschaften an. Korean Air reagiert damit auf das erwartete Marktwachstum und neue Märkte in China.

Der Auftrag mit einem Volumen von beinahe 5,5 Milliarden US-Dollar stellt alle bisherigen Aufträge aus Südkorea in den Schatten und beinhaltet 15 Passagier- sowie zehn Frachtmaschinen. Optional sind noch acht weitere Maschinen eingeplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pippin
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarde, Boeing, Korea
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Deutlicher Rückgang der Ölpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?