21.11.06 09:02 Uhr
 10.657
 

Disko oder Kuscheln? Nach Beziehungsstreit Schlafzimmer seiner Freundin geflutet

Aachen: Einen Einsatz der Feuerwehr hatte ein Beziehungsstreit zwischen einem 37-jährigen Mann und seiner 33-jährigen Freundin zur Folge. Offenbar waren die beiden beim Thema Abendgestaltung unterschiedlicher Auffassung.

Da sie in die Disko wollte, er aber nicht, ging die 33-Jährige einfach alleine los. Als sie dann in den frühen Morgenstunden zurück kam, stand in ihrem Schlafzimmer das Wasser.

Ihr Freund hatte nämlich aus Ärger das Wasserbett seiner Freundin mit einem Teppichmesser aufgeschnitten, so dass sich 1.000 Liter Wasser in der Dachgeschosswohnung verteilten. Es entstand ein Schaden von 5.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Freund, Schlaf, Beziehung, Disko
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert
Donald Trumps Ex-Pressesprecher klaute Mitarbeitern ihren Mini-Gefrierschrank
China: Autodieb überrascht Besitzer beim Sex in Wagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2006 09:19 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wasserdichte Wohnung??? Interessant!
Er hat nachts das Wasserbett aufgeschlitzt und bei ihrer Rückkehr in den frühen Morgenstunden stand das Wasser in ihrem Schlafzimmer.

Übrigens eine sehr lustige Formulierung, "stand in ihrem Schlafzimmer das Wasser".
Die Frau war aber nicht sehr nett, dem Wasser keinen Sitzplatz anzubieten ;)

Naja, alles in allem wieder mal eine belustigende Express-(Un)-News
Kommentar ansehen
21.11.2006 09:42 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.science: Stimmt schon, rein grammatikalisch ist die Formulierung korrekt!
Aber meist liest man in solchen Fällen "das Wasser stand knietief" oder ähnliches.
Ohne diesen Zusatz klingt das für mich halt so, als hätte das Wasser gestanden und nicht gesessen.

Das sollte jetzt auch nicht böse oder so sein, einfach nur spaßig.
Kommentar ansehen
21.11.2006 12:14 Uhr von luna12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5.000€??? Der Sachschaden soll bei einer Dachgeschosswohnung bei nur 5.000 € liegen? Kommt mir ein wenig niedrig vor oder es werden noch folgeschäden auftreten, denn das wasser bahnt sich ja seinen weg nach unten und verursacht mehr Schaden als man denkt also daher 5.000 € ist bestimmt noch nicht alles!
Kommentar ansehen
21.11.2006 13:49 Uhr von mfsinnlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pffft Wasser... im Schlafzimmer sollte was anderes stehen ;-)

Die Tür muss aber super abgedichtet gewesen sein...
Kommentar ansehen
21.11.2006 16:11 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So kam es dass es trotz der verwährten Zärtlichkeiten bei der Dame doch noch feucht zugegangen ist.
Kommentar ansehen
21.11.2006 17:06 Uhr von Ho.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vanger72: Kommentar des Monats :D

Herrlich :D
Kommentar ansehen
21.11.2006 19:32 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rechtschreibkontrolle ;): "verwehrten"

"das wasser stand kniehoch", "man stand knietief im wasser"
Kommentar ansehen
21.11.2006 23:13 Uhr von Curthan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spuren verwischen: oder er hat sich aus Rache ein Call Girl bestellt und wollte die Spuren "wegwaschen", die die beiden verursacht haben...

ihr wisst doch, die "weißen Flecken" auf dem Boden bekommt man nur mit richtig viel Wasser weg ^^
Kommentar ansehen
22.11.2006 08:14 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@luna12: Das kann schon hinkommen.
Wenn ein Wasserbett undicht wird, läuft längst nicht alles Wasser in die Wohnung. Um den Wasserkern ist in der Regel eine Art Auffangwanne aus Folie, die wiederum eingebettet in den Schaumstoffpool, so dass nur eine geringe Menge Wasser ins Zimmer laufen kann.
Kommentar ansehen
22.11.2006 16:46 Uhr von Kevin treptow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch klar: Sicher nicht in dern Disko: Jeder der auf Romantik steht, würde nach einem Streit nicht in Disko gehen, sondern sich bei dem Partner entschuldigen und mit dem Partner ein Candle Lght dinner veranstalten wird und dann im bett mit dem Freund oder der freundin kuschelt
Kommentar ansehen
23.11.2006 13:00 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für kommentare: ging feucht zu
das wasser hat keinen sitzplatz angeboten bekommen

ich muss herzhaft grinsen wenn ich sowas lese :)
Kommentar ansehen
23.11.2006 13:04 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kevin: aber nicht jeder steht auf romantik, kerzenlichtessen und so kruscht.

glücklicherweise
Kommentar ansehen
23.11.2006 15:36 Uhr von Riffuel_Raffit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAHA: das kommt davon wenn man den braven freund so ärgert! xD

jaja.. schon eine feuchte angelegenheit!

der typ muss auch ne sau gewesen sein.. wenn der das wasserbett dazu bringt so feucht zu werden das es ausläuft! xD

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?