21.11.06 08:58 Uhr
 930
 

BMW 5er: Lenkradschloss könnte blockieren - Rückruf

Bei den BMW 5er-Modellen, die von September 1995 bis Juni 1996 hergestellt wurden, kann bei der Fahrt das Lenkradschloss blockieren.

Aus diesem Grund werden nun weltweit 21.800 Wagen zurückgerufen. Allein in Deutschland werden 12.000 5er-Besitzer angeschrieben.

Durch die "jahrelangen Vibrationen" kann das Material schwach werden, dann würden die Steuernocken brechen und das Lenkrad ließe sich nicht mehr bewegen. Der Austausch des Lenkradschlosses ist kostenlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Rückruf, 5er BMW, Lenkrad
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2006 08:48 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heftig, ist ja kein kleiner Fehler, kann zum Unfall führen, wenn auf einmal nichts mehr geht, obwohl sicher auch andere Hersteller diese Probleme haben...
Kommentar ansehen
21.11.2006 10:13 Uhr von rainer007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner is Bj92. Aber ich kenne viele die diese Baujahre fahren. BMW schreibt die Halter auch an, die ermittelbar sind. Ich finde die Aktion gut, obwohl die Autos schon recht alt sind.
Kommentar ansehen
21.11.2006 12:41 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlagzeile "Brennpunkte / Schlagzeilen / Alles"

Stand sicherlich in der FAZ groß auf Seite 1...
Kommentar ansehen
21.11.2006 15:32 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Immerhin verschleiern sie das nicht und reparieren die Wagen kostenlos...
Kommentar ansehen
21.11.2006 16:14 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann fahren Ali und Murat in voll krasse 5er BMW nur noch in Kreisverkehr!

lol
Kommentar ansehen
21.11.2006 16:46 Uhr von Arikahs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und dragon74 fährt mit sein ganz krasse Fahrrad weiter.
Kommentar ansehen
21.11.2006 16:54 Uhr von rainer007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon: jaja.. der pure Neid :-)
Ali und Murat fahren doch dem dreiern BMW.. wenn schon krasses Glischee auspagge dann korreeggd..
Kommentar ansehen
21.11.2006 19:29 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig aber es wird immer schlimmer......man bezahlt viel geld und muss immer damit rechnen das man einen wagen gekauft hat der fehlerhaft ist.
Kommentar ansehen
21.11.2006 23:12 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja nicht das erste mal Mein Fahrlehrer hat mir (das war 1990) von einem ehemaligen Fahrschüler erzählt dem bei seinem BMW das Lenkradschloß in einer Kurve eingeschnappt ist. Der ist damals anscheinend bei dem Unfall gestorben.
Die Geschichte weis ich noch weil ich sehr oft durch diese Kurve fahre.
Ich weis aber nicht ob die Geschichte wahr ist.
Kommentar ansehen
22.11.2006 08:41 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Und die dann spaßeshalber die Autos nicht zurück rufen? Ich glaube kaum...
Kommentar ansehen
22.11.2006 23:53 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uuuh das ist schon eine heikle Sache:-( Rastet das Schloss im falschen Moment ein - gute Nacht!
Kommentar ansehen
24.11.2006 21:11 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rubriken: die ersten beiden ok. aber brennpunkte?? da hätte ich die dritte rubrik besser weg gelassen.
Kommentar ansehen
26.11.2006 12:26 Uhr von pow3rm4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aua: man stelle sich vor das ganze passiert auf der Autobahn :-|

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?