21.11.06 08:17 Uhr
 107
 

Fußball/Bremen: Werder verzeichnet erfolgreiches Geschäftsjahr 2005/06

Bremen: Knapp 80 Millionen Euro Umsatz machte der SV Werder Bremen im Geschäftsjahr 2005/06. Das ist für die Hanseaten ein neuer Rekord. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung bekannt gemacht.

Ein Gewinn von circa drei Millionen Euro wurde dabei erwirtschaftet. Alleine bei dem Verkauf von Eintrittskarten konnte man die Einnahmen um drei Millionen Euro steigern. Der Verkauf von Valérien Ismaël an Bayern München brachte auch Geld in die Kasse.

Der SV Werder Bremen hat nun 25.000 eingetragene Mitglieder. Des Weiteren wurde bekannt gemacht, dass der Verein nun auch bald Frauen-Fußball betreiben will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, Geschäft, SV Werder Bremen, Geschäftsjahr
Quelle: www.weltfussball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2006 02:55 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Vergleich mit den 200 Millionen Euro Umsatz von Bayern München, kommt das alles schon recht klein vor. Aber der Verein ist gesund und hat anscheinend die besten Spielerscouts.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?