20.11.06 11:56 Uhr
 5.321
 

Wien: Kellner sah Bombenattrappe und ließ verdutzten Räuber allein zurück

Am Sonntag um drei Uhr wollte ein Räuber mit Hilfe einer Bombenattrappe ein Café in Wien überfallen. Der Mann band sich Kabel und Holz, das wie Dynamit aussehen sollte, um.

Der 27-Jährige stürmte in das Café, wo er vom Kellner die Herausgabe des Geldes forderte. Doch der Kellner sah den Gürtel und ergriff daraufhin die Flucht. Er ließ den verdutzten Räuber zurück.

Auch der 27-jährige Räuber flüchtete daraufhin, doch er wurde bereits wenig später von der Polizei verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bombe, Wien, Räuber, Kellner
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2006 13:02 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gehts noch dümmer? also entweder war ein sehr kreativer azubi am werk bei krone.at, oder der dümmste verbrecher überhaupt.
geld her oder ich spreng uns kaputt? loool
Kommentar ansehen
20.11.2006 13:16 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:D wie blööde: jetzt kommen die räuber/diebe nur noch mit ner waffen an kopf in die bank und drohen sich zu erschiessen wenn ihnen keiner geld gibt:D:D:D:D
ich schmeiss mich wech^^
Kommentar ansehen
20.11.2006 16:18 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz dumm: Na da hat sich aber einer ganz blöde angestellt.
Holz und Kabel. Hat er wohl in einer Billigsoap auf Sat1 so gesehen.
Kommentar ansehen
20.11.2006 19:25 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falkz: Ja, es geht noch dümmer ;-)
http://www.sinn-frei.com/...
Kommentar ansehen
25.11.2006 22:53 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also das war doch eine gefickt eingeschädelte Sache:-(

Tja solche Trottel muss es auch geben - sonst wären die Gefängnisse ja nicht so voll!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?