20.11.06 10:43 Uhr
 2.935
 

Nintendos Gamecube Nachfolger Wii in den USA im Handel

Am Sonntag um Punkt Mitternacht erschien Nintendos abwärtskompatible Konsole Wii in den USA. Ähnlich wie bei der Playstation3 bildeten sich auch hier lange Schlangen, jedoch waren im Gegensatz zur Playstation3 genügend Konsolen vorrätig.

In die Schlange der 3.000 wartenden Menschen reihten sich auch Familien mit ihren Kindern. Zum Start der Konsole existieren 21 Spiele, darunter das neue "The Legend of Zelda: Twilight Princess", "Madden NFL 2007" und "Call of Duty 3".

Bereits im 2. Quartal 2007 soll ein erweitertes Wii-Modell mit DVD-Player-Funktionalität auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robbie_68
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Handel, Nachfolge, Nintendo, Wii, Gamecube
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2006 10:39 Uhr von robbie_68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So muss wohl die nächste Konsole aussehen: günstig, abwärtskompatibel, familienfreundlich, und genügend konsolen vorrätig ^^
Kommentar ansehen
20.11.2006 11:57 Uhr von Jehuda Mandelsplitte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiss nicht: ob Nintendo auf lange Sicht damit richtig fährt. Es ist zwar gut das Nintendo bei dem Hardwarepotenz geprotze nicht mit mischt, aber mal abwarten. Big N sagt ja selbst das sie mit Wii besonders die Non-Gamer ansprechen wollen, aber ob die die Konsole auf lange Sicht unterstützen werden bleibt abzuwarten.
Ein normaler Gamer will auch ne Konventionelle Konsole, soviel steht fest.
Ich könnte auch Wetten das der Wii der Ende 2007 kommen soll HD fähig ist!
Kommentar ansehen
20.11.2006 12:44 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wichtigste: sind die spiele und da punktet die konsole aber ganz gewaltig !
Kommentar ansehen
20.11.2006 13:38 Uhr von Shinji89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: "Bereits im 2. Quartal 2007 soll ein erweitertes Wii-Modell mit DVD-Player-Funktionalität auf den Markt kommen."

Das ist nicht richtig.
In der Quelle steht "2. Jahreshälfte", das 2. Quartal entspricht jedoch der 2. Hälfte der ersten Jahreshälfte.!
Kommentar ansehen
20.11.2006 13:40 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statistische Verkauszahlen ;): http://nexgenwars.com/
Kommentar ansehen
20.11.2006 13:43 Uhr von gen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weeeee: Aus Erfahrung denke ich, wird die PS3 die Wii schlagen, weil Sony einfach mehr Spiele auf den Markt wirft. Das war auch das große Manko des Game Cubes und des Dreamcasts, zwar top Spiele durchweg rausgebracht aber leider zu wenig.

Ich hoffe ja, dass sich das mit der Wii ändert, werde mir auf jeden Fall eine holen, allein wegen dem Controller :-)
Kommentar ansehen
20.11.2006 15:16 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gen2: bisher hat Wii mehr spiele rausgebracht und noch auf der liste.
Kommentar ansehen
20.11.2006 16:05 Uhr von Teralon01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: hatte viel spass mit meinem GC... das schöne war auch das der MM die spiele auch zurück genommen hat bei nichtgefallen, da sie angeblich nicht kopierbar waren.

Wenn Microsoft, Nintendo + Sony bei der nächsten Generation wieder preismässig so zu schlagen, bringe ich eine reine Spielekonsole für schlappe 99,- raus und verdien mich dumm und dusselig.

Für mich brauchen die kein DVD LW, keine Festplatte, kein BlueRay LW usw.de.

Ich will einfach nur eine Konsole zum Zocken. Spiel rein, anschalten und spass haben. Für alles andere hab ich meinen Computer und den werde ich niemals durch eine Konsole ersetzen... Und da bin ich bestimmt nicht der einzige...

ich bin raus
Kommentar ansehen
20.11.2006 16:47 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: wo kann ich bestellen xD?
Kommentar ansehen
20.11.2006 16:49 Uhr von Hoschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
darum gehts net: es geht nicht darum welche konsole wen schlägt! wann wird das mal begriffen?

wii setzt neue maßstäbe und richtet sich an eine andere zielgruppe, als die von sony oder microsoft.

und eines kann man mit 100 % sicherheit sagen.

nintendo wird konkurrenzlos bleiben in dieser zielgruppe.

sony und microsoft bringen doch 0000000 neues!
nur aufpolierte grafik.
schon die ps2 hab ich gehasst wegen der damals guten grafik, aber das spiel blieb auf der strecke.

nintendo hats endlich begriffen das nicht die grafik im vordergrund steht, sondern der spass!
und mit was könnte man wohl mehr fun haben als mit wii?

sowas nennt man interagieren.. nicht ein stupides aufn pad gedrücke.

sony uns microsoft werden sicherlich auch sehr hohe verkauszahlen haben... dennoch kann man die konsolen nicht miteinander vergleichen.

ist so als würde man nen staubsauger mit nem mixer vergleichen wollen... geht net.
Kommentar ansehen
20.11.2006 17:10 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ein Vergleich ;-): http://unf-unf.de/...
Kommentar ansehen
20.11.2006 17:42 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Controller des Wii ist für mich kein Argument. Ich will zocken und dabei auch gscheide Grafiken sehen, da HD allgegenwärtiger wird (man braucht sich nur allein die Verkaufszahlen von HD-ready- und Full-HD-TVs anzusehen). Daher kommen Xbox360 oder PS3 in Frage.

Vorteil der PS3: man wird sie zu einem Mediacenter oder was auch immer einrichten können (Stichwort "Open Platform"). Da kann man sich noch wildere Schweinereien ausdenken...
Vorteil der XBox360: billiger.

Mal sehen...
Kommentar ansehen
20.11.2006 18:45 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade nur dass europäische Kunden immer länger warten müssen und dann noch um einiges mehr bezahlen müssen.

Als "Kunde" würde ich mir da ziemlich ver****t vorkommen. Aber Sony & Co. machens ja genauso und solange die Kunden alles schlucken und die Preise gerne zahlen sollte man sie auch ausnehmen.
Kommentar ansehen
20.11.2006 19:10 Uhr von mike19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir kommt nur der wii ins haus! mich nervt es eh schon lange, dass in JEDER neuen konsolengeneration von sony und microsoft NUR auf verbesserte grafik geachtet wird. klar gibt spielerisch ausnahmen (metal gear solid, silent hill), aber spielerisch bleiben einfach viele titel auf der strecke, da es einfach kein neues konzept gibt.
gut, das prinzip der wii ist nicht wirklich neu, dafür zieht nintendo das konzept jetzt ganz durch und das finde ich klasse. alleine zelda viel intensiver als nur knöpfchendrücken finde ich viel interessanter :)
Kommentar ansehen
20.11.2006 19:30 Uhr von NewHugoBoss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf jedenfall: ich persönlich werde mich auch für Wii entscheiden, preis leistungs verhältniss stimmt, gute spiel titel und man kann sich irgendwann auch die klassiker runterladen.
Kommentar ansehen
20.11.2006 20:22 Uhr von Netsukka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Will ich die bessere Grafik, Internet und noch ganz viele andere Funktionen spar ich mir die 600€ für die plöde PS3 und rüste meinen PC auf. (Obwohl das im Moment nicht nötig ist. :D )

Wie Teralon01schon gesagt hat, ne Konsole ist zum Spiel einlegen und SPaß haben da, genau dafür ist die Wii da. Für alles ANdere gibt es PCs.
Kommentar ansehen
22.11.2006 20:56 Uhr von DJOernie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wii is spitze! =): Mein Hostbrother hier in Kanada hat sich vor 2 Tagen die Wii geholt und ich muss zugeben so viel Spass hat ich schon ewig nicht mehr! Einfach funny mit Freunden zu bowlen, golfen, baseball spielen etc. Ich weiss nicht wie´s in Europa sein wird, aber ich hoffe, dass da auch das Spiel Wii Sports mitkommt, wenn man die Wii kauft, allein das Spiel ist es Wert sich die Wii zu holen ;) Have fun!
Kommentar ansehen
22.11.2006 22:17 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DJOernie: Ja, Wii Sports ist auch gleich mit dabei. Viel mehr würden mich aber Erfahrungsberichte zum Beispiel zu Call of Duty 3 interessieren :)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?