19.11.06 19:23 Uhr
 392
 

Japan: Ein japanischer Rentner lief 500 Kilometer auf Stelzen

Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo mitteilt, ist ein Rentner in 47 Tagen etwa 500 Kilometer auf Stelzen gelaufen. Der Hauptgrund von Susumu Iizuka war, dass er seine Selbstachtung damit steigern wollte.

Der 70-Jährige war Ende Januar in der Nachbarprovinz von Tokio losgelaufen. Um seiner Gesundheit nicht zu sehr zu schaden, ist er jeden Tag nur zwischen neun und 15 Kilometer gelaufen, auch machte er manchmal eine längere Pause.

Aufgrund des Wetters machte der frühere Schulleiter im Sommer eine größere Pause und lief dann im Oktober weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Rentner, Kilometer
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2006 17:43 Uhr von Immer_wieder_gerne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er: nicht auch ein Sack Reis unterwegs umgestoßen?
Kommentar ansehen
20.11.2006 19:28 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
guinnes? is das n weltrekord oder interessiert es wirklich keine sau? ^^
aber mann muss sagen, er nutzt sein rentenalter gut aus ^^
und er schadet für den sport nicht seine gesundheit (daran könnten sich viele sportler ein beispiel nehmen ^^)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?