19.11.06 17:31 Uhr
 1.265
 

Kriegsgefahr wenn es in einem Land zu viele junge Männer gibt

Wie die "NZZ am Sonntag" vom deutschen Völkermordforscher Gunnar Heinsohn erfuhr, ist die Gefahr eines Krieges sehr hoch, wenn in einem Land über 30 Prozent aller Männer zwischen 15 und 29 Jahre alt sind.

Denn dann komme es besonders häufig zu Kriegen, Revolutionen oder Bandenkriminalität. Der Hauptgrund sei dann weniger die Religion oder Armut, sondern mehr die Bevölkerungsstruktur.

Dies komme vor allem seit 1950 in islamischen Länder vor, denn da gebe es seitdem einen Überschuss an jungen Männer. Diese töten dann überwiegend andere Muslime um einen reineren Glauben zu erlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Krieg, Land
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2006 17:38 Uhr von Merke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Also, damit wir Frieden in Deutschland haben, dürfen wir nie wieder anfangen, viele Kinder zu bekommen.

Verdammt, ich wollte gerne 3.... Zu Riskant ;-)
Kommentar ansehen
19.11.2006 17:38 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Diese töten dann überwiegend andere Muslime um einen reineren Glauben zu erlangen."

Was ist das denn für ein Blödsinn?
Kommentar ansehen
19.11.2006 17:50 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird in Deutschland: dann wohl keine Revolution mehr geben.. :-((
Doch die gibts bald. ;-))

Und was hat der Islamismus damit schon wieder zu tun.??

N bisschen Rassismus streuen....
Scheiss Rentnerstaat...

Mfg jp
Kommentar ansehen
19.11.2006 18:48 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: >>> dann wohl keine Revolution mehr geben.. :-((
Doch die gibts bald. ;-))<<<

Aha laß mich raten, die sozialistische... und diesmal wirds dann klappen :D Gab ja auch noch nicht genug Versuche....

Na ja gut wenn du meinst, dann viel Spaß von deinem Sofa aus.... LOL
Kommentar ansehen
19.11.2006 18:54 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine theorie: besagt dass es viel eher krieg gibt, wenn es zu wenig FRAUEN gibt - so ist jedenfalls meine erfahrung ... ich bin auch schon ganz agressiv!
Kommentar ansehen
19.11.2006 19:28 Uhr von ernibert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine theorie
besagt dass es viel eher krieg gibt, wenn es zu wenig FRAUEN gibt - so ist jedenfalls meine erfahrung ... ich bin auch schon ganz agressiv!

...ist doch das gleiche in grün^^
Kommentar ansehen
19.11.2006 22:40 Uhr von sturmi7712
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sagt meine: Oma auch, es werden soviele Jungs geboren. Es gibt wohl bald Krieg.

Verstehe die Logik zwar nicht aber vielleicht kann mir das jemand erklären.

Warum Muslime ? Gibt es hier nur überwiegen, wie soll ich es sagen Patrioten ?
Kommentar ansehen
19.11.2006 23:20 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sind wir ja erstmal save !! Bei uns gibts ja kaum noch junge Leute, egal ob w oder m
:-))
Kommentar ansehen
20.11.2006 08:44 Uhr von BartSimpson123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deshalb: gibts bald stress mit iran und china^^
Kommentar ansehen
20.11.2006 09:33 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: zufällig der Iran das mit jüngste Durchschnittsalter der Bevölkerung hat ist gerade ein Zufall?
Kommentar ansehen
20.11.2006 09:45 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In seiner Selbstüberschätzung hält der: Mensch seine biologischen instinkte für soziale Phänomene, die von einem fiktiven freien Willen diktiert werden.

Begreift man den Krieg als das was er ist, eine Instinkthandlung, wir ziemlich schnell deutlich, daß eine seiner Funktionen tatsächlich ist, den Proporz zwischen Männchen und Weibchen auszugleichen, entweder indem man Männchen tötet oder zusätzliche weibchen erobert.

Das gibt es auch bei anderen Primatenaten.
Kommentar ansehen
20.11.2006 09:51 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem islam: hat das insofern zu tun, als in vielen islamischen Staaten tatsächlich der Anteil von Männern in der genannten Altersgruppe sehr hoch ist. Allerdings dürfte es in Bälde mindestens ebenso große Probleme in Indien bzw. von indien ausgehend geben, und dort wird das Problem noch massiv verstärkt dadurch, dass es für die zig Millionen Männer im "heiratsfähigen" Alter nur ein paar Hunderttausend Frauen geben wird. Das ist nämlich wohl das gefährlichste Gebräu: Sich zusammen rottende Jungspunde, schlecht ausgebildet, schlecht gef..., ohne große Perspektive und "Austobmöglichkeit"... da kommt noch was auf die Gesellschaft zu...
Kommentar ansehen
20.11.2006 12:06 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja hier in Deutschland werden Mädchen genauso oft aufgezogen wie Jungen, weshalb wir ein Geschlechtergleichgewicht haben.
Dann fahren noch einige junge Männer besoffen gegen Bäume, und die Gefahr ist gebannt.

Wenn man hingegen weibliche Babys umbringt und Alkohol verbietet...tja, islamische Länder haben ne häöhere Kriegsgefahr.
Kommentar ansehen
20.11.2006 13:50 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ cenor: ich kannte diese theorie zwar schon, fand sie auch schlüssig, aber deine begründung ist neu für mich, aber wahrscheinlich sogar noch einleuchtender.

naja, gruß und viel spaß´mit den instinkten ;-)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?