19.11.06 15:08 Uhr
 833
 

Oh Tannenbaum: 50% der Deutschen wollen sich keinen Weihnachtsbaum kaufen

Laut einer neuen Forsa-Umfrage wollen sich 50 Prozent der Deutschen dieses Jahr keinen Weihnachtsbaum kaufen.

Die Preise für Tannenbäume steigen dieses Jahr um zehn bis 15%, 13% der Deutschen möchten sich deshalb keinen Baum anschaffen. Ganze 37% würden ohnehin keinen kaufen, die restlichen 50% dagegen kaufen sich auch dieses Jahr ihren Baum.

Im Westen von Deutschland wollen sich 52% einen Tannenbaum kaufen, im Osten lediglich nur 40%. Senioren über 60 schaffen sich meistens keinen Baum mehr an, geht aus der Studie hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Nacht, Weihnachten, Kauf, Weihnachtsbaum, Tanne
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2006 11:55 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, naja irgendwie gehört es ja doch dazu, aber wenn die Preise weiter so stark steigen, kann ich da auch mal drauf verzichten...
Kommentar ansehen
19.11.2006 15:21 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich auch nicht weil ich hab letztes jahr einen aus plastik gekauft also brauch ich ja dieses jahr keinen kaufen *g*
Kommentar ansehen
19.11.2006 15:22 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sowieso keine Weihnachten feiere brauche ich auch keinen Baum. Auch wenn hätte ich keinen gekauft. 50 € für einen Baum den Mann 2, 3 Wochen zu Hause rumstehen hat
Kommentar ansehen
19.11.2006 15:58 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Deutschen werden ja immer: älter. Und Moslems feiern kein Weihnachten. Daher sollte man keien Aktien von Weihnachtsbaumproduzenten kaufen.

Aber warum steigen eigentlich die Baumpreise?
Kommentar ansehen
19.11.2006 16:34 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@reziprok: "Aber warum steigen eigentlich die Baumpreise?"

Na, weil die so oft kopiert werden - siehe Beitrag von Dessi_Dess ;)
Harte Strafen für Baumkopierer!
Kommentar ansehen
20.11.2006 19:43 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
macht es wie die englaender...die kaufen sich einen kunstbaum und ist kaum zu unterscheiden vom richtigen .....ich ist mist....wir kaufen auch jedes jahr einen neuen aber wir kaufen einen den wir wieder einpflanzen koennen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?