19.11.06 15:04 Uhr
 1.272
 

Pete Doherty: Er fuhr Schlangenlinien und hatte Drogen dabei - Festnahme

Pete Doherty ist schon wieder mit dem Gesetz in Konflikt geraten und wurde in London wegen illegalen Drogenbesitzes festgenommen.

Der 27-jährige Skandalrocker konnte mit seiner Limousine nicht die Spur halten und wurde von der Polizei angehalten. Im Auto fanden die Polizisten Drogen. Daraufhin wurde Pete Doherty in Gewahrsam genommen.

Bereits kurze Zeit später kam er auf Kaution wieder frei. Der Sänger der "Babyshambles" hat schon einige Entziehungskuren begonnen, jedoch blieb der Erfolg wohl aus.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Festnahme, Schlange
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2006 11:41 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man, hätte er sich mal besser fahren lassen, wäre bestimmt besser gekommen, aber najo wers nich lernen will...
Kommentar ansehen
19.11.2006 15:21 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald: ist seine Gerichtsverhandlung. Das er sich diesmal wieder erwischen ließ hilft ihm bestimmt nicht.

Zumindest ist die EP fertig und kommt bald in den Laden. Das was ich bis jetzt gehört hatte klang schon mal nicht schlecht.
Kommentar ansehen
19.11.2006 15:22 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Normal-Drogengebraucher wär schon 100mal in Knast gewandert..

Warum dieser Spinner nicht... ?

Sind doch einige Menschen gleicher als andere....


Mfg jp
Kommentar ansehen
19.11.2006 16:00 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drogenabhängig= bei P. Doherty genetisch bedingt? überhaupt, der typ sein gesicht sieht schon richtig erbämlich komiker berühmt aus... :D

schade um ihn. wie die vorherigen kommentatoren bereits erwähnt haben, nicht mehr lange und mit ihm ist demnächst schluss!

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
19.11.2006 16:08 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: der weiß wenigstens spaß zu haben
Kommentar ansehen
19.11.2006 17:56 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: ständig grüßt das drogentier...xD
Kommentar ansehen
19.11.2006 19:27 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann der sich nicht bitte mal ne Überdosis: verpassen?
Würde die Polizei entlasten, den Strassenverkehr sicherer machen, den schlechten Einfluss von einem Magermodel nehmen und SSN von news über ihn bewahren.
Kommentar ansehen
20.11.2006 01:23 Uhr von thalos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ inselaffe: Ich stimme mit Dir in allen Punkten überein !
Kommentar ansehen
20.11.2006 12:44 Uhr von frietz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@inselaffe: da die justiz nicht imstande ist, den deppen aus dem verkehr zu ziehen, wäre dies wahrscheinlich die umweltverträglichste lösung.
Kommentar ansehen
20.11.2006 14:38 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Publicity: Klar.. nur durch solche Aktionen schafft es dieser Milchbubi in den Medien zu bleiben!
Kommentar ansehen
20.11.2006 15:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hat doch immer was dabei: Doherty wird mal als Musiker in die Geschichte eingehen der als versiffter Drogenyunkee jung gestorben ist.
Er legt es wirklich drauf an.
Kommentar ansehen
20.11.2006 17:29 Uhr von f1r3fr0g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: "...überhaupt, der typ sein gesicht sieht schon richtig erbämlich komiker berühmt aus... :D"
interessanter satz ^.^


also ich weiss nich, ohne den drogenkonsum von manchen künstlern könnten wir wohl deren kunst nicht genießen, von daher... bin ich mir nicht sicher ob ich dagegen sein soll - allerdings hats im straßenverkehr nichts zu suchen...
hmm allerdings... ohne alkohol hätten wir uns wohl in der schule kein "faust" antun müssen, bei der erinnerung schüttelts mich jetzt noch xD
Kommentar ansehen
20.11.2006 20:15 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ enny: ich glaube auch, dass er es darauf anlegt.

dann wäre es aber dochmal lustig in ca. 30 jahren hier zu lesen

"Pete Doherty: jahrzehntelang nahm er alle Drogen die greifbar waren, heute feiert er seinen 65. geburtstag"

so als späte rache.

und @ inselaffe:

hab da n tip für dich:
einfach ignorieren...

gruß, und "Rock´n Roll!!!"
Kommentar ansehen
20.11.2006 20:42 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lachhaft: Ab wann bleibt man in England eigentlich mal in Haft wegen Drogenbesitzes??
Dazu fahren unter Drogeneinfluss. Hat der überhaupt noch seinen Führerschein??

In England scheinen die Gesetze ja noch lascher zu sein. Selbst der dutzendste Wiederholungsfall verhindert nicht,das man immer per Kaution rauskommen kann.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?