18.11.06 18:45 Uhr
 128
 

Fußball/1.Liga: Bayern gewinnt Südgipfel gegen Stuttgart

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat den bisherigen Tabellenführer VfB Stuttgart im eigenen Stadion mit 2:1 geschlagen. Bei den Bayern feierte der kurz vor dem Ende eingewechselte Sebastian Deisler sein Comeback.

Vor 69.000 Zuschauern gingen die Gäste durch Mario Gomez nach Vorarbeit von Christian Gentner in Führung. Für Gomez war es schon das achte Saisontor.

Noch in der ersten Halbzeit gelang den Bayern durch den Kopfball von Roy Makaay sowohl der Ausgleich als auch durch Claudio Pizarro die Führung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, Stuttgart, Liga
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2006 18:36 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre schon nicht ganz so schlecht, wenn die Bayern mal nicht Meister werden würden. Leider konnte Stuttgart nichts in München holen.
Kommentar ansehen
18.11.2006 18:57 Uhr von derstudent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...schade: Ein Sieg gegen die Bayern hätte den Stuttgarter Jungs so richtig Auftrieb gegeben...
Kommentar ansehen
18.11.2006 19:10 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
entweder ist er ein Riesen-Ar***** oder er hat kräftig Kohle dafür erhalten.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
18.11.2006 19:49 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bibip: Äh...ja... wie du meinst...

Zur News: Auch dieser Sieg sorgt dafür das diese Bundesliga-Saison weiterhin spannend bleibt. Die Bayern bleiben dran, Stuttgart zieht nicht davon, Bremen holt auch nur einen Punkt... und plötzlich ist Schalke vorne.
Das wird diese Saison IMHO noch richtig spannend!
Kommentar ansehen
18.11.2006 20:00 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibip: Gibts deinen Kommentar auch in "schlau"?
Kommentar ansehen
18.11.2006 20:10 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so wie es aussieht werden die bayer wieder meister, genauso langweilig wie hier....immer wieder chelsea
Kommentar ansehen
19.11.2006 18:54 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bibip: Was willst du mit deinem Kommentar überhaupt ausdrücken? Ich versteh kein Wort...
Kommentar ansehen
20.11.2006 09:19 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bisher ist es tatsächlich: noch zeimlich spannend. Nicht nur, daß die Spitze sehr dicht beisammen ist, sie hat sich auch noch nicht entscheidend vom Feld abgesetzt. Vor allem da damit zu rechen ist, daß die Mannschaften, die personell stark bestzt sind, aber derzeit nicht doie volle Leistung bringen, im Laufe der Rückrunde noch in dem Kampf um die Qualifikation für die internationalen Wettbewerbe eingreifen werden.
z.B. der HSV und Leverkusen.

Beim VfB sehe ich derzeit keine Aussicht auf ereichen eines CL-Platzes und daß sie jetzt so gut dastehen hätte vor der Saison wohl niemand geglaubt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?