18.11.06 15:37 Uhr
 19.750
 

Köln: Polizei verstand türkisch, darum flog der Täuschungsversuch auf

Ein 31-Jähriger aus Köln versuchte nach einem selbst verursachten Unfall die Polizei zu täuschen, indem er türkisch sprach.

Doch dies nutzte dem Fahrer nichts, denn die Polizistin kam aus einer türkischen Familie und sprach auch türkisch. Er erzählte nach dem Unfall, dass nicht er und und auch nicht seine Beifahrerin gefahren sei, sondern seine Ehefrau und diese sei nicht mehr am Unfallort.

Nachdem seine Beifahrerin ungläubig schaute, schlug er ihr auf türkisch vor: "Pass auf, wir sagen, meine Frau sei gefahren. Wenn du was anderes sagst, ist mein Lappen weg!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Köln, Täuschung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen Düsseldorf: Frau muss dringend aufs Klo und parkt mit Smart in Terminal
Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2006 15:23 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war sicher eine gute Idee, aber schon schlecht wenn man einer türkischsprechenden Polizistin einen Bären aufbinden will
Kommentar ansehen
18.11.2006 15:40 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: das ist allerdings Pech. Vielleicht klappts das nächste Mal wenn er ohne Führerschein fährt ;-)
Kommentar ansehen
18.11.2006 15:45 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen: Von solchen Polizisten brauchen wir mehr.. :-))

Mfg jp
Kommentar ansehen
18.11.2006 15:54 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
türkisch sprechende bullen u. bullinetes was net alles gibt.

wo sind die anti-türkei gegner....? ... löl*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
18.11.2006 16:08 Uhr von Riffuel_Raffit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cooooooooool!!!! ich weiß das ich hier wieder auf klischees eingehe, aber ich würd behaupten der hats eindeutig verdient!

mich regen eh diese ganzen "prolltürken" auf (was ja leider grade bei den jüngeren sehr viele sind) und da finde ich so eine aktion mehr als gerechtfertig!

ich hoffe ja mal das diese aktion dem ein oder anderen eine lehre ist.. aber auf der anderen seite.. die meisten werden zu eingebildet sein um zu zu geben das sie das selbst auch treffen könnte!
Kommentar ansehen
18.11.2006 16:43 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse, ich bin eh dafür, viel mehr Polizisten mit verschiedenen kulturellen Hintergründen in den Dienst zu nehmen
Kommentar ansehen
18.11.2006 17:12 Uhr von cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@riffuel_raffitt: mich regen nicht die Proll türken auf, sondern die ganzen Proll Typen, ob türkisch, oder griechisch, oder sonstwoher. Wieso fällt dir das nur bei Türken auf? Und wieso wartest du schon auf ein Kommentar zu deiner Meinung? Zeugt das von einem schlechten Gewissen? Hast du eigentlich schonmal einen Türken in einem Manta, mit VoKuHiLa Frisur, und Fuchsschwanz an der Antenne gesehen? Ich nicht. Aber die Geschichte ist schon gut. Ich habe das immer mit den Griechen in Nürnberg gemacht. Wenn die in der U-Bahn sich auf griechisch unterhielten, habe ich immer zugehört, da ich zufällig griecisch spreche, nicht so toll, und als ich dann ausgestiegen bin, habe ich immer irgentwas in Griechenslang gesagt, die waren immer voll erschrocken, weil sie meistens über Frauen und Titten gelästert haten.lololol
Kommentar ansehen
18.11.2006 17:13 Uhr von Gurke 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe, das gönne ich dem Idioten, daß er aufgeflogen ist. :)))

Erst zu böde zum Autofahren und dann noch feige und keinen Arsch in der Hose, das wenigstens zuzugeben.
Kommentar ansehen
18.11.2006 17:21 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als polizist in deutschland ist es eh von vorteil: wenn man möglichst viele fremdsprachen beherscht grad in den größeren städten .
Kommentar ansehen
18.11.2006 17:34 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kunststück ist doch schliesslich naheliegend das es um was kriminelles geht wenn die plötzlich wieder in Heimatsprache wechseln.
Ist für mich da sowieso jeder verdächtig.
Kommentar ansehen
18.11.2006 17:36 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Russisch sprechende Bullen braucht das Land! Vor ein paar Jahren wurde ich am Ulmer Bahnhof mal Zeuge einer Personenkontrolle von 2 jungen Russen. Worte wie "Suka" (Hure), "Bled" (Schlampe), "Pista" (F´tze), "Pideras" (Schwuchtel), "Sukinsin" (Hurensohn) und noch vieles mehr wurde den Bullen da entgegengeschleudert, die offensichtlich kein Wort verstanden. Hab dann den einen beiseite genommen und ihm erklärt, das es hier einige Fälle von Beleidung anzuzeigen gäbe. Die Jungs wurden dann etwas sauer, weil sie dann aufs Revier mitmussten...
Kommentar ansehen
18.11.2006 17:54 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Deniz1008, "Anti-Türkei Gegner?"
Kommentar ansehen
18.11.2006 18:29 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seeehr gut: Ich bin eh dafür das man in der Polizei mind.3 Fremdsprachen kann.
Z.B.English,Französisch und Spanisch oder eben Türkisch,Russisch usw
Kommentar ansehen
18.11.2006 18:39 Uhr von loeri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Jeds mal der selbe scheiss, fällt dir nix besseres ein?
Kommentar ansehen
18.11.2006 18:48 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol dumm, dümmer, türkisch.... hat´s doch mal voll den Richtigen erwischt ;)
Kommentar ansehen
18.11.2006 19:54 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Ach wenn wir nicht die Leute hätten, die uns hier mental auf Trab halten:
. die deutschnationale Fraktion: jeder Straftäter ist per se ein Bürger mit Migrationshintergrund,
und
. die Multikulti-Fraktion: ich lauere darauf, dass endlich einer einen Nebensatz gegen Ausländer sagt!

Am besten, man schickt die gemeinsam in den Boxring und gibt ihnen Handschuhe, danach liegen sie alle erst mal einige Zeit in der Klinik, und wir können hier sachliche Diskussionen führen.
Kommentar ansehen
18.11.2006 20:02 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fruchteis: Vielleicht liegt es ja daran, dass es mir zum Beispiel, vollkommen am Allerwertesten vorbei geht, welchen Pass oder migrations Hintergrund derjenige hat, der gegen Gesetze verstößt.
Ich mache Verbrechen an einer Person fest, nicht an seiner Nationalität oder sonst was.
Und das ganz einfach aus dem Grund, weil ich in meinem Leben aus jeder Ecke Idioten und nette Menschen kennen gelernt hab.
Kommentar ansehen
18.11.2006 20:24 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rubrik 1: Brennpunkte / Schlagzeilen / Alles: Hallo? Ne Schlagzeile ist es, wenn der Kölner Dom in sich zusammenbricht.
Kommentar ansehen
18.11.2006 21:04 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teppichratte: Im Ruhrgebiet, besonders in Duisburg, versucht die Polizei schon seit längerer Zeit junge Menschen mit Migrationshintergrund für den Polizeidienst zu werben. Es liegt ja auch auf der Hand, dass ein Polizist, der z.B. türkisch spricht, in einem mehrheitlich von Türken oder Türkischstämmigen bewohnten Stadtteil wie Duisburg-Marxloh ungleich bessere Voraussetzungen hat als einer, der nicht versteht, was um ihn herum geredet wird.
Kommentar ansehen
18.11.2006 21:05 Uhr von intruder1400
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es hat: keiner was gegen Türken oder türkische Polizisten,aber
gegen kriminelle Ausländer.Und da hier kein "Rechter"
darauf an springt wollen ein paar Linke wieder sticheln.
Ich habe noch keine Rechte gesehen die hier Scheiben
einschlagen von ausländischen Geschäften,die die Läden kaputt schlagen und aus plündern.Aber zum 1.Mai sehe
ich immer linksautonome vermummte Chaoten die das tun.
Kommentar ansehen
18.11.2006 21:08 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@intruder1400: Immer erst mal auf andere zeigen, oder mit den Verbrechen anderer zu argumentieren, ist das ein Reflex von dir?
Kommentar ansehen
18.11.2006 22:12 Uhr von rubbledi.cats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix neues: hier in Köln wissen wir das schon seit mehr als 20 Jahren. Wenn ein Türke sche+++e baut und daei erwischt wird, kann er kein Wort Deutsch.

Wir haben damals als Kinder das immer nachgespielt, wenn wir in der Schule vom Lehrer bei irgendwas erwischt wurden, sagten wir immer ich nix Deutsch ich Aussengeländer und drei Tage Deutschland....
Und da man den Jungs nuh ja nicht sagen darf, das man das oder jenes in Deutschland zu unterlassen hat, ist es mal ganz gut wenn man denen auf diese Weise den Wind aus den Segeln nimmt. Die Polizei hätte sonst mühsam mit der Ex sich auseinandersetzen müßen, die natürlich auch nix verstehn und das dauert dann oder verläuft im Sand. War jedenfalls bisher häufig so...
Kommentar ansehen
18.11.2006 22:43 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Klaus: Es schadet einem aber nicht, wenn man als Deutscher auch mal ne andere Sprache lernt. Aber alle Deutsche meckern im Urlaub, dass dort keiner vom Personal Deutsch spricht, selbst aber nicht mal Ansatzweise ne Fremdsprache beherrschen WOLLEN!
Kommentar ansehen
18.11.2006 22:57 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aua , das tut weh wieder dieses Blödsinnsargument " aber wenn man im Urlaub ist ....bla,bla,bla" Eben IM URLAUB. Geld wo anders hinbringen und nicht wie hier verlangen das der Typ im Sozialamt der die Scheine rüberwachsen lässt auch den abwegigsten Hinteranatolischen Dialekt beherrscht. Das ist ein GEWALTIGER Unterschied. Und kein ausländischer TOURIST wird sich hier beschweren können das man sich nicht Mühe gibt ihn zu verstehen.
Kommentar ansehen
18.11.2006 22:59 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eiwei, Wieder mal das typische Großmannsdenken der Herrenrasse.

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?