18.11.06 14:17 Uhr
 567
 

Fußball: Karriereende für Giovane Elber

Der frühere Bundesliga-Profi Giovane Elber (Bayern München, VfB Stuttgart, Mönchengaldbach) hat seine aktive Karriere im Alter von 34 Jahren beendet.

Der Brasilianer stand zuletzt in der ersten brasilianischen Liga bei Cruzeiro Belo Horizonte unter Vertrag und wollte noch bis zum Saisonende am 3.12. spielen, allerdings verhinderten chronische Schmerzen im rechten Sprunggelenk weitere Einsätze.

Seit seiner Verletzung im August 2004, wo er sich neben einem Bänderriss auch einen Wadenbeinbruch zuzog, kam Elber nicht mehr richtig auf die Beine.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Karriere, Karriereende
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2006 14:13 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine ganz große Karriere eines Spielers, der immer Pech gehabt hat, dass seine Leistungen in der Bundesliga keine Beachtung in der brasilianischen Nationalmannschaft gefunden haben.
Kommentar ansehen
18.11.2006 19:43 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, meiner meinund nach war er nie ein ganz großer und so wirklich trauern wird nun auch niemand.
Kommentar ansehen
18.11.2006 20:24 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: aber auch wenn viele nein sagen werden....da tritt ein ganz grosser ab....hoffe aber das er vielleicht ins trainergeschaeft einsteigt.
Kommentar ansehen
19.11.2006 08:20 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er hätte vor 4 Jahren aufhören sollen: Und zwar als er laut verkündete, bei den Bayern weg zu wollen; hätte er da aufgehört, wäre er ein ganz Großer, der Beste Ausländische Torjäger der Bundesliga! Die letzten 4 Jahre haben seinen Ruf aber geschadet........
Kommentar ansehen
19.11.2006 19:03 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@glob3: Wer so lange in der Bundesliga und Champions League überragende Leistungen bringt, der ist ein ganz Großer!
Kommentar ansehen
20.11.2006 00:15 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danke giovane: danke für alles :-)

für die wunderschönen Momente - für den Sieg in Madrid 2001 und dem 1-0...

Wow da geht ein ganz Großer und kaum einer merkt es

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?