18.11.06 12:22 Uhr
 7.075
 

"Domino Day 2006": Ganz knapper Domino-Weltrekord

Gestern Abend war es wieder so weit: Domino Day. Etwa zwei Monate lang baute das 90-köpfige Team aus ganz Europa für den Tag.

Moderiert wurde das Ganze von Frauke Ludowig. Sie hatte allerdings nicht viel zu lachen an diesem Abend, denn leicht war es dieses Mal sicher nicht.

Ganz knapp schafften die Aufbauer den Weltrekord mit 4.079.381 gefallenen Dominosteinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForceField
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weltrekord, Domino, Domino Day
Quelle: www.rtl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2006 00:39 Uhr von ForceField
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ich weiss nich aber irgendwie schaffen sie es jedes Jahr nur GANZ KNAPP. Ich könnte mir gut vorstellen das es alles wieder so geplant war.
Kommentar ansehen
18.11.2006 12:35 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ersten Male wars ja noch ganz lustig und spanned.. aber mittlerweile.. nach 8 Jahren oderso, find ich das sowas von langweilig und unbegreiflich wie sich immer noch jemand diesen Scheiß angucken kann.
Kommentar ansehen
18.11.2006 13:04 Uhr von Zipstah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finds auch langweilig: Also inzwischen jedenfalls. Und naja. Wenn man mehr Steine aufstellt, fallen auch mehr oder?

Das ist doch bekloppt. Ein Rekord wäre es bei der gleichen Steinanzahl, aber die ist doch immer anders von Jahr zu Jahr.

Ist ja so, als würde ich nem Skispringer den Anlauf verlängern und dann rumwundern: "Boa, jetzt ist er weiter gekommen."

-.-
Kommentar ansehen
18.11.2006 13:13 Uhr von BlueFlamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Langweilige daran ist, dass wir das mittlerweile alleine machen und Japan nicht mehr gegenhält.
Trotzdem find ich es immer wieder ansehnlich, was er sich so einfallen läßt an Gimmicks und Motiven.
Und das Thema Musik mit entsprechend interessanten Songs im Hintergrund, fand ich dieses Jahr recht gelungen.

Bescheuert war gestern abend nur einzig und allein RTL, die nicht mal mehr die Einblendung der Rekordzahl noch zuliessen, sondern direkt ihr dussliges Hennes Bender lachmichtot reingeschoben haben.

Kommentar ansehen
18.11.2006 13:33 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich hab meisst umgeschalten da es wirklich nicht besonders toll war find ich ... und die hatten es zum schluss echt eilig und nur ganz kurz die zahl angegeben

aber die koennten echt das ganze mal bisschen spannernder machen ... und die komischen aufgaben am besten weglassen funktioniert ja meisst eh nicht ...
Kommentar ansehen
18.11.2006 13:38 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehts positiv: An dem Abend fällt die Entscheidung was man schauen soll dann um einen Sender leichter.
Kommentar ansehen
18.11.2006 13:40 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist dieser Rekord eigentlich an bestimmte Regeln gebunden? D.h. müssen die wirklich jedes mal bestimmte Motive aufbauen oder ist das nur wegen der Show?

Könnte ich jetzt zum Beispiel nicht "einfach" 5 Millionen Dominosteine als riesiges Rechteck aufbauen und umschubsen?
Kommentar ansehen
18.11.2006 13:44 Uhr von robbie_68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@levo82: ja könnte man machen, aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht??
Kommentar ansehen
18.11.2006 13:58 Uhr von Merke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich surfe im internet und ab und zu sehe ich mal hin, das thema ist wirklich ausgelutscht. aber meine frau kuckt sich das noch an
Kommentar ansehen
18.11.2006 14:21 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sowieso noch was zu tun hatte hab ich die Sendung im Hintergrund laufen lassen. Doch das Ende war ziemlich merkwürdig. Das man sich anschauen könnte ob sie gewonnen haben war 10 Sekunden lang drin und dann wurde nur ganz schnell zu einer miesen Comedy Show rübergeblendet.
Kommentar ansehen
18.11.2006 14:39 Uhr von shero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BlueFlamer: bei deinen letzten Worten über RTL muss ich dir zustimmen .. fand es auch bekloppt was RTL da gemacht nichtmal irgendwie ein Kommentar von Herrn Weijers zum neuen knappen Rekord ..

In allem fand ich es eine gelungene Show und ich guck die schon von Anfang an .. Schade nur das die Linda de Mol rausgenommen haben aber das war schon letztes Jahr..!!

PS.:
Weiss eigentlich einer warum sich diese Frau vorm PC bei der Steinauszählung so an die Haare gefasst hat..man hatte quasi die befürchtung der PC abgeschmiert ist und alles wäre weg zumindest hat sich so benommen ..
Kommentar ansehen
18.11.2006 16:02 Uhr von beisser1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie stumpfsinnig muß man eigentlich sein, um wochenlang ein Steinchen vor das andere setzen zu können ?
Das mit dem Vögelchen,das 10000 Steine zum umfallen brachte, war schon irgendwie lustig.
Kommentar ansehen
18.11.2006 16:38 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "Komm geh weg!" ... Jeder, der gern die genauen Zahlen erfahren wollte, hat wohl das gleiche gedacht. Was liegt also näher, gleiche eine gleichnamige Nachfolgesendung zu bringen?

Zumindest haben wenigstens die ORF Zuschauer die Zahl erfahren und zeitgleich den Artikel bei Wikipedia aktualisiert...
Kommentar ansehen
18.11.2006 19:05 Uhr von MarioMetzl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bzgl. schnelles Ende @ RTL: Bei der WH am heutigen Nachmittag zeigten sie zumindest eine Minute länger, was sich nach der Verkündung des Rekords abspielte.

Man konnte dabei sogar die zwei Kommentatoren hören, wie sie erstaunt feststellen mussten, dass RTL nicht mehr drauf war :)

MfG
Kommentar ansehen
18.11.2006 20:25 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statement: "Sender-Sprecherin Anke Eickmeyer bedauerte am Samstag den plötzlichen Schluss der Live-Übertragung: "Wir entschuldigen uns für das abrupte Ende des «Domino Days»", sagte sie gegenüber dem Online-Fernsehmagazin Quotenmeter.de. Eickmeyer weiter: "Es handelte sich beim Domino Day um eine Livesendung, die bereits 20 Minuten überzogen war. Die Sendeleitung hat dann leider 15 Sekunden zu früh umgeschaltet." Ob Verabschiedung und Abspann jedoch innerhalb dieser Zeit genügend Platz gehabt hätten, bleibt aber dennoch fraglich."

Quelle: http://www.quotenmeter.de/...
Kommentar ansehen
18.11.2006 21:25 Uhr von rosephantom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich fand den DDay echt cool. Auch die Musik oder das Bild mit James dean z.B super gelungen, aber mich hat das auch aufgeregt und hier "ist die Zahl" zupp.. Hannes Bender! Typisch RTL, immer nur halbe Sachen. Na ja, was will man machen`? Aber ich finde, sie machen immer wieder tolle Themen!
Kommentar ansehen
18.11.2006 23:00 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, der Domino Day: wird von Jahr zu Jahr besser. Ich habs jedes Jahr verfolgt und bin immer wieder von der Präzision der Bauer begeistert. Man sieht auch, dass es immer professioneller wird. Sind in den Anfangsjahren teilweise ganze Bilder nicht umgekippt, klappt es jetzt fast wie am Schnürchen und es bleiben nur noch einzelne Reihen stehen.

Schade, dass es zwei mal wegen technischer Probleme mit den Herausforderungen nicht geklappt hat, die Bauer hättens echt verdient. Dass da zwei mal die Sperre nicht aufging war ja nun wirklich nicht ihre Schuld.
Kommentar ansehen
19.11.2006 00:47 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Deine Quelle ist eine Fotostrecke - sehr umständlich und voller Werbung...
Kommentar ansehen
19.11.2006 01:35 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gähn: jedes jahr der gleiche mist....und wieder ein neuer rekord im steinchen aufstellen und umwerfen...wie intelligent...
Kommentar ansehen
19.11.2006 05:00 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts gegen Hennes Bender Die Ausstrahlung des Auftritts von Hennes Bender (der übrigens nominiert ist für die Einslive Krone in der Sparte Beste Comedy 2006) war klar ein Highlight an dem TV-Abend über alle Sender hinweg, aber die Übertragung vom Domino Day, für die im Vorfeld ja nicht wenig geworben wurde, mehr oder weniger einfach abzuwürgen ist nicht sehr glücklich gewesen seitens RTL. Beeindruckend war das ganze durchaus wieder mal, aber auf Dauer wird sich diese Idee einfach auslutschen, auch wenn es nicht öfter als einmal jährlich stattfindet.
Kommentar ansehen
19.11.2006 11:59 Uhr von beanly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Was soll denn das rumgemecker? Hier gehts doch nich um den Schreibstil und wieviele News schon abgeliefert worden sind! Hier gehts um den Inhalt. Und wenn du schon dazu nichts zu sagen hast, dann schreib dein Gemecker dem Autor persönlich und nicht hier rein!
Kommentar ansehen
19.11.2006 13:41 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@beanly: Zum "rum-meckern" ist eigentlich der Bereich für Kommentare vorgesehen. Die Bewertungen beziehen sich explizit auf den Stil, die Wiedergabe also die Qualität der News...

Frag vielleicht mal im Support nach Genauerem.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?